Adel im 19. und 20. Jahrhundert (eBook, PDF) - Reif, Heinz
26,55
26,55
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
26,55
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
26,55
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
26,55
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
13 °P sammeln

  • Format: PDF


Herausgegeben von Lothar Gall, in Verbindung mit Peter Blickle, Elisabeth Fehrenbach, Johannes Fried, Klaus Hildebrand, Karl Heinrich Kaufhold, Horst Moller, Otto Gerhard Oexle, Klaus Tenfelde. Ehemalige Herausgeber: Peter Blickle, Otto Gerhard Oexle, Klaus Tenfelde. Das Gesamtwerk wird rund hundert Lehrbucher gleichen Umfangs enthalten. Alle Bande sind inhaltlich gleichartig gegliedert - enzyklopadischer Uberblick, Grundprobleme und Tendenzen der Forschung, systematisch geordnete Bibliographie - und vor allem an den Nahtstellen zueinander und in den ubergreifenden Fragestellungen aufeinander…mehr

Produktbeschreibung
Herausgegeben von Lothar Gall, in Verbindung mit Peter Blickle, Elisabeth Fehrenbach, Johannes Fried, Klaus Hildebrand, Karl Heinrich Kaufhold, Horst Moller, Otto Gerhard Oexle, Klaus Tenfelde. Ehemalige Herausgeber: Peter Blickle, Otto Gerhard Oexle, Klaus Tenfelde. Das Gesamtwerk wird rund hundert Lehrbucher gleichen Umfangs enthalten. Alle Bande sind inhaltlich gleichartig gegliedert - enzyklopadischer Uberblick, Grundprobleme und Tendenzen der Forschung, systematisch geordnete Bibliographie - und vor allem an den Nahtstellen zueinander und in den ubergreifenden Fragestellungen aufeinander abgestimmt. Jeder Band bildet eine in sich abgeschlossene Einheit und prasentiert die wichtigesten Aspekte seines Themas in konziser, anschaulicher Form. Die Bande der Enzyklopadie deutscher Geschichte fuhren so vertieft in die eigene wissenschaftliche Arbeit ein, indem sie rasch und zuverlassig uber den gegenwartigen Stand der Kenntnisse und der Forschung zum Thema informieren.
  • Produktdetails
  • Verlag: De Gruyter
  • Seitenzahl: 182
  • Erscheinungstermin: 18.09.2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783486716894
  • Artikelnr.: 53083252
Autorenporträt
Dr. phil. Heinz Reif, geb. 1941, wurde an der Universität Bielefeld habilitiert. 1983-86 war er Kurator und Direktor des Ruhrlandmuseums Essen. Seit 1986 ist er Professor für Neuere Geschichte an der Technischen Universität Berlin, seit 2003 dort auch Leiter des Centrums für Metropolenforschung (CMS). Mitglied nationaler und internationaler Forschungsprojekte und Einrichtungen zu Fragen der Stadt- und Urbanisierungsgeschichte; Mitherausgeber von Jahrbüchern und Zeitschriften zu Themen der Geschichte und Kultur von Metropolen.
Rezensionen
"Es ist zu begrüßen, dass die EdG-Herausgeber der Geschichte des Adels im 19. und 20. Jahrhundert einen eigenen Band zugedacht und für diesen in H. Reif auch einen allerbestens ausgewiesenen Autor gewonnen haben. In einer Zeit, in der allenthalben ein verstärktes Interesse an Adelsgeschichte wahrzunehmen ist, eine adelshistorische Konjunktur, an welcher der neue Kulturalismus in der Geschichtswissenschaft nicht unschuldig sein dürfte, liegt der Hauptnutzen dieses Buches, ganz dem Reihenkonzept entsprechend, in seiner knappen, aber konzisen Überblicksdarstellung sowie, mehr noch, seiner souveränen, thematisch gegliederten Zusammenfassung des Forschungsstandes." Eckart Conze, in : HZ 273/3 2001