9,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Wie ein Adventskalender verkürzen und versüßen die 24 Geschichten die Zeit bis Heiligabend. Ben ist ein kleiner Rabauke, während seine ältere Schwester, Leni, versucht, die Vernünftigere der beiden zu sein. Manchmal gibt es Gezanke, doch wenn es darum geht, etwas zu erkunden, sind die beiden ein unschlagbares Team.…mehr

Produktbeschreibung
Wie ein Adventskalender verkürzen und versüßen die 24 Geschichten die Zeit bis Heiligabend.
Ben ist ein kleiner Rabauke, während seine ältere Schwester, Leni, versucht, die Vernünftigere der beiden zu sein. Manchmal gibt es Gezanke, doch wenn es darum geht, etwas zu erkunden, sind die beiden ein unschlagbares Team.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 128
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahren
  • Erscheinungstermin: 9. August 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 177mm x 169mm x 12mm
  • Gewicht: 181g
  • ISBN-13: 9783744871785
  • ISBN-10: 3744871789
  • Artikelnr.: 48840941
Autorenporträt
Schlösser, Aikaterini Maria
Tochter einer niederländischen Mutter und eines rheinländischen Vaters bekam Aikaterini Maria Schlösser 1989 in Athen das erste Mal einen Blick auf die Welt. Während sie viersprachig auf der sonnigen Halbinsel Peloponnes aufwuchs, beflügelte das mythenumwobene Land schon bald ihre eigene Fantasie. Auf Papier fanden ihre mystischen Welten, nachdem ihre Begeisterung für historische Romane im Alter von 12 Jahren die ersten Funken geschlagen hatten. Damals schon stellten ihre düsteren Geschichten ein Gegenbild zu ihrem fröhlichen Gemüt dar. Mit neunzehn kehrte sie zum Land ihrer Ahnen zurück und zog ins Alpenland. Als Model und Dolmetscherin für die Polizei sammelte sie einige Erfahrungen. Lebhaft nun im Herzen des Chiemgaus, schürt sie am liebsten in den dunklen Abgründen der Seele nach Inspiration.

Heggenberger, Stefanie
Stefanie Heggenberger, 1990 in Meißen geboren, lebt zusammen mit ihrer Familie in Bayern. Die Leidenschaft des Schreibens fasziniertesie schon im Grundschulalter, als sie bereits für ihre Geschwister kurze Geschichten niederschrieb. Ein großes Hobby der Autorin sind Kinofilme, jedoch nicht wegen der Effekte, die die Regisseure auf die Leinwand zaubern, sondern wegen der Geschichten dahinter. Die Idee zu ihrem Roman "Angel Eyes", kam ihr in einem ruhigen Moment während der Schwangerschaft und so begann sie diesen Gedanken schriftlich festzuhalten. In der Zwischenzeit konnte sie einige Kurzgeschichten in Anthologien verschiedener Verlage veröffentlichen.