15,45 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
8 °P sammeln

    Audio CD

Als das Robotermädchen Roz zum ersten Mal die Augen aufschlägt, findet sie sich auf einer wilden, einsamen Insel wieder. Wie sie dorthin gekommen ist, weiß sie nicht. Für sie gilt nur eines: überleben. Mit unerschütterlicher Geduld beobachtet sie die tierischen Inselbewohner, erlernt ihre Sprache und entdeckt, dass sie mit Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft am weitesten kommt. Obwohl die Tiere das "Blechmonster" fürchten, gibt Roz nicht auf und kann schließlich ihr Vertrauen gewinnen. Die Insel wird Roz' Heimat und als sie von ihrer Vergangenheit eingeholt wird, stehen die neugewonnenen…mehr

Produktbeschreibung
Als das Robotermädchen Roz zum ersten Mal die Augen aufschlägt, findet sie sich auf einer wilden, einsamen Insel wieder. Wie sie dorthin gekommen ist, weiß sie nicht. Für sie gilt nur eines: überleben. Mit unerschütterlicher Geduld beobachtet sie die tierischen Inselbewohner, erlernt ihre Sprache und entdeckt, dass sie mit Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft am weitesten kommt. Obwohl die Tiere das "Blechmonster" fürchten, gibt Roz nicht auf und kann schließlich ihr Vertrauen gewinnen. Die Insel wird Roz' Heimat und als sie von ihrer Vergangenheit eingeholt wird, stehen die neugewonnenen Freunde ihr mutig zur Seite.

Ungekürzte Lesung ab 10 Jahren mit Stefan Kaminski
4 CDs ca. 4 h 17 min
  • Produktdetails
  • Verlag: Der Audio Verlag, Dav
  • Anzahl: 4 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 257 Min.
  • Altersempfehlung: ab 10 Jahren
  • Erscheinungstermin: 8. September 2017
  • ISBN-13: 9783742402400
  • Artikelnr.: 48070936
Autorenporträt
Peter Brown, geboren 1979, gehört zur ersten Autoren- und Illustratorenriege in den USA. Seine Bilderbücher wurden mit renommierten Preisen überhäuft. »Das Wunder der wilden Insel« ist sein erster Roman und entstand in einem Zeitraum von über acht Jahren. Peter Brown lebt und arbeitet in Brooklyn, New York. Stefan Kaminski, geboren 1974 in Dresden, ist seit 2001 am Deutschen Theater Berlin engagiert. Mit seinem Live-HörSpiel-Theater »Kaminski ON AIR« feiert er große Erfolge. Als Sprecher von über 300 Hörbuchproduktionen wurde er vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Hörbuchpreis.
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Das putzige Robotermädchen Roz ist ein "tough cookie", immerhin hat sie einen Schiffbruch überlebt und landet auf einer einsamen Insel. Natürlich warten jede Menge Abenteuer auf Roz, die mit ihrer ganz eigenen, unerschrockenen und lieben Art nahezu alle Inselbewohner auf ihre Seite zieht. Und das ist gar nicht so einfach bei all den Tieren. Doch sie findet Zuflucht und wird ein wichtiger Teil der Gemeinschaft - mehr noch, sie wird die Beschützerin eines kleinen Gänseeis. Ideen gingen Autor Peter Brown nicht aus, diese Geschichte quirlt über vor Ereignissen und Abenteuer, der Stefan Kaminski seine Stimme leiht. Er ist aus der Hörbuchlandschaft nicht mehr wegzudenken. 2017 wurde er mit dem Deutschen Hörbuchpreis in der Kategorie Kinderhörbuch ausgezeichnet. Zu Recht. Auch in "Wunder der wilden Insel" wird er seinem Ruf gerecht, ist extrem wandelbar, spricht sowohl das Robotermädchen als auch die Tiere überzeugend und sehr variantenreich. Allerdings erscheint das Gesamtbild von Wort und Stimme mitunter überengagiert, sodass es hin und wieder etwas anstrengend ist, am Ball zu bleiben. Das mögen die Kinder aber anders sehen.

© BÜCHERmagazin, Tina Muffert (tm)
"Brown hat einen Roboter kreiert, der die Herzen berührt!" Hallo München