11,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Jedes Kind braucht Gedichte! Dieser neue Band aus der Reihe "Gedichte für neugierige Kinder" enthält die besten Gedichte des bekannten Sprachjongleurs Erwin Grosche. Erprobtes und Bekanntes aus den Veranstaltungen und Kindershows, insbesondere die Klang- und Spaßgedichte sind bei den Kindern beliebt und zugleich sprachfördernd.…mehr

Produktbeschreibung
Jedes Kind braucht Gedichte! Dieser neue Band aus der Reihe "Gedichte für neugierige Kinder" enthält die besten Gedichte des bekannten Sprachjongleurs Erwin Grosche. Erprobtes und Bekanntes aus den Veranstaltungen und Kindershows, insbesondere die Klang- und Spaßgedichte sind bei den Kindern beliebt und zugleich sprachfördernd.
  • Produktdetails
  • Verlag: Boje Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 82453
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 64
  • Altersempfehlung: ab 5 Jahren
  • Erscheinungstermin: 14. Oktober 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 206mm x 154mm x 15mm
  • Gewicht: 256g
  • ISBN-13: 9783414824530
  • ISBN-10: 3414824531
  • Artikelnr.: 44931615
Autorenporträt
Erwin Grosche, geb. 1955, lebt in Paderborn. Er isst gerne Kuchen und schreibt Kinderbücher. Er ist Schirmherr von UNICEF Paderborn, erhielt 1999 den Deutschen Kleinkunstpreis, 2000 den Paderborner Kulturpreis, 2004 die "Silberne Akademieze der Akademie Hofgeismar", 2007 bekam er den "Nieheimer Schuhu" verliehen, 2008 den "Stern des Jahres". Seit 2009 ist er Botschafter der Stiftung Lesen.

Lars Baus, geb. 1981 in Unterfranken, studierte Illustration und Animation an der Fachhochschule für Design in Münster. Als freiberuflicher Illustrator ist er für verschiedene Verlage und Agenturen tätig. Heute lebt und arbeitet er in Leipzig und Münster.

Rezensionen
"Einfallsreich, sprachverliebt, poetisch, verschroben und wunderbar illustriert von Lars Baus." Bielefelder, 01.11.2016

"In Grosches Werk finden sich gleichermaßen witzige wie nachdenkliche Gedichte, die zum Mitmachen, Schreiben oder Vortragen auffordern und Lyrik erlebbar machen." Johannes Wild, Praxis Grundschule, Januar 2016

"Grosche bedient sich bei Volksweisen und Schlagern, erzählt bekannte Märchen etwas anders und richtet sich mit überraschenden Wendungen an aufgeweckte Kinder und alle, die es bleiben wollen." Bettina Kugler, St. Galler Tagblatt, 07.02.2017