8,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Auf dem Chemin de R. L. Stevenson nimmt der Autor den Leser mit durch die wilde einsame Berglandschaft der Cevennen.
Kurzweilig und spannend, voller liebenswerter Anekdoten, immer wieder ergänzt mit poetischen Zitaten, schildert er detailliert seinen Weg, den er, nicht wie Stevenson mit einer Eselin, sondern mit einer selbstgebauten Wandergitarre geht.
Selbst für Nicht-Wanderer eine unterhaltsame Lektüre, die zum Wandern animiert, und - wer weiß? - eines Tages durch die Cevennen führt.
…mehr

Produktbeschreibung
Auf dem Chemin de R. L. Stevenson nimmt der Autor den Leser mit durch die wilde einsame Berglandschaft der Cevennen.

Kurzweilig und spannend, voller liebenswerter Anekdoten, immer wieder ergänzt mit poetischen Zitaten, schildert er detailliert seinen Weg, den er, nicht wie Stevenson mit einer Eselin, sondern mit einer selbstgebauten Wandergitarre geht.

Selbst für Nicht-Wanderer eine unterhaltsame Lektüre, die zum Wandern animiert, und - wer weiß? - eines Tages durch die Cevennen führt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 136
  • 2015
  • Ausstattung/Bilder: 136 S. 190 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 120mm x 12mm
  • Gewicht: 151g
  • ISBN-13: 9783732243433
  • ISBN-10: 3732243435
  • Artikelnr.: 38497043
Autorenporträt
Lino Battiston, 1953 geboren, ist Gitarrist, Gitarrenlehrer, Liedtexter und Komponist zahlreicher Gitarreninstrumentals. Seine Erfahrungen aus über 30 Jahren Gitarrenunterricht hat er in einem abwechslungsreichen Lehrkonzept zusammengefasst. Unter dem Namen »Saitenweise« sind eine Gitarrenschule und mehrere weiterführende Hefte entstanden. Seine große Leidenschaft gilt neben der Musik auch dem Wandern. In seinem Buch »Tage in der Provence« erzählt er mit Kurzgeschichten und instrumentaler Gitarrenmusik auf beigefügter CD von seinen Erlebnissen an der Ardèche in Südfrankreich. Sein Reisetagebuch »Mit Rucksack & Gitarre« ist dem Wandern in den Cevennen gewidmet, inspiriert durch den schottischen Schriftsteller R. L. Stevenson.