Korea 151 - Kubek, Dennis; Kim, Bielle

14,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Korea - ein Land, in dem die Morgenstille der hektischen Bballi-Bballi-Mentalität gegenübersteht. In dem sich auf dem Land und in den Mega-Metropolen idyllische Szenerien auftun, durchzogen von Bergen, Reisfeldern und Reihen riesiger Apartmenthäuser. Ein fortschrittlicher Industriestaat, in dem noch Wahrsager die Zukunft weisen und Schamaninnen Geister austreiben. Wo Hightech und Konfuzianismus zusammentreffen und trotz den Reizen der Moderne alte Bräuche gepflegt werden.
Begleiten Sie Dennis Kubek und Bielle Kim auf ihren Streifzügen über die koreanische Halbinsel und quer durch das
…mehr

Produktbeschreibung
Korea - ein Land, in dem die Morgenstille der hektischen Bballi-Bballi-Mentalität gegenübersteht. In dem sich auf dem Land und in den Mega-Metropolen idyllische Szenerien auftun, durchzogen von Bergen, Reisfeldern und Reihen riesiger Apartmenthäuser. Ein fortschrittlicher Industriestaat, in dem noch Wahrsager die Zukunft weisen und Schamaninnen Geister austreiben. Wo Hightech und Konfuzianismus zusammentreffen und trotz den Reizen der Moderne alte Bräuche gepflegt werden.

Begleiten Sie Dennis Kubek und Bielle Kim auf ihren Streifzügen über die koreanische Halbinsel und quer durch das geteilte Land. Bereisen Sie die am strengsten bewachte Grenze der Welt, probieren Sie feurig scharfes Kimchi und kühlen Sie Ihren Gaumen mit Bingsu. Stürzen Sie sich ins neonleuchtende Nachtleben von Seoul und singen sie sich im Noraebang die Seele aus dem Leib. Und entdecken Sie dabei ein schillerndes Land zwischen Tempeln, Palästen und Wolkenkratzern.

Korea 151 ist eine einzigartige Dokumentationüber die Menschen in einem Land zwischen Fortschritt und Familientradition. Erleben Sie in 151 Momentaufnahmen die Facetten von Kultur und Gesellschaft, begleitet von Geschichten, persönlichen Eindrücken und einem Blick hinter die Kulissen. Ein Buch für Entdecker und Liebhaber Koreas und diejenigen, die schon immer mehr über das Land erfahren wollten.

Erleben Sie Korea mit über 160 eindrucksvollen, bewegenden und faszinierenden Fotografien, begleitet von starken Texten, die Ihnen eine völlig neue Sicht auf das geteilte Land auf der koreanischen Halbinsel vermitteln werden. www.1-5-1.de
  • Produktdetails
  • 151
  • Verlag: Conbook Verlag
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 288
  • Erscheinungstermin: Dezember 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 139mm x 22mm
  • Gewicht: 570g
  • ISBN-13: 9783943176759
  • ISBN-10: 3943176754
  • Artikelnr.: 42778349
Autorenporträt
Dennis Kubeks Vorliebe für den asiatischen Kontinent liegt in seiner Kindheit begründet: Seine Helden waren die Akteure von unzähligen ostasiatischen Filmen. Während seines Studiums war das Fernweh schließlich auf ein so unerträgliches Maß angewachsen, dass er sich endlich selbst in Kung-Fu-Pose zwischen Pagoden und Reisfeldern wiederfand. Wann immer es sich seitdem einrichten lässt, taucht der freischaffende Regisseur und Mediendesigner in die faszinierenden Kulturen Asiens ein. Bielle Kim ist in Seoul geboren und aufgewachsen. Nach ihrem Innenarchitektur-Studium packte sie das Reisefieber, das sie fortan nicht mehr loslassen sollte. Die Streifzüge der neugierigen Weltenbummlerin führten sie von Asien über Australien nach Nordamerika, um anschließend in Europa eine neue Heimat zu finden. Seit 2011 lebt und arbeitet die Designerin und Marketing-Spezialistin nun in Deutschland.
Rezensionen
Besprechung von 25.02.2016
Aufruhr im Land der Morgenstille

Der Regisseur Dennis Kubek und die Designerin Bielle Kim widmen sich in 151 "Momentaufnahmen" der koreanischen Halbinsel zwischen Hightech und Hochkultur, schamanistischem Aberglauben und sich in Smartphone-Vernarrtheit oder Reiskochern mit Dampfdrucktechnik spiegelnder Ultramoderne. Dabei gelingt es ihnen von poppig-amüsant (Stichworte "K-Pop" oder "Hunde-Café") bis politisch brisant ("Spione" oder "Trostfrauen", also Zwangsprostituierte im Asien-Pazifik-Krieg) Wesentliches und Unwesentliches, wobei Letzteres oft nicht weniger aufschlussreich ist, über die Dynamik und Denkarten im Land zusammenzutragen. Wegen des komprimierten Raums bleiben Kompromisse nicht aus, dennoch blickt das Buch immer wieder hinter die oft spirituell oder politisch fundierten Kulissen von Trends und Hypes: Wie die in Markenkleidung esoterischen Neigungen und positiven Schwingungen nachgehenden Adepten der "Bergwanderungs-Manie", der konfuzianische Aspekt von Korruption oder die in alten Zeiten Hierarchie und Status bezeigende Farbe der Dächer. Der Kapitalismus im Wirtschaftswunderland Südkorea führt in den Metropolen zur Mentalität des "Bballi Bballi" (schnell schnell), weshalb der Müßiggang fremd bleibt, während sich niemand an Wettbewerben um Überstunden stört. Die Technikgläubigkeit führt zur Dauerberieselung einschließlich Dauerillumination. Die Erleuchtung hingegen zieht sich samt vieler Traditionen aufs Land zurück. Auch "Hanok" ist ein Stichwort: Das sind die alten Häuser von Hahoe oder Yangdong, errichtet auf einem beheizbaren Steinfundament.

sg

"Korea 151. Ein Land zwischen K-Pop und Kimchi in 151 Momentaufnahmen" von Dennis Kubek und Bielle Kim. Conbook Medien GmbH, Meerbusch 2015. 288 Seiten. Broschiert, 14,95 Euro.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main
…mehr
"Die Leser begleiten die Autoren quer durch das geteilte Land." (Clever reisen!)