14,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Kuba fasziniert. Die Revolution Fidel Castros hat die Welt bewegt - und bis heute scheiden sich am Socialismo Cubano die Geister. Die hochbetagten Musiker des Buena Vista Social Club erobern weltweit CD-Player und Kinosäle. Hunderttausende von Touristen zieht es alljährlich auf die Insel. Jenseits ideologischer Schablonen und gefälliger Klischees gibt der ausgewiesene Kuba-Kenner Bert Hoffmann einen fundierten Überblick über Geschichte und Gegenwart, Politik und Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur Kubas. Unverzichtbar für alle, die das Kuba von heute verstehen wollen.
"Erweist er sich doch
…mehr

Produktbeschreibung
Kuba fasziniert. Die Revolution Fidel Castros hat die Welt bewegt - und bis heute scheiden sich am Socialismo Cubano die Geister. Die hochbetagten Musiker des Buena Vista Social Club erobern weltweit CD-Player und Kinosäle. Hunderttausende von Touristen zieht es alljährlich auf die Insel. Jenseits ideologischer Schablonen und gefälliger Klischees gibt der ausgewiesene Kuba-Kenner Bert Hoffmann einen fundierten Überblick über Geschichte und Gegenwart, Politik und Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur Kubas. Unverzichtbar für alle, die das Kuba von heute verstehen wollen.

"Erweist er sich doch als ein Kuba-Kenner, dem platte Hymnen auf revolutionäre Errungenschaften gleichermaßen fremd sind wie pauschale Verdikte über das kubanische Modell."
Frank Niess, Süddeutsche Zeitung
  • Produktdetails
  • Beck'sche Reihe Bd.887
  • Verlag: Beck
  • 3., neu bearb. u. aktualis. Aufl.
  • Seitenzahl: 260
  • Erscheinungstermin: 24. August 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 125mm x 20mm
  • Gewicht: 332g
  • ISBN-13: 9783406558511
  • ISBN-10: 3406558518
  • Artikelnr.: 26365490
Autorenporträt
Hoffmann
Inhaltsangabe
Vorwort GEOGRAPHIE UND NATURRÄUME
Äußere und innere Geographie
Landschaften und natürliche Umwelt

GESCHICHTE BIS ZUR REVOLUTION
Der lange Weg zur Unabhängigkeit
Das Scheitern der Republik
Der Weg zur Revolution

POLITIK UND WIRTSCHAFT
Radikalisierung und Revolution
Sozialismus mit kubanischem Antlitz
Die große Krise: Kuba seit 1989

GESELLSCHAFT
Ethnische Zusammensetzung und Geschlechterverhältnisse
Religionen

KULTUR
Gespannte Verhältnisse: Künstler und Staat
Musik
Literatur
Film
Malerei und Bildende Kunst
Architektur

ANHANG
Kuba auf einen Blick
Zeittafel
Literaturhinweise
Quellennachweise der Dokumente
Kuba im Internet
Register
Karten
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur NZZ-Rezension

Dem Berliner Politologen Bert Hoffmann ist mit seinem Kuba-Buch wirklich eine Betrachtung "fern aller Klischees" geglückt, urteilt "kuk" in einer Kurzkritik. Zwischen Prostitution und Kunst sei alles auf "erfrischende Weise" drin. Unterdrückungsmechanismen werden "quasi nebenbei beleuchtet."

© Perlentaucher Medien GmbH