Namibia fürs Handgepäck
13,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Gerhard Seyfried kartografiert das Land - Giselher W. Hoffmann sieht die Kalahari glühen - Dag Henrichsen nimmt an einer Herrensafari teil - Margie Orford fahndet in Walvis Bay nach einem Mörder - André Brink findet in der Wüste einen Menschen - Vinnia Ndadi bestreikt eine Fischfabrik - Ernst Rudolf Scherz entdeckt imposante Felsmalereien - Meshack Asare erzählt von den ersten Menschen Namibias - Georg Brunold weiß um die deutschen Hinterlassenschaften - Hans Schinz überlebt im Wüstensturm - Carmen Rohrbach findet wilde Tiere und Pflanzen - Helmut Sydow handelt mit Diamanten - Wilhelm…mehr

Produktbeschreibung
Gerhard Seyfried kartografiert das Land - Giselher W. Hoffmann sieht die Kalahari glühen - Dag Henrichsen nimmt an einer Herrensafari teil - Margie Orford fahndet in Walvis Bay nach einem Mörder - André Brink findet in der Wüste einen Menschen - Vinnia Ndadi bestreikt eine Fischfabrik - Ernst Rudolf Scherz entdeckt imposante Felsmalereien - Meshack Asare erzählt von den ersten Menschen Namibias - Georg Brunold weiß um die deutschen Hinterlassenschaften - Hans Schinz überlebt im Wüstensturm - Carmen Rohrbach findet wilde Tiere und Pflanzen - Helmut Sydow handelt mit Diamanten - Wilhelm Mattenklodt ist Teil der Schutztruppe - Dies und vieles mehr über Namibia
  • Produktdetails
  • UT Nr.553
  • Verlag: Unionsverlag
  • 6. Aufl.
  • Seitenzahl: 191
  • Erscheinungstermin: 18. April 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 113mm x 20mm
  • Gewicht: 211g
  • ISBN-13: 9783293205536
  • ISBN-10: 3293205534
  • Artikelnr.: 34557976
Autorenporträt
Hans-Ulrich Stauffer,
Hans-Ulrich Stauffer, geboren 1951, befasst sich seit Jahrzehnten mit den Entwicklungen insbesondere in Afrika. Zahlreiche Reisen führten ihn durch den ganzen Kontinent. Stauffer arbeitet als Rechtsanwalt in Basel und ist Honorarkonsul der Republik Kap Verde in der Schweiz.