10,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Sommer 1991. Bei Straßenarbeiten in Arnoldsweiler bei Düren wird auf dem Gelände eines ehemaligen Strafgefangenenlagers der Abschiedsbrief eines russischen Kriegsgefangenen gefunden.
Monate später hält der KGB-Offizier Andrey Sorokin, das Jahrzehnte alte Schriftstück seines längst verstorbenen Bruders in der Hand. Seine Schilderungen lassen das Grauen des Zweiten Weltkrieges wieder lebendig werden und bergen zugleich ein finsteres Geheimnis.
Andrey reist nach Deutschland, in die Nordeifel, und begibt sich dort auf Spurensuche in die Vergangenheit. Er ahnt nicht, dass er durch seine
…mehr

Produktbeschreibung
Sommer 1991. Bei Straßenarbeiten in Arnoldsweiler bei Düren wird auf dem Gelände eines ehemaligen Strafgefangenenlagers der Abschiedsbrief eines russischen Kriegsgefangenen gefunden.

Monate später hält der KGB-Offizier Andrey Sorokin, das Jahrzehnte alte Schriftstück seines längst verstorbenen Bruders in der Hand. Seine Schilderungen lassen das Grauen des Zweiten Weltkrieges wieder lebendig werden und bergen zugleich ein finsteres Geheimnis.

Andrey reist nach Deutschland, in die Nordeifel, und begibt sich dort auf Spurensuche in die Vergangenheit. Er ahnt nicht, dass er durch seine Nachforschungen eine mörderische Jagd auslöst, denn die dunklen Schatten der Geschichte sind längst noch nicht vergangen...
  • Produktdetails
  • Verlag: Nova Md
  • Artikelnr. des Verlages: .FS01, FS01
  • Seitenzahl: 350
  • Erscheinungstermin: Oktober 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 128mm x 32mm
  • Gewicht: 348g
  • ISBN-13: 9783961113170
  • ISBN-10: 3961113173
  • Artikelnr.: 49370536
Autorenporträt
Sprank, Frank
Geboren wurde ich 1968 in Aachen und wohne dort immer noch mit meiner Familie im beschaulichen Vorort Richterich. Nach der Realschule, einer kaufmännischen Ausbildung, Wirtschaftsgymnasium, Bundeswehr und einigen Semestern an der Fachhochschule, bin ich eher durch Zufall, als Quereinsteiger in die Pressevertriebsbranche eingestiegen. Ich arbeitete in verschiedenen Unternehmen und unterschiedlichen Funktionen. Während dieser Zeit absolvierte ich neben dem Beruf ein Abendstudium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing. Nach Abschluss des Examens zum Betriebswirt, wechselte ich kurze Zeit später zu einem großen Nationalvertrieb. Dort arbeite ich seither als Gebietsverkaufsleiter im Westen/Nordwesten der Republik.