Der Stern / mini-minedition - Blaich, Ute; Litty, Julie
8,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Ute Blaich erzählt hier in hinreißend sprödem Tonfall von nörgelnden Tieren, die sich neben und auf einem Schlehenbusch über die Kälte einer Winternacht aufregen. Als der Rabe den Kauz jedoch auf eine Maus als Beute hinweist, winkt der Kauz ab. Es ist der 24. Dezember, und der Kauz erklärt den anderen, was es damit auf sich hat. Und am Ende erleben sie alle eine Überraschung. Ein Kind und sein Opa schütten den Tieren etwas zu fressen auf und wünschen ihnen Fröhliche Weihnachten. Die Bilder von Julie Litty ergänzen diese Geschichte mit feinen Aquarellen…mehr

Produktbeschreibung
Ute Blaich erzählt hier in hinreißend sprödem Tonfall von nörgelnden Tieren, die sich neben und auf einem Schlehenbusch über die Kälte einer Winternacht aufregen. Als der Rabe den Kauz jedoch auf eine Maus als Beute hinweist, winkt der Kauz ab. Es ist der 24. Dezember, und der Kauz erklärt den anderen, was es damit auf sich hat. Und am Ende erleben sie alle eine Überraschung. Ein Kind und sein Opa schütten den Tieren etwas zu fressen auf und wünschen ihnen Fröhliche Weihnachten. Die Bilder von Julie Litty ergänzen diese Geschichte mit feinen Aquarellen
  • Produktdetails
  • mini-minedition
  • Verlag: Minedition
  • Seitenzahl: 32
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahren
  • Erscheinungstermin: September 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 151mm x 12mm
  • Gewicht: 141g
  • ISBN-13: 9783865662149
  • ISBN-10: 3865662145
  • Artikelnr.: 35523031
Autorenporträt
Julie Litty wurde 1971 in Annecy, Frankreich geboren. Sie studierte Grafik an der Kunstakademie Lyon und anschließend Illustration an der Fachhochschule Emil Cohl ebenfalls in Lyon. Sie ist begeisterte Reiterin und hat drei Kinder, die selbstverständlich auch alle reiten. Ute Blaich wurde in Nürnberg geboren. Sie hat Literatur, Psychologie, Malerei und Kunstgeschichte studiert und war Redakteurin, Herausgeberin und Autorin im Bereich Kinderbuch. Auch als Sprecherin auf Märchenplatten war sie zu hören. Ab 1978 betreute die gleichfalls studierte Malerin die Kinderbuchseite der ZEIT, für die sie 1986 den renommierenden Preis "LUCHS" für das beste Kinderbuch des Monats ins Leben rief. Sie verstarb im Februar 2004.