Marie Curie und das Rätsel der Atome / Lebendige Biographien (1 Audio-CD) - Novelli, Luca
11,45 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
6 °P sammeln


    Audio CD

1 Kundenbewertung

Marie Curie erarbeitete sich ihren Platz in der Welt der Wissenschaft - zu einer Zeit, in der die meisten Frauen von höherer Bildung ausgeschlossen waren. Die in Polen als Maria Sk¿odowska geborene Frau zog nach Paris, weil in ihrem Heimatland Mädchen nicht studieren durften. Zusammen mit ihrem Mann Pierre Curie forschte sie an Uranverbindungen, entdeckte die chemischen Elemente Polonium und Radium und erfand den Begriff "radioaktiv". Als einzige Frau erhielt sie gleich zwei Nobelpreise, anteilig 1903 den für Physik, 1911 dann auch den für Chemie. Luca Novelli erzählt spannend und mit Sachverstand vom Leben dieser außergewöhnlichen Frau.…mehr

Produktbeschreibung
Marie Curie erarbeitete sich ihren Platz in der Welt der Wissenschaft - zu einer Zeit, in der die meisten Frauen von höherer Bildung ausgeschlossen waren. Die in Polen als Maria Sk¿odowska geborene Frau zog nach Paris, weil in ihrem Heimatland Mädchen nicht studieren durften. Zusammen mit ihrem Mann Pierre Curie forschte sie an Uranverbindungen, entdeckte die chemischen Elemente Polonium und Radium und erfand den Begriff "radioaktiv". Als einzige Frau erhielt sie gleich zwei Nobelpreise, anteilig 1903 den für Physik, 1911 dann auch den für Chemie. Luca Novelli erzählt spannend und mit Sachverstand vom Leben dieser außergewöhnlichen Frau.
  • Produktdetails
  • Verlag: Audiolino
  • Gesamtlaufzeit: 67 Min.
  • Altersempfehlung: ab 10 Jahren
  • Erscheinungstermin: Juli 2011
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783867371148
  • Artikelnr.: 32653601
Autorenporträt
Novelli, LucaLuca Novelli ist Autor und Illustrator zahlreicher Bücher über Naturwissenschaften und Natur, die weltweit in viele Sprachen übersetzt wurden. Als wissenschaftlicher Berater arbeitet er für die RAI, das staatliche italienische Fernsehen, und leitete zehn Jahre lang eine Zeitschrift für Grafik und Design. Für die Reihe "Lebendige Biografien" erhielt er 2004 den italienischen Andersen-Preis als bester populärwissenschaftlicher Autor.