128,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Buch mit Leinen-Einband

Die Edition belegt die Bedeutung der beiden Reichsversammlungen von 1567 für die Konsolidierungsphase im Reich nach dem Friedenswerk von 1555: Sie manifestieren die Kooperation zwischen Kaiser und Reichsständen und damit die Einheit des Reiches auf dem Gebiet der inneren Friedenswahrung, belegen das Funktionieren der Exekutionsordnung im praktischen Vollzug bis zur Regelung der Kostenerstattung und dokumentieren auch die gemeinsame Verantwortung nach außen in der Türkenabwehr.…mehr

Produktbeschreibung
Die Edition belegt die Bedeutung der beiden Reichsversammlungen von 1567 für die Konsolidierungsphase im Reich nach dem Friedenswerk von 1555: Sie manifestieren die Kooperation zwischen Kaiser und Reichsständen und damit die Einheit des Reiches auf dem Gebiet der inneren Friedenswahrung, belegen das Funktionieren der Exekutionsordnung im praktischen Vollzug bis zur Regelung der Kostenerstattung und dokumentieren auch die gemeinsame Verantwortung nach außen in der Türkenabwehr.
  • Produktdetails
  • Verlag: Oldenbourg
  • Seitenzahl: 772
  • Erscheinungstermin: 5. März 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 175mm x 47mm
  • Gewicht: 1305g
  • ISBN-13: 9783486581263
  • ISBN-10: 3486581260
  • Artikelnr.: 20912018
Autorenporträt
Arno Strohmeyer ist wiss. Oberassistent am Institut für Geschichtswissenschaft der Universität Bonn.

Josef Leeb, geboren 1958, ist seit 1989 wissenschaftlicher Angestellter der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Abteilung "Deutsche Reichstagsakten. Reichsversammlungen 1556-1662".
Rezensionen
"gut gelungene, übersichtliche und benutzerfreundliche Präsentation des Quellenmaterials" -- Albrecht P. Luttenberger, sehepunkte 7 (2007)

"dass die Edition auch solcher Reichsversammlungen lohnt, belegt der vorzustellende Band" -- Zeitschrift für Historische Forschung 36 (2009), H.1