26,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Ein außergewöhnliches Lebensbild in 100 privaten Objekten
Was erzählt der "Bonjour-Rock" des Kaisers über dessen Tagesablauf? Welche Briefe schrieb der Monarch während der Manöver der k. u. k. Armee mit seinem "Feldschreibzeug" an Kaiserin Elisabeth - und an Katharina Schratt? Warum bewahrte Eugen Ketterl, der Leibkammerdiener Seiner Majestät, dessen abgetragene Kleidungsstücke und sogar Barthaare auf? Anhand von 100 Objekten aus dem Privatbesitz Kaiser Franz Josephs, die in die einzigartige Kaiserhaussammlung Plachutta Eingang fanden, gelingt der Historikerin und HabsburgSpezialistin…mehr

Produktbeschreibung
Ein außergewöhnliches Lebensbild in 100 privaten Objekten

Was erzählt der "Bonjour-Rock" des Kaisers über dessen Tagesablauf? Welche Briefe schrieb der Monarch während der Manöver der k. u. k. Armee mit seinem "Feldschreibzeug" an Kaiserin Elisabeth - und an Katharina Schratt? Warum bewahrte Eugen Ketterl, der Leibkammerdiener Seiner Majestät, dessen abgetragene Kleidungsstücke und sogar Barthaare auf? Anhand von 100 Objekten aus dem Privatbesitz Kaiser Franz Josephs, die in die einzigartige Kaiserhaussammlung Plachutta Eingang fanden, gelingt der Historikerin und HabsburgSpezialistin Katrin Unterreiner eine Biografie der ganz besonderen Art: Jedes Stück ist untrennbar mit der Person des Kaisers verbunden und macht die Geschichte erlebbar. Details der historischen Objekte verraten manch Freud und Leid, die Franz Joseph in seinem kaiserlichen Alltag erfuhr, und zeigen den Kaiser ganz privat.
  • Produktdetails
  • Verlag: Amalthea
  • Seitenzahl: 191
  • Erscheinungstermin: Mai 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 187mm x 22mm
  • Gewicht: 724g
  • ISBN-13: 9783990500354
  • ISBN-10: 399050035X
  • Artikelnr.: 44226084
Autorenporträt
Katrin Unterreiner war langjährige wissenschaftliche Leiterin der Schloss Schönbrunn Ges.m.b.H. und Kuratorin des 2004 eröffneten Sisi Museums. Sie ist Autorin zahlreicher Bücher über die Habsburger, u. a. einer Kaiserin-Elisabeth- und einer Kronprinz-Rudolf-Biografie, und kuratierte u. a. 2008 die oberösterreichische Landesausstellung 'Die Habsburger - Menschen, Mythen, Monarchen' in Bad Ischl. Derzeit leitet die Historikerin die Kaiserhaussammlung Plachutta. Zuletzt bei Amalthea erschienen: 'Puppenhaus und Zinnsoldat. Kindheit in der Kaiserzeit' (mit Sabine Fellner, 2012), 'Das Original-Mayerling-Protokoll der Helene Vetsera: 'Gerechtigkeit für Mary'' (mit Georg Markus, 2014).