EUR 2,99
EUR 2,99
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
EUR 2,99
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
EUR 2,99
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 EUR / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 EUR pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
EUR 2,99
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

    Jetzt bewerten


    Uns alle beschäftigt seit einigen Jahren die Digitalisierung in der Buchbranche, und wir alle haben mit Erstaunen gesehen, wie schnell das Randphänomen E-Books in den USA zu einem Mainstream-Phänomen geworden ist. Dementsprechend groß ist das Bedürfnis nach Information; wer eifrig ist und über ein gut gefülltes Spesenkonto verfügt, könnte wohl problemlos jeden Tag des Jahres mit der Teilnahme an Konferenzen verbringen, die sich der "Digitalen Revolution" widmen. Der Tenor dieser Konferenzen ist fast überall gleich: Die digitale Zukunft der elektronischen Bücher strahlt in den Farben des…mehr

    Produktbeschreibung
    Uns alle beschäftigt seit einigen Jahren die Digitalisierung in der Buchbranche, und wir alle haben mit Erstaunen gesehen, wie schnell das Randphänomen E-Books in den USA zu einem Mainstream-Phänomen geworden ist. Dementsprechend groß ist das Bedürfnis nach Information; wer eifrig ist und über ein gut gefülltes Spesenkonto verfügt, könnte wohl problemlos jeden Tag des Jahres mit der Teilnahme an Konferenzen verbringen, die sich der "Digitalen Revolution" widmen. Der Tenor dieser Konferenzen ist fast überall gleich: Die digitale Zukunft der elektronischen Bücher strahlt in den Farben des Regenbogens; die analoge Vergangenheit erscheint dagegen grau und trist. Wer nicht schnellstens Teil dieser schönen, neuen Welt wird, hat seine Zukunft bereits hinter sich. Wer Bücher als etwas versteht, das aus Papier besteht und zwischen zwei Deckeln eingebunden ist, lebt schon ganz in der Vergangenheit.

    Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

    • Produktdetails
    • Verlag: Fleet Street Press
    • Seitenzahl: 75
    • 2013
    • Deutsch
    • ISBN-13: 9783944479972
    • ISBN-10: 3944479971
    • Best.Nr.: 42192407
    Autorenporträt
    Holger Ehling, geboren 1961, ist Journalist und Sachbuchautor, Berater für Verlage und Messen und Verleger. Er studierte Anglistik, Germanistik und Philosophie an den Universitäten Göttingen und Mainz und arbeitete als Reporter und Korrespondent in Afrika, Lateinamerika, Neuseeland und Großbritannien. Insgesamt sieben Jahre lang leitete er die Unternehmenskommunikation der Frankfurter Buchmesse. Er schreibt Kolumnen für das Branchenmagazin BuchMarkt und den Blog etailment.de und ist regelmäßig als Buchmarktexperte für die Rundfunkanstalten in Deutschland und in der Schweiz tätig.
    Seit Mitte der 1990er Jahre beschäftigt er sich intensiv mit den elektronischen Medien und den Auswirkungen auf die Buchbranche. In "Die digitale Bücherwelt" wirft er einen umfassenden Blick auf die aktuelle Situation und ihre Konsequenzen für Buchmessen, Autoren, Verlage, Zwischenbuchhändler, Buchhändler und Leser.