-30%
6,99 €
Bisher 9,99 €**
6,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 9,99 €**
6,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 9,99 €**
-30%
6,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 9,99 €**
-30%
6,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Gesch. Europa - Deutschland - I. Weltkrieg, Weimarer Republik, Note: 1,7, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Historisches Institut), Veranstaltung: I.Weltkrieg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Durchführung des Schlieffen-Plans auf deutscher Seite und der Beginn der ersten deutschen Offensive im Westen beinhalteten die Invasion des neutralen Belgiens. Dieses Land stand zu diesem Zeitpunkt unter dem Schutz Großbritanniens, weil Belgien als eine Art "Puffer" fungieren sollte. Damit sollte verhindert werden, dass die deutschen Truppen…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.43MB
Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Gesch. Europa - Deutschland - I. Weltkrieg, Weimarer Republik, Note: 1,7, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Historisches Institut), Veranstaltung: I.Weltkrieg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Durchführung des Schlieffen-Plans auf deutscher Seite und der Beginn der ersten deutschen Offensive im Westen beinhalteten die Invasion des neutralen Belgiens. Dieses Land stand zu diesem Zeitpunkt unter dem Schutz Großbritanniens, weil Belgien als eine Art "Puffer" fungieren sollte. Damit sollte verhindert werden, dass die deutschen Truppen einen Zugang zum Ärmelkanal bekommen und dadurch die Gefahr für die britischen Inseln weitaus größer geworden wäre und die Kontrolle der erstarkten deutschen Flotte weitaus schwieriger geworden wäre, als durch die Kontrolle und Blockade der deutschen Meereszugänge über die Nord- und Ostsee. Nach dem Einmarsch in Belgien erklärte Großbritannien am 4. August 1914 dem deutschen Reich den Krieg und begann sofort mit der Mobilmachung. Somit war also Großbritannien und der Rest des Britischen Empires in diesen I. Weltkrieg involviert.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 17
  • Erscheinungstermin: 03.04.2009
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783640298815
  • Artikelnr.: 37529245