Götter und Kulte der Germanen - Simek, Rudolf
8,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Das vorliegende Buch liefert einen knappen, informativen Überblick über die religiöse Welt der Germanen, über Opferkulte, Kultstätten, Götterwelt und ihre Mythologie sowie über Magie und Totenreich. Der Autor hält sich dabei vor allem an die authentischen archäologischen Zeugnisse und zeigt, daß sich von einer einheitlichen Religion der Germanen nach dem neuesten Stand der Forschung nicht mehr sprechen läßt.…mehr

Produktbeschreibung
Das vorliegende Buch liefert einen knappen, informativen Überblick über die religiöse Welt der Germanen, über Opferkulte, Kultstätten, Götterwelt und ihre Mythologie sowie über Magie und Totenreich. Der Autor hält sich dabei vor allem an die authentischen archäologischen Zeugnisse und zeigt, daß sich von einer einheitlichen Religion der Germanen nach dem neuesten Stand der Forschung nicht mehr sprechen läßt.
  • Produktdetails
  • Beck'sche Reihe Bd.2335
  • Verlag: Beck
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: März 2004
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm x 116mm x 12mm
  • Gewicht: 131g
  • ISBN-13: 9783406508356
  • ISBN-10: 3406508359
  • Artikelnr.: 12504415
Autorenporträt
Rudolf Simek,geboren 1954 in Eisenstadt, war lange Jahre Dozent und Leiter der germanistischen Fachbibliothek in Wien, seit 1995 ist er als Professor für Ältere Germanistik an der Universität Bonn tätig. Seine Hauptforschungsbereiche sind religiöse und mystische Texte des Mittelalters, sowie der Glaube und die Kulte der Germanen.
Inhaltsangabe
Vorwort

Waffen, Moore, Quellen: Opferkulte der Eisenzeit
Gold und Festhallen: Kultgebäude und heilige Stätten während der Völkerwanderungszeit
Die Götterwelt des germanischen Altertums
Die Götterwelt der Merowinger- und Wikingerzeit
Riesen, Zwerge und Alben: Die niedere Mythologie
Magie
Tote, Untote und das Reich der Hel

Literaturverzeichnis
Register