Marokko fürs Handgepäck
13,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Marrakesch, Tanger, Fès sind zu magischen Destinationen geworden, in denen der Reisende eintauchen, sich aber auch ratlos verirren kann. Hier stoßen Pracht und Armut, Tradition und europäische Einflüsse aufeinander. Die Texte dieses Bandes legen die verborgenen Schichten Marokkos frei und zeigen, wie hier die Menschen leben, fühlen und ihre Zukunft suchen.…mehr

Produktbeschreibung
Marrakesch, Tanger, Fès sind zu magischen Destinationen geworden, in denen der Reisende eintauchen, sich aber auch ratlos verirren kann. Hier stoßen Pracht und Armut, Tradition und europäische Einflüsse aufeinander. Die Texte dieses Bandes legen die verborgenen Schichten Marokkos frei und zeigen, wie hier die Menschen leben, fühlen und ihre Zukunft suchen.
  • Produktdetails
  • UT Nr.642
  • Verlag: Unionsverlag
  • 1., Aufl.
  • Seitenzahl: 254
  • Erscheinungstermin: November 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 119mm x 27mm
  • Gewicht: 280g
  • ISBN-13: 9783293206427
  • ISBN-10: 3293206425
  • Artikelnr.: 38150931
Autorenporträt
Leitess, Lucien
Lucien Leitess, geboren 1950 in Zürich, studierte Geschichte, Philosophie und Deutsche Literatur. Er arbeitete als Radio/TV-Verkäufer, freier Journalist und Ausstellungsmacher (Jubiläumsausstellung über den Zeichner Martin Disteli). 1975 gründete er den Unionsverlag, den er seither leitet. »Große Erzähler - starke Geschichten« war von Anfang an das Motto, vor allem auch aus Regionen und Literaturen, die erst allmählich ins Blickfeld Europas gerieten. Neben dem Büchermachen programmierte er die Verlagssoftware EDDY (DOS-Version) und, für die Internationale ISBN-Organisation, das Tool zur weltweiten Umstellung auf die ISBN-13. Er entwickelt die Website des Unionsverlags und die automatisierte Produktion von E-Books auf der Basis von transpect. 2015 wurde er vom Branchenmagazin »Buchmarkt« als »Verleger des Jahres« ausgezeichnet. 2017 wurde ihm der Kulturpreis des Kantons Zürich verliehen. Blütenlese aus den Editorials der Verlagsvorschauen 1979 bis 2015 Kleine Geschichte des Unionsverlags