6,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Die meisten von uns haben den mystischen Zwerg "Rumpelstilzchen" seit Kindertagen als bösartig und furchteinflößend in Erinnerung. Doch könnte nicht sein, dass er in unserer Zeit ganz anders in Erscheinung tritt? Vielleicht ist er ja das Opfer übelster Nachrede, dem nie eine Möglichkeit gegeben wurde, sich von allen Vorwürfen reinzuwaschen? Nun haben sich 10 Autoren und der wunderbare Illustrator Kadeé zusammengefunden, um von ihren ganz persönlichen Erfahrungen mit dem sagenumwobenen Männlein zu berichten.…mehr

Produktbeschreibung
Die meisten von uns haben den mystischen Zwerg "Rumpelstilzchen" seit Kindertagen als bösartig und furchteinflößend in Erinnerung. Doch könnte nicht sein, dass er in unserer Zeit ganz anders in Erscheinung tritt?
Vielleicht ist er ja das Opfer übelster Nachrede, dem nie eine Möglichkeit gegeben wurde, sich von allen Vorwürfen reinzuwaschen?
Nun haben sich 10 Autoren und der wunderbare Illustrator Kadeé zusammengefunden, um von ihren ganz persönlichen Erfahrungen mit dem sagenumwobenen Männlein zu berichten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 124
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: 9. Mai 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 121mm x 12mm
  • Gewicht: 139g
  • ISBN-13: 9783839130650
  • ISBN-10: 3839130654
  • Artikelnr.: 44997135
Autorenporträt
Reni Dammrich: 1962 in Sebnitz geboren, verbrachte sie ihre frühe Kindheit inmitten der Natur. Das hat sie geprägt, spiegelt sich auch in ihren Werken wider. Durch den Umzug ihrer Familie nach Dresden entdeckte sie ihre Liebe zu Museen und Kunstsammlungen. Nach der EOS (heute Gymnasium) und der Lehre zur Wirtschaftskauffrau im Einzelhandel verschlug es sie für einige Jahre an die Ostsee. Inspiriert durch die Schönheit der Landschaft begann sie mit dem Schreiben - und hörte nicht mehr auf. Bis März 2016 veröffentlichte sie 31 Bücher, sowie zahlreiche Kurzgeschichten in Anthologien und Online-Magazinen. Sie präsentiert ihre Bücher auf Messen und zieht seit 2015 mit ihrer "Kettenhemd"-Lese-Show durch die Lande. Seit dem Jahr 1996 lebt sie in Chemnitz. Sie ist Mitglied im Freien Deutschen Autorenverband und der Künstlervereinigung fundus artifex.