Der Limes - Schallmayer, Egon
8,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Der Limes, der das römische Reich von seinen Nachbarn schied, erfährt 2006 besondere Aufmerksamkeit: Der obergermanisch-rätische Teil dieser Grenze wurde in das UNESCO-Programm des Weltkulturerbes aufgenommen - die Urkunde wird im Sommer überreicht. Egon Schallmayer, einer der besten Kenner des Limes, legt hier die Geschichte einer der bedeutendsten Befestigungsanlagen der Weltgeschichte vor.…mehr

Produktbeschreibung
Der Limes, der das römische Reich von seinen Nachbarn schied, erfährt 2006 besondere Aufmerksamkeit: Der obergermanisch-rätische Teil dieser Grenze wurde in das UNESCO-Programm des Weltkulturerbes aufgenommen - die Urkunde wird im Sommer überreicht. Egon Schallmayer, einer der besten Kenner des Limes, legt hier die Geschichte einer der bedeutendsten Befestigungsanlagen der Weltgeschichte vor.
  • Produktdetails
  • Beck'sche Reihe Bd.2318
  • Verlag: Beck
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 136
  • Erscheinungstermin: August 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm x 118mm x 10mm
  • Gewicht: 137g
  • ISBN-13: 9783406480188
  • ISBN-10: 3406480187
  • Artikelnr.: 11664765
Autorenporträt
Prof. Egon Schallmayer ist Direktor des am Limes gelegenen Römerkastell-Museums Saalburg und Leitender Archäologie-Direktor des Landesamtes für Denkmalpflege in Hessen.