22,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der fesselnde Weg zur Lesekompetenz - Kriminalfälle selbst lösen!
Wenn Schüler einem Täter auf die Spur kommen oder einen Tathergang aufschlüsseln sollen, dann macht das Lesen gleich viel mehr Spaß! Und wenn beim Lösen dieser Aufgabe gleichzeitig die Lesekompetenz Ihrer Schüler gefördert wird, dann haben Sie Ihr Lernziel erreicht!
10 spannende Lesekrimis in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen dienen als Textvorlage. Mithilfe der dazugehörigen Arbeitsblätter und handlungsorientierten Aufgaben trainieren die Jugendlichen das Lesen und Verstehen dieser Texte und überführen dabei
…mehr

Produktbeschreibung
Der fesselnde Weg zur Lesekompetenz - Kriminalfälle selbst lösen!
Wenn Schüler einem Täter auf die Spur kommen oder einen Tathergang aufschlüsseln sollen, dann macht das Lesen gleich viel mehr Spaß! Und wenn beim Lösen dieser Aufgabe gleichzeitig die Lesekompetenz Ihrer Schüler gefördert wird, dann haben Sie Ihr Lernziel erreicht!

10 spannende Lesekrimis in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen dienen als Textvorlage. Mithilfe der dazugehörigen Arbeitsblätter und handlungsorientierten Aufgaben trainieren die Jugendlichen das Lesen und Verstehen dieser Texte und überführen dabei gleichzeitig den Täter. Durch weiterführende Aufgaben erarbeiten sich die Schüler zudem Hintergrundwissen zu Themen wie z. B. Kunst, Gesetze und Rechtsvorschriften und lernen, dieses anzuwenden.

Der Band enthält:

10 spannende Lesekrimis in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen

zu jedem Krimi Arbeitsblätter zur Förderung der Lesekompetenz
  • Produktdetails
  • Kriminell gut ... für die Sekundarstufe
  • Verlag: Auer Verlag In Der Aap Lehrerwelt Gmbh
  • Artikelnr. des Verlages: 06443, 64435
  • 6. Aufl.
  • Seitenzahl: 80
  • Erscheinungstermin: 25. April 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 297mm x 212mm x 10mm
  • Gewicht: 265g
  • ISBN-13: 9783403064435
  • ISBN-10: 3403064433
  • Artikelnr.: 26411550
Autorenporträt
Annette Weber, geb. 1956, ist ausgebildete Grundschullehrerin in den Fächern Sprache, Sachunterricht und Musik. Neben ihrer Arbeit als Lehrerin begann sie zu schreiben. Aus der Nebentätigkeit entwickelte sich eine Passion, so dass sie sich 2002 schließlich vom Schuldienst beurlauben ließ, um sich ganz dem Schreiben widmen zu können. Seitdem schreibt sie erfolgreich Theaterstücke, Krimis, reale Geschichten und Fantasyromane für Kinder und Jugendlichen und begleitet außerdem Jugendliche beim Schreiben eigener Biografien. Obwohl Annette Weber als Autorin so rege ist und es sich auch nicht nehmen lässt, die umfangreiche Fanpost, die wöchentlich bei ihr eintrifft, persönlich zu beantworten, fand sie zusätzlich noch die Zeit, 2008 in den Fächern Erziehungs- und Kulturwissenschaft zu promovieren. Da es ihr immer wieder gelingt, sich in neue Charaktere und Themen einzudenken, erscheinen seit Anfang 2013 auch Titel für den Bereich Altenpflege von ihr.