Kleine Geschichte der Sowjetunion 1917-1991 - Altrichter, Helmut
14,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Auch nach dem Ende der Sowjetunion wirken politische Strukturen und wirtschaftliche Orientierungen immer noch nach. Das vorliegende Buch, auf dem neuesten Stand der Forschung, bietet ein chronologisches, knapp verfaßtes Portrait der einstigen Supermacht.

Produktbeschreibung
Auch nach dem Ende der Sowjetunion wirken politische Strukturen und wirtschaftliche Orientierungen immer noch nach. Das vorliegende Buch, auf dem neuesten Stand der Forschung, bietet ein chronologisches, knapp verfaßtes Portrait der einstigen Supermacht.
  • Produktdetails
  • Beck'sche Reihe Bd.1015
  • Verlag: Beck
  • 4., aktualis. u. erw. Aufl.
  • Seitenzahl: 272
  • Erscheinungstermin: 16. September 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 126mm x 20mm
  • Gewicht: 267g
  • ISBN-13: 9783406652158
  • ISBN-10: 3406652158
  • Artikelnr.: 38466903
Autorenporträt
Helmut Altrichter, Dr. phil., ist Professor für osteuropäische Geschichte an der Universität Erlangen-Nürnberg. Von ihm gibt es zahlreiche Publikationen.
Inhaltsangabe
Einleitung

I. Rußland vor der großen Wende

II. Die Oktoberrevolution 1917

III. Bürgerkrieg und Kriegskommunismus (1918-1921)

IV. Die "Neue Ökonomische Politik" (1921-1928)

V. Stalins Revolution von oben (1928-1932)

VI . Der "Aufbau des Sozialismus in einem Lande" (1932-1939)

VII. Der "Große Vaterländische Krieg" (1939-1945)

VIII. Der Aufstieg zur Weltmacht (1945-1953)

IX. "Tauwetter" und Entstalinisierung (1953-1964)

X. Zwischen Entspannung und Erstarrung (1964-1982)

XI. Von der Reform zur Auflösung (1982-1991)

XII. Ausblick

Tabellen und Schaubilder

Wichtige Daten der sowjetischen Geschichte

Karten

Abkürzungen

Literaturhinweise

Bildnachweise

Personenregister