Die NS-Führung im Verhör, 8 Audio-CDs
17,45 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
9 °P sammeln
    Audio CD

Die Nürnberger Prozesse, mit denen das Internationale Militärtribunal gegen die Hauptkriegsverbrecher des NS vorging, begannen im November 1945. Angesichts des heute gesicherten historischen Wissens entlarven sich viele Aussagen von damals als kaltschnäuzige Lügen. Die Produktion von Ulrich Lampen macht es möglich, die öffentliche Konfrontation der NS-Führung mit ihren Taten in historischer Echtzeit zu erleben und unmittelbar etwas vom Machtgefüge, der Struktur und den Verbrechen des NS-Staates zu erfahren. In den vorliegenden Tondokumenten sind u.a. Hermann Göring, Wilhelm Keitel und Fritz…mehr

Produktbeschreibung
Die Nürnberger Prozesse, mit denen das Internationale Militärtribunal gegen die Hauptkriegsverbrecher des NS vorging, begannen im November 1945. Angesichts des heute gesicherten historischen Wissens entlarven sich viele Aussagen von damals als kaltschnäuzige Lügen. Die Produktion von Ulrich Lampen macht es möglich, die öffentliche Konfrontation der NS-Führung mit ihren Taten in historischer Echtzeit zu erleben und unmittelbar etwas vom Machtgefüge, der Struktur und den Verbrechen des NS-Staates zu erfahren. In den vorliegenden Tondokumenten sind u.a. Hermann Göring, Wilhelm Keitel und Fritz Sauckel im Originalton zu hören. Eindrucksvoll und erschütternd!

Dokumentiert von Ulrich Lampen, eingeleitet von Peter Steinbach
8 CDs 440 min
  • Produktdetails
  • Verlag: Der Audio Verlag, Dav
  • Anzahl: 8 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 440 Min.
  • Erscheinungstermin: 23. Oktober 2015
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783862316144
  • Artikelnr.: 42693886
Autorenporträt
PETER STEINBACH, geboren 1948 in Lage/Lippe, ist ein deutscher Historiker und Politikwissenschaftler. Er lehrte als Professor für Politikwissenschaft bzw. Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Passau, an der Freien Universität Berlin, an der Technischen Universität Karlsruhe und an der Universität Mannheim. Gemeinsam mit Johannes Tuchel ist er wissenschaftlicher Leiter der Gedenkstätte Deutscher Widerstand in Berlin.