8,50 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Bibbo ist ein furchtbar trauriges Hinterohr. Aber er hat als Einziger die Fähigkeit, in ein wunderschönes helles Reich zu reisen. Wenn er dort schlafen, essen und trinken könnte, würde er für immer dort bleiben. Aber auch wegen seiner Gefährtin Miezi ist er stets zwischen den Welten hin und her gerissen. Bibbo braucht für seine Reisen in das helle Reich Magika. Eines Tages hat ein Unbekannter alles Magika gekauft und nichts übrig gelassen. Bibbo macht sich auf die Suche, denn ohne Magika und ohne seine Reisen möchte er nicht leben. Währenddessen schwebt Bibbos Gefährtin Miezi in großer Gefahr und nur Bibbo kann sie retten...…mehr

Produktbeschreibung
Bibbo ist ein furchtbar trauriges Hinterohr. Aber er hat als Einziger die Fähigkeit, in ein wunderschönes helles Reich zu reisen. Wenn er dort schlafen, essen und trinken könnte, würde er für immer dort bleiben. Aber auch wegen seiner Gefährtin Miezi ist er stets zwischen den Welten hin und her gerissen.
Bibbo braucht für seine Reisen in das helle Reich Magika. Eines Tages hat ein Unbekannter alles Magika gekauft und nichts übrig gelassen. Bibbo macht sich auf die Suche, denn ohne Magika und ohne seine Reisen möchte er nicht leben.
Währenddessen schwebt Bibbos Gefährtin Miezi in großer Gefahr und nur Bibbo kann sie retten...
  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand
  • Seitenzahl: 100
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: 12. Oktober 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 7mm
  • Gewicht: 156g
  • ISBN-13: 9783738621822
  • ISBN-10: 3738621822
  • Artikelnr.: 43238717
Autorenporträt
Mohr, Annie
Ich bin 40 Jahre alt und habe einen interessanten Beruf. Außerdem habe ich drei Kinder im Alter von 5 bis 16 Jahren. Geschrieben habe ich das Buch für meine mittlere Tochter. Da jedoch der 5-Jährige und auch die 16-Jährige gleichermaßen davon begeistert waren, habe ich über eine Veröffentlichung nachgedacht. Ich hoffe, dass sich die abendliche Vorlesezeit in anderen Familien somit auch gemeinsam gestalten lässt.