Ostwärts (eBook, ePUB) - Hassenfratz, Celestine
-43%
3,99
Bisher 6,99**
3,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 6,99**
3,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 6,99**
-43%
3,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 6,99**
-43%
3,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Drei Monate immer weiter ostwärts. Dem Ostwind folgend durch bizarre unberührte Landschaften hinein in die Küche einer slowakischen Bergbauerin, in eine katholische Prozession, zu Hausbesetzern und Besitzern, zu Menschen und Geschichten. Auf der Suche nach Menschen und Momenten aus dem Osten Europas hat sich Celestine Hassenfratz aufgemacht. Die Journalistin ist ohne festgelegte Route per Anhalter und Zufall von Warschau aus durch Polen, die Slowakei, Ungarn und Rumänien gereist. Angetrieben von der Neugier auf die Kulturen Osteuropas hat sie sich auf die Suche nach Geschichten gemacht.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 11.72MB
Produktbeschreibung
Drei Monate immer weiter ostwärts. Dem Ostwind folgend durch bizarre unberührte Landschaften hinein in die Küche einer slowakischen Bergbauerin, in eine katholische Prozession, zu Hausbesetzern und Besitzern, zu Menschen und Geschichten. Auf der Suche nach Menschen und Momenten aus dem Osten Europas hat sich Celestine Hassenfratz aufgemacht. Die Journalistin ist ohne festgelegte Route per Anhalter und Zufall von Warschau aus durch Polen, die Slowakei, Ungarn und Rumänien gereist. Angetrieben von der Neugier auf die Kulturen Osteuropas hat sie sich auf die Suche nach Geschichten gemacht. Gefunden hat sie sie in Wäldern und Wohnzimmern, Küchen und besetzten Häusern, beim Trampen und Couchsurfing. Zurückgekommen ist sie mit zehn Geschichten und Fotografien. Ostwärts erzählt von dieser unkonventionellen Reise und nimmt die LeserInnen mit auf einen abenteuerlichen RoadTrip durch Europas Osten.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand
  • Seitenzahl: 76
  • Erscheinungstermin: 10.11.2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783743106147
  • Artikelnr.: 46981766
Autorenporträt
Celestine Hassenfratz lebt und arbeitet als freie Journalistin und Fotografin in Köln. Sie hat Sozialwissenschaften und Journalistik in Köln und Leipzig studiert. Seit Oktober 2015 ist sie als freie Journalistin für verschiedene Medien tätig. Artikel von ihr sind unter anderem bei ZEIT Online, taz.die tageszeitung, neues deutschland, Leipziger Volkszeitung, der Freitag, Financial Times Deutschland, Magazin Impulse, erschienen. www.celestinehassenfratz.de