Lesetests in Deutsch - Lernzielkontrollen 2. Klasse - Heiß, Helena
Zur Bildergalerie
11,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

In der 2. Klasse wird das Lesen für die Kinder immer selbstverständlicher. Nun wird es vor allem wichtig auch bei längeren Texten zu verstehen, was ich lese. Aber gerade hier haben viele Kinder Schwierigkeiten. Auf Tests in diesem Bereich kann man sich nur schwer vorbereiten, ist doch jeder Text immer neu und unbekannt. Dieses Heft will Kindern der 2. Klasse Sicherheit im Bearbeiten von Lesetests geben. Es beinhaltet Klassenarbeiten zu unterschiedlichen Textformen und Textarten mit gängigen Aufgaben und Fragestellungen, die so auch in der Schule gefordert werden. Die Kinder können unter realen…mehr

Produktbeschreibung
In der 2. Klasse wird das Lesen für die Kinder immer selbstverständlicher. Nun wird es vor allem wichtig auch bei längeren Texten zu verstehen, was ich lese. Aber gerade hier haben viele Kinder Schwierigkeiten. Auf Tests in diesem Bereich kann man sich nur schwer vorbereiten, ist doch jeder Text immer neu und unbekannt. Dieses Heft will Kindern der 2. Klasse Sicherheit im Bearbeiten von Lesetests geben. Es beinhaltet Klassenarbeiten zu unterschiedlichen Textformen und Textarten mit gängigen Aufgaben und Fragestellungen, die so auch in der Schule gefordert werden. Die Kinder können unter realen Testbedingungen arbeiten, ihre Ergebnisse mit den Lösungen vergleichen und Punkte vergeben. So bekommen die Kinder eine Rückmeldung über den eigenen Leistungsstand und gewinnen Sicherheit im Umgang mit Lesetexten.
  • Produktdetails
  • Lernzielkontrollen, Tests und Proben .292
  • Verlag: Hauschka
  • Artikelnr. des Verlages: 292
  • Seitenzahl: 80
  • Altersempfehlung: ab 7 Jahren
  • Erscheinungstermin: 30. August 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 294mm x 151mm x 15mm
  • Gewicht: 229g
  • ISBN-13: 9783881002929
  • ISBN-10: 3881002928
  • Artikelnr.: 56861027
Autorenporträt
Heiß, Helena
Helena Heiß, Jahrgang 1975, ist Grundschullehrerin und lebt mit ihrer Familie in München. Seit Herbst 2011 ist sie für den Hauschka Verlag als Autorin von Lernhilfen tätig. Zugleich unterrichtet sie seit 2001 bis heute an verschiedenen Münchner Grundschulen. Bei der täglichen Arbeit mit den Schülern ist es ihr ein besonderes Anliegen, gleichermaßen dem Wissensdurst der sehr begabten Kinder wie ebenso dem besonderen Förderbedarf benachteiligter Schüler gerecht zu werden, unabhängig von der Unterstützung, die sie durchs Elternhaus erfahren können. Dabei bestätigten ihre Erfahrungen immer wieder die Bedeutung von Erfolgserlebnissen, die aus einer möglichst selbstbestimmten und eigenverantwortlichen Lernsituation mit geeigneten Anregungen hervorgehen. Ihre Lernhilfen unterstützen die Kinder dabei, selbstständig zu üben und zu lernen und dabei die gesamten Inhalte für die Jahrgangsstufe zu vertiefen. Eine klare Heftstruktur und die übersichtliche Darstellung sorgen zusammen mit den Erklärungen im Lösungsteil dafür, dass sie sich alleine darin zurechtfinden und ihre Ergebnisse selbst kontrollieren können.