Der Mythos des Subjektiven - Davidson, Donald
Marktplatzangebote
5 Angebote ab € 2,78 €
    Broschiertes Buch

Davidson gehört anerkanntermaßen zu den bedeutendsten amerikanischen Philosophen der Gegenwart, dessen Werk auch hierzulande aufmerksam studiert wird. Die Essays der vorliegenden Auswahl erscheinen in deutscher Erstübersetzung.

Produktbeschreibung
Davidson gehört anerkanntermaßen zu den bedeutendsten amerikanischen Philosophen der Gegenwart, dessen Werk auch hierzulande aufmerksam studiert wird. Die Essays der vorliegenden Auswahl erscheinen in deutscher Erstübersetzung.
  • Produktdetails
  • Reclams Universal-Bibliothek
  • Verlag: Reclam, Ditzingen
  • 1993.
  • Seitenzahl: 117
  • Deutsch
  • Abmessung: 7mm x 97mm x 149mm
  • Gewicht: 62g
  • ISBN-13: 9783150088456
  • ISBN-10: 3150088453
  • Artikelnr.: 04848231
Autorenporträt
Donald Davidson (1917-2003) lehrte u. a. in New York, Stanford, Chicago und Paris. 1970 hielt er die legendären John Locke Lectures in Oxford, 1991 wurde er mit dem Hegel-Preis der Stadt Stuttgart ausgezeichnet. Davidson war u. a. Mitglied der American Academy of Arts and Sciences sowie Fellow der British Academy. Zuletzt war er Willis S. and Marion Slusser Professor für Philosophie an der University of California in Berkeley.
Inhaltsangabe
Voraussetzungen für Gedanken
Was ist dem Bewußtsein gegenwärtig?
Bedeutung, Wahrheit und Belege
Externalisierte Erkenntnistheorie
Der Mythos des Subjektiven