17,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Russische Revolution hat die Welt verändert. Das Studienbuch wählt einen neuen Blick auf die Ereignisse. Im Mittelpunkt stehen die Menschen und ihre Lebenswelten.
Aus der Sicht von Akteuren, ihren Wahrnehmungen, Erfahrungen und Verhaltensweisen in den beiden Metropolen Petrograd und Moskau, in kleineren Städten und in Dörfern, im Zentrum und an der Peripherie des Reiches verfolgen die Autorinnen und Autoren den revolutionären Prozess: die Voraussetzungen der Revolution, den Verlauf des Jahres 1917, die Hoffnungen und Enttäuschungen, die mit der Revolution verbunden waren, das Leid, das…mehr

Produktbeschreibung
Die Russische Revolution hat die Welt verändert. Das Studienbuch wählt einen neuen Blick auf die Ereignisse. Im Mittelpunkt stehen die Menschen und ihre Lebenswelten.

Aus der Sicht von Akteuren, ihren Wahrnehmungen, Erfahrungen und Verhaltensweisen in den beiden Metropolen Petrograd und Moskau, in kleineren Städten und in Dörfern, im Zentrum und an der Peripherie des Reiches verfolgen die Autorinnen und Autoren den revolutionären Prozess: die Voraussetzungen der Revolution, den Verlauf des Jahres 1917, die Hoffnungen und Enttäuschungen, die mit der Revolution verbunden waren, das Leid, das sie über viele Menschen brachte, ihre Resonanz in der Welt ebenso wie die Ziele der Revolutionäre und die langfristigen Utopien, schließlich das Schicksal der Revolution in den folgenden Jahrzehnten.

Gefragt wird auch danach, was von der Russischen Revolution bleibt, wie sie erinnert wird.

Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
  • Produktdetails
  • UTB Uni-Taschenbücher Bd.2950
  • Verlag: Utb; Böhlau
  • Artikelnr. des Verlages: 2950
  • 2., Neuausg.
  • Seitenzahl: 218
  • Erscheinungstermin: 10. Oktober 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 149mm x 20mm
  • Gewicht: 349g
  • ISBN-13: 9783825245306
  • ISBN-10: 3825245306
  • Artikelnr.: 43918644
Autorenporträt
Haumann, Heiko
Prof. Dr. Heiko Haumann ist emeritierterUniversitätsprofessor an der Universität Basel.
Inhaltsangabe
Vorwort zur ersten Auflage7

Vorwort zur überarbeiteten Neuauflage9

Vorbemerkung zur Schreibweise russischer Wörter, zur Datierung, zu den Nachweisen und zum Glossar11

Einleitung

Heiko Haumann13

Lebenswelten im Zarenreich

Ursachen der Revolution von 1917

Heiko Haumann17

Alternative Entwürfe zu einer Umwälzung

der russischen Gesellschaft

Anina Schafroth41

Die Revolutionäre im Exil

Prägungen einer Generation

Anina Schafroth/Adrian Hofer/Jörn Happel55

Das Jahr 1917 in den Metropolen und in den Dörfern

Heiko Haumann73

Die Revolution an der Peripherie

Jörn Happel91

Die Resonanz der Revolution in globaler Perspektive

Julia Richers105

Das Schicksal der Revolution

Sozialismus, Gegenrevolution und der Weg in den Stalinismus

Jörn Happel119

Veränderungen von Lebenswelten Ideale, Hoffnungen, Enttäuschungen

Carmen Scheide139

Utopien der Revolution

Von der Erschaffung des Neuen Menschen zur Eroberung des Weltraums

Michael Hagemeister/Julia Richers157

Erinnerung an 1917 Sichtweisen der Russischen Revolution

Heiko Haumann173

Zeittafel

Jörn Happel/Adrian Hofer189

Glossar

Jörn Happel/Adrian Hofer193

Literaturhinweise

Michael Hagemeister/Adrian Hofer201

Abbildungsnachweis207

Autorinnen und Autoren211

Register
Julia Richers213