14,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Die Apartheid trennt das Leben der Schwarzen und der Weißen in Südafrika. 1990 bröckelt das System zunehmend und es gibt die ersten »gemischten« Schulen. Tshidiso ist stolz und verunsichert zugleich an ihrem ersten Schultag auf dem Gymnasium in der Stadt. Sie kannte bisher nur das Leben im Township. Nun sitzt sie zusammen mit Weißen im Klassenzimmer. Aber auch die anderen schwarzen Mädchen sind anders als sie. In einer Sportstunde kommt es zum Ausbruch zwischen den Mädchen, Tshidiso wird beschimpft und im Nu ist die ganze Schule in Aufruhr.…mehr

Produktbeschreibung
Die Apartheid trennt das Leben der Schwarzen und der Weißen in Südafrika. 1990 bröckelt das System zunehmend und es gibt die ersten »gemischten« Schulen. Tshidiso ist stolz und verunsichert zugleich an ihrem ersten Schultag auf dem Gymnasium in der Stadt. Sie kannte bisher nur das Leben im Township. Nun sitzt sie zusammen mit Weißen im Klassenzimmer. Aber auch die anderen schwarzen Mädchen sind anders als sie. In einer Sportstunde kommt es zum Ausbruch zwischen den Mädchen, Tshidiso wird beschimpft und im Nu ist die ganze Schule in Aufruhr.
  • Produktdetails
  • Verlag: Baobab Books; Nordsüd Verlag
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 192
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Erscheinungstermin: Februar 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 207mm x 136mm x 20mm
  • Gewicht: 272g
  • ISBN-13: 9783905804409
  • ISBN-10: 3905804409
  • Artikelnr.: 34539408
Autorenporträt
Kagiso Lesego Molope wurde 1976 in Atteridgeville, Südafrika geboren. Sie studierte Englische Literatur und Literaturwissenschaft an der University of Cape Town. Molope schreibt Bücher, die sie früher als junges Mädchen selbst gerne gelesen hätte. Sie setzt sich für eine Welt ein, in dermehr afrikanische Frauen eine Stimme erhalten. Sie lebt heute in Canada und arbeitet auch als Dokumentarfilmerin.
Rezensionen
"Eine spannende und und berührende Geschichte über das Finden der eigenen Identität" Evangelischer Buchmarkt Die Autorin schafft ein vielseitiges Bild der südafrikanischen Gesellschaft um 1990 und öffnet den Blick für eine Welt, die den jugendlichen Lesern geografisch fremd sein mag, in den Konflikten aber doch vertraut ist." leporello.ch "Eine eindrückliche Geschichte, in der sich ein schüchternes Mädchen in einer neuen Welt behaupten muss und in der gleichzeitig die vielfältigen Probleme der südafrikanischen Gesellschaft im Wandel illustriert werden." Buch & Maus "Eine Geschichte, die leise daherkommt und gerade deswegen einfühlsam vom Alltag der Rassentrennung in Südafrika erzählt." jugendbuchtipps.de