8,89 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Im Zeichen der Flüchtlingskrise. Bereiste Länder: Deutschland - Österreich - Ungarn - Serbien - Bulgarien - Makedonien - Kosovo - Montenegro - Bosnien Herzegowina - Kroatien - Slowenien - Österreich - Deutschland. Gefahrene Kilometer: 6.691 Unser Reisebericht ist aus den verschiedenen Sichtweisen und Wahrnehmungen einer Frau und eines Mannes verfasst. Auch das unterschiedliche fahrerische Können spielt eine Rolle, ich bin schlechthin nicht so risikofreudig und habe keine Bedenken gegen asphaltierte Straßenbeläge. Ich bin mehr der defensive Typ, zögere manchmal zu lange und denke zu viel. Daran…mehr

Produktbeschreibung
Im Zeichen der Flüchtlingskrise.
Bereiste Länder:
Deutschland - Österreich - Ungarn - Serbien - Bulgarien - Makedonien - Kosovo - Montenegro - Bosnien Herzegowina - Kroatien - Slowenien - Österreich - Deutschland.
Gefahrene Kilometer: 6.691
Unser Reisebericht ist aus den verschiedenen Sichtweisen und Wahrnehmungen einer Frau und eines Mannes verfasst. Auch das unterschiedliche fahrerische Können spielt eine Rolle, ich bin schlechthin nicht so risikofreudig und habe keine Bedenken gegen asphaltierte Straßenbeläge. Ich bin mehr der defensive Typ, zögere manchmal zu lange und denke zu viel. Daran arbeite ich noch.
Berichte von George oder von mir sind entsprechend gekennzeichnet. Nachzulesen mit deutlich mehr Bildern in Farbe unter meinem Blog, siehe Impressum.
  • Produktdetails
  • Verlag: TWENTYSIX
  • Seitenzahl: 152
  • Erscheinungstermin: 28. September 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 215mm x 135mm x 9mm
  • Gewicht: 214g
  • ISBN-13: 9783740715793
  • ISBN-10: 3740715790
  • Artikelnr.: 46150315
Autorenporträt
Stoner, Marbie
Marbie Stoner ist Jahrgang 1958, Mutter von zwei erwachsenen Töchtern, und schreibt unter Pseudonym. Sie lebt in Karben im Wetteraukreis in Hessen. Sie absolvierte einen Kurs in "Die Kunst des Schreibens" an der Axel Anderson Akademie im Bereich "Belletristik" sowie zahlreiche Kurse in der Hobbymalerei: Porträt und Landschaft. Weitere Veröffentlichungen siehe letzte Seite im Buch. Ferner ist sie Mitglied in der Künstlerinitiative Karben. Ihre Freizeit verbringt sie im Sommer auf dem Motorrad und im Winter vor der Staffelei. Für Rückmeldungen und Kritik ist sie auf ihrer Website http://www.margitta-bieker.de oder auf http://marbieblog.wordpress.com dankbar.