13,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Zwar gilt Indien unter asienerfahrenen Backpackern eigentlich als Reiseziel für Fortgeschrittene - doch warum immer so kleinlich sein? Ohne nennenswerte Vorkenntnisse, dafür aber mit vielen Fragen im Rucksack brechen die beiden Protagonisten auf, um dem geheimnisvollen Subkontinent zu Leibe zu rücken und sich ein eigenes Bild von einem Land zu machen, das sie seit Langem auf unerklärliche Weise faszinierte.
Die vorab nur vage geplante Route führt sie quer durch die nördlichen Bundesstaaten Delhi, Uttar Pradesh, Rajasthan und Haryana. Neben vielen kleineren und größeren Zwischenfällen
…mehr

Produktbeschreibung
Zwar gilt Indien unter asienerfahrenen Backpackern eigentlich als Reiseziel für Fortgeschrittene - doch warum immer so kleinlich sein? Ohne nennenswerte Vorkenntnisse, dafür aber mit vielen Fragen im Rucksack brechen die beiden Protagonisten auf, um dem geheimnisvollen Subkontinent zu Leibe zu rücken und sich ein eigenes Bild von einem
Land zu machen, das sie seit Langem auf unerklärliche Weise faszinierte.

Die vorab nur vage geplante Route führt sie quer durch die nördlichen Bundesstaaten Delhi,
Uttar Pradesh, Rajasthan und Haryana. Neben vielen kleineren und größeren Zwischenfällen
erleben sie unter anderem den Monsun in Millionenmetropolen, gehen auf Tuchfühlung
mit vor Elfenbeinjägern geretteten Elefanten, nehmen Essenseinladungen an, erkunden die
Wüste Thar und besuchen die Bishnoi - ein Volk, das trotz Widerstand seit 500 Jahren strikt im Einklang mit der Natur lebt.

Während ihrer abenteuerlichen Rundreise sprechen sie mit den unterschiedlichsten Vertretern der indischen Bevölkerung über persönliche Erfahrungen mit Menschenrechtsverletzungen, sexuellen Übergriffen und dem Kastensystem; was sie zu
hören bekommen, zeichnet ein überraschendes Bild von der ambivalenten Atmosphäre im Land.

Das vorliegende Buch ist ein rasanter und gleichzeitig zutiefst ironischer Bericht über
den Versuch, das Reich der Gegensätze in 528 Stunden zu begreifen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Imagine; Hansanord
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 172
  • Erscheinungstermin: 12. November 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 139mm x 24mm
  • Gewicht: 244g
  • ISBN-13: 9783947145249
  • ISBN-10: 3947145241
  • Artikelnr.: 57098631
Autorenporträt
Ondoua, Thorsten
Der Autor wurde 1989 in Frankfurt am Main geboren, verbrachte aber die meiste Zeit seines Lebens im hohen Norden Deutschlands. Wenn er nicht gerade mit der Fahrbücherei über die Dörfer tuckert, baut er Luftschlösser, trinkt Kaffee oder geht auf Reisen. Die Leidenschaft für das Schreiben entdeckte er bereits als Schüler beim Verfassen von 'Strafarbeiten'. 'Die Indien Challenge' ist sein erstes Buch.
Inhaltsangabe
Vorwort

Kapitel 1 - Neu Delhi für Anfänger

Kapitel 2 - Rakesh

Kapitel 3 - Schlossherr in Nöten

Kapitel 4 - Wohin mit dem Müll?

Kapitel 5 - Bier mit Mohammed

Kapitel 6 - Nana und Lakshmi

Kapitel 7 - Ganesh vs. Shiva

Kapitel 8 - Madho Sing II.

Kapitel 9 - Veggietown

Kapitel 10 - Das Labyrinth

Kapitel 11 - 29 Gebote

Kapitel 12 - Aufstiegsmöglichkeiten

Kapitel 13 - Dünenbekenntnisse

Kapitel 14 - 10 % Rabatt

Kapitel 15 - Neu Delhi für Fortgeschrittene

Nachwort