20,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

UN-Generalsekretär Kofi Annan ist erfolgreicher als die meisten seiner Vorgänger. Er hat den Friedensnobelpreis erhalten und genießt weltweit großen Respekt. Durch seine integrierende Persönlichkeit und seinen Einsatz, u.a. im Kampf gegen Aids, in der Irak-Krise und bei der Reform der Weltorganisation, hat er den Vereinten Nationen wieder Glaubwürdigkeit geschenkt. Über die Person Annans - seine privilegierte Kindheit in Ghana, die prägenden Jahre in USA und Europa, seine Ehe mit Nane Lagergren - ist jedoch sehr wenig bekannt. Dabei verkörpert er selbst wie kaum jemand die Idee der Völkerverständigung und grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.…mehr

Produktbeschreibung
UN-Generalsekretär Kofi Annan ist erfolgreicher als die meisten seiner Vorgänger. Er hat den Friedensnobelpreis erhalten und genießt weltweit großen Respekt. Durch seine integrierende Persönlichkeit und seinen Einsatz, u.a. im Kampf gegen Aids, in der Irak-Krise und bei der Reform der Weltorganisation, hat er den Vereinten Nationen wieder Glaubwürdigkeit geschenkt. Über die Person Annans - seine privilegierte Kindheit in Ghana, die prägenden Jahre in USA und Europa, seine Ehe mit Nane Lagergren - ist jedoch sehr wenig bekannt. Dabei verkörpert er selbst wie kaum jemand die Idee der Völkerverständigung und grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.
  • Produktdetails
  • Fischer Taschenbücher Bd.16148
  • Verlag: Fischer Taschenbuch
  • 2., aktualis. u. erw. Ausg.
  • Seitenzahl: 368
  • Erscheinungstermin: 1. September 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 126mm x 26mm
  • Gewicht: 288g
  • ISBN-13: 9783596161485
  • ISBN-10: 3596161487
  • Artikelnr.: 20759846
Autorenporträt
Bauer, Friederike
Friederike Bauer, geboren 1963, studierte Kommunikationswissenschaft, Amerikanistik und Politik in München und Los Angeles. Sie volontierte bei der FAZ, wurde Redakteurin und arbeitete bis 2001 zwei Jahre als FAZ-Korrespondentin in Berlin. Anschließend kehrte sie nach Frankfurt in die Außenpolitik-Redaktion zurück; seit 2006 ist sie als freie Journalistin und Autorin tätig. Ihr besonderes Augenmerk gilt seit langem den Vereinten Nationen mit all ihren Facetten.