10,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Das Chaos geht weiter
"Eins sag ich dir gleich: Das hier ist nichts für schwache Nerven! Es ist der absolute Horror! Der nackte Wahnsinn! Die Hölle!" So sieht das jedenfalls Jan, als er mit Gipsbein im Uniklinikum landet - in einem MÄDCHENzimmer mit DREI Zicken! Der einzige Lichtblick in dem Inferno: Dank eines Irrtums der Rettungs sanitäter verfügt Jan plötzlich über ein iPhone - wer auch immer vor ihm in dem Rettungswagen lag und es dort verloren hat. Jan hat die fatale Idee, anstelle des Unbekannten munter auf die eingehenden Nachrichten zu antworten, mit katastrophalen Folgen:…mehr

Produktbeschreibung
Das Chaos geht weiter

"Eins sag ich dir gleich: Das hier ist nichts für schwache Nerven! Es ist der absolute Horror! Der nackte Wahnsinn! Die Hölle!" So sieht das jedenfalls Jan, als er mit Gipsbein im Uniklinikum landet - in einem MÄDCHENzimmer mit DREI Zicken! Der einzige Lichtblick in dem Inferno: Dank eines Irrtums der Rettungs sanitäter verfügt Jan plötzlich über ein iPhone - wer auch immer vor ihm in dem Rettungswagen lag und es dort verloren hat. Jan hat die fatale Idee, anstelle des Unbekannten munter auf die eingehenden Nachrichten zu antworten, mit katastrophalen Folgen: Unversehens wird er zum (erfolglosen) Börsenspekulanten, (wortkargen) Werbetexter, (treulosen) Liebhaber...Echt krank!
  • Produktdetails
  • dtv Taschenbücher Bd.71549
  • Verlag: Dtv
  • Seitenzahl: 304
  • Altersempfehlung: ab 11 Jahren
  • Erscheinungstermin: 1. Juli 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 194mm x 141mm x 27mm
  • Gewicht: 500g
  • ISBN-13: 9783423715492
  • ISBN-10: 3423715499
  • Artikelnr.: 36813919
Autorenporträt
Feldhaus, Hans-Jürgen
Hans-Jürgen Feldhaus wurde 1966 in Ahaus an der holländischen Grenze geboren. Nach einer Ausbildung zum Druckvorlagenhersteller studierte er an FH für visuelle Kommunikation in Münster, wo er heute als freier Illustrator und Autor lebt.
Rezensionen
»Eine klasse illustrierte, ebenso witzige wie spannende und flott zu lesende Story mit Hand und (Gips-) Fuß, die auch große Kinder anspricht.« Joke Brocker, Westfälische Nachrichten 01.08.2013