Einleitung in Talmud und Midrasch - Stemberger, Günter
24,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die "Einleitung in Talmud und Midrasch", 1887 von Hermann L. Strack begründet, ist schnell zum Standardwerk für jeden geworden, der sich mit dem rabbinischen Schrifttum befaßt. Die Neufassung durch Günter Stemberger (1982) hat mit einer Reihe von Übersetzungen internationale Anerkennung gefunden. Die stark überarbeitete 9. Auflage bietet nun wieder den neuesten Stand der Forschung.…mehr

Produktbeschreibung
Die "Einleitung in Talmud und Midrasch", 1887 von Hermann L. Strack begründet, ist schnell zum Standardwerk für jeden geworden, der sich mit dem rabbinischen Schrifttum befaßt. Die Neufassung durch Günter Stemberger (1982) hat mit einer Reihe von Übersetzungen internationale Anerkennung gefunden. Die stark überarbeitete 9. Auflage bietet nun wieder den neuesten Stand der Forschung.
  • Produktdetails
  • C.H. Beck Studium
  • Verlag: Beck
  • 9., neubearb. Aufl.
  • Seitenzahl: 416
  • Erscheinungstermin: 25. August 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 219mm x 140mm x 33mm
  • Gewicht: 555g
  • ISBN-13: 9783406622892
  • ISBN-10: 3406622895
  • Artikelnr.: 33569543
Autorenporträt
Dr. Günter Stemberger ist Professor für Judaistik.
Inhaltsangabe
Vorwort ERSTER TEIL. ALLGEMEINE EINLEITUNG I. Der historische Rahmen

II. Das rabbinische Schulwesen

III. Die rabbinische Hermeneutik

IV. Mündliche und schriftliche Tradition

V. Vom Umgang mit rabbinischen Texten: Zur Methodenfrage

VI. Die Rabbinen

VII. Sprachen der rabbinischen Literatur ZWEITER TEIL. DIE TALMUDISCHE LITERATUR I. Die Mischna

II. Die Tosefta

III. Der palästinische Talmud

IV. Der babylonische Talmud

V. Die außerkanonischen Traktate DRITTER TEIL. MIDRASCHIM I. Einführung

II. Die halakhischen Midraschim

III. Die ältesten Auslegungsmidraschim

IV. Homilien-Midraschim

V. Midraschim zu den fünf Megillot

VI. Andere Auslegungsmidraschim

VII. Andere Haggadawerke

VIII. Sammelwerke und Midrasch genannte Kommentare ANHANG