Die Entstehung des Menschen - Teilhard de Chardin, Pierre
9,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

"Die Entstehung des Menschen" ist neben "Der Mensch im Kosmos" das zweite Hauptwerk des Theologen und Naturwissenschaftlers Pierre Teilhard de Chardin. Er analysiert hier die Stellung und Bedeutung des Lebens innerhalb des Universums und beschreibt die Entfaltung der Biosphäre und ihren Übergang zur geistigen Sphäre, die die Herausbildung von Kultur und Individualität ermöglichte. Sein eindrucksvoller Versuch einer Synthese von christlichem Schöpfungsgedanken und Evolutionstheorie ist bis heute wegweisend, wenn es darum geht, die Kluft zwischen christlichem und naturwissenschaftlichem Weltbild zu überwinden.…mehr

Produktbeschreibung
"Die Entstehung des Menschen" ist neben "Der Mensch im Kosmos" das zweite Hauptwerk des Theologen und Naturwissenschaftlers Pierre Teilhard de Chardin. Er analysiert hier die Stellung und Bedeutung des Lebens innerhalb des Universums und beschreibt die Entfaltung der Biosphäre und ihren Übergang zur geistigen Sphäre, die die Herausbildung von Kultur und Individualität ermöglichte. Sein eindrucksvoller Versuch einer Synthese von christlichem Schöpfungsgedanken und Evolutionstheorie ist bis heute wegweisend, wenn es darum geht, die Kluft zwischen christlichem und naturwissenschaftlichem Weltbild zu überwinden.
  • Produktdetails
  • Beck'sche Reihe Bd.1231
  • Verlag: Beck
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 139
  • Erscheinungstermin: 20. September 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 124mm x 12mm
  • Gewicht: 148g
  • ISBN-13: 9783406547423
  • ISBN-10: 3406547427
  • Artikelnr.: 20853044
Autorenporträt
Pierre Teilhard de Chardin , 1881-1955, wurde 1922 Professor für Geologie am Pariser Institut Catholique. Wegen seiner evolutionistischen Anschauungen schickte die Kirche ihn 1926 in ein zwanzigjähriges Exil nach China. Von dort aus errang er als Paläontologe auf den Spuren der frühen Menschheit Weltgeltung. Ab 1946 lehrte und forschte er in Europa, Amerika und Afrika.