12,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

In ganz London gibt es sie: Automatenmenschen, die jeden tatkräftig unterstützen. Doch plötzlich scheinen sie ein Eigenleben zu entwickeln, richten sich gegen ihre Besitzer, Verbrechen häufen sich. Was steckt hinter dem merkwürdigen Verhalten der Roboter? Werden sie womöglich ferngesteuert? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Können Lucius Adler und seine Freunde die unheimlichen Maschinen aufhalten?…mehr

Produktbeschreibung
In ganz London gibt es sie: Automatenmenschen, die jeden tatkräftig unterstützen. Doch plötzlich scheinen sie ein Eigenleben zu entwickeln, richten sich gegen ihre Besitzer, Verbrechen häufen sich. Was steckt hinter dem merkwürdigen Verhalten der Roboter? Werden sie womöglich ferngesteuert? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Können Lucius Adler und seine Freunde die unheimlichen Maschinen aufhalten?
  • Produktdetails
  • Die unheimlichen Fälle des Lucius Adler .3
  • Verlag: Thienemann In Der Thienemann-Esslinger Verlag Gmbh
  • Seitenzahl: 288
  • Altersempfehlung: ab 10 Jahren
  • Erscheinungstermin: 21. März 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 151mm x 35mm
  • Gewicht: 536g
  • ISBN-13: 9783522184489
  • ISBN-10: 3522184483
  • Artikelnr.: 47023923
Autorenporträt
Perplies, Bernd
Bernd Perplies und Christian Humberg schreiben Bücher für große und kleine Leser - mal solo und seit 2008 auch immer wieder im Duo. Wenn sie mal nicht neue Geschichten erfinden, sieht man die beiden Autoren oft in Schulen und Büchereien, auf Conventions und Buchmessen, wo sie Lesungen abhalten und aus dem beruflichen Nähkästchen plaudern. Wer mehr über Bernd und Christian wissen möchte, erfährt es unter bernd-perplies.de und christian-humberg.de.

Humberg, Christian
Bernd Perplies und Christian Humberg schreiben Bücher für große und kleine Leser - mal solo und seit 2008 auch immer wieder im Duo. Wenn sie mal nicht neue Geschichten erfinden, sieht man die beiden Autoren oft in Schulen und Büchereien, auf Conventions und Buchmessen, wo sie Lesungen abhalten und aus dem beruflichen Nähkästchen plaudern. Wer mehr über Bernd und Christian wissen möchte, erfährt es unter bernd-perplies.de und christian-humberg.de.

Meinzold, Maximilian
Max Meinzold, geboren 1987, ist freischaffender Grafikdesigner und Illustrator. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Science-Fiction, Fantasy und der Kinder- und Jugendliteratur. Für seine moderne, innovative Buchgestaltung wurde er bereits für zahlreiche Preise nominiert. Er lebt und arbeitet in München.
Rezensionen
"Auch der dritte Band der Jugendbuchreihe punktet ein weiteres Mal mit einer sehr flotten und durchweg kurzweilig erzählten Geschichte, vor allem aber mit dem Charme der vier jungen Protagonisten. DIE UNHEIMLICHEN FÄLLE DES LUCIUS ADLER bieten genau das, was wir uns von solchen Romanen wünschen: schlichtweg beste Unterhaltung!", Nautilus Fantasymagazin, Daniel Bauerfeld, 27.04.2017