Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Therese
Danksagungen: 10 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 16 Bewertungen
12
Bewertung vom 28.02.2013
Die Tore der Welt / Kingsbridge Bd.2
Follett, Ken

Die Tore der Welt / Kingsbridge Bd.2


ausgezeichnet

Da der letzte Kommentar schon etwas her ist...

Ein anspruchsvolles Buch, das auch für Mädchen, die sich nicht für Geschichte interessieren, sehr interessant ist. Ich war begeistert, in diese altertümliche Welt abzutauchen und neue Ansichten zu kriegen.

Ich habe in der Schule (11. Klasse) einen Vortrag (Thema Realismus) gehalten und ich muss sagen, dass das mit diesem Buch wunderbar funktioniert, da es unheimlich viele Aspekte bietet. Was das betrifft- kann ich es nur empfehlen.

Auch wenn ich nur positives sagen kann, muss ich bemerken, dass es wirklich Stellen gibt, die sich hinziehen, die aber wirklich wichtig für das Verständnis sind.

Ich finde es toll, vor allem, weil es sich schön lesen lässt und das Leben auf ganz andere Art und Weise zeigt.

4 von 7 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 28.02.2013
Schoßgebete
Roche, Charlotte

Schoßgebete


gut

Vielleicht mal eine Meinung aus "junger Sicht" ;)

Also ich habe in einem ziemlich zarten Alter "Feuchtgebiete" gelesen und fand das mit meinen Freundinnen ziemlich aufregend und spannend. Es ist vielleicht etwas übertrieben, es als ekelhaft abzustempeln, eher sollte man es mit Ironie nehmen. Aber das wurde schon in zahlreichen Talkshows diskutiert. Also:

Natürlich war man als jüngerer Leser etwas enttäuscht, den tiefsinnigeren Roman "Schoßgebete" zu lesen. Aber nach den ersten Seiten war ich persönölich überrascht. Ich finde man sollte auch der Autorin den Respekt gebühren, beide Romane einzeln zu bewerten und nicht in Abhängigkeit.

Schoßgebete ist wahnsinnig tiefgründig und psychisch gesehen etwas verrückt. Aber man fühlt mit und erkennt, dass es sich nicht um eine einfache Story handelt, sondern um vertrickte Probleme (die eien aber auch verwirren können, wenn man zu flüchtig liest).
Ich finde Charlotte Roche hat gezeigt, dass sie auch anders kann und eine erfolgreiche Autorin ist.

Ein Roman für denkende Leser, die es kompliziert mögen und doch etwas... abstrakt!

4 von 7 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 06.08.2010
Betrogen / House of Night Bd.2
Cast, P. C.; Cast, Kristin

Betrogen / House of Night Bd.2


sehr gut

Wieder gelungen. Eines muss ich an dieser Stelle anmerken: Der zweite Teil dieser Reihe hält im Gegensatz zur Biss-Reihe seine Qualität aufrecht. Denn das wissen viele, das der zweite Teil von Biss weniger Qulität aufweist, als die anderen drei. Aber egal.

Der Inhalt wurde von meinen MItrezensenten treffend beschrieben, also kommentiere ich nur mal fix, damit euch die Entscheidung leichter fällt.

Das Buch weist wieder eine unglaubliche Spannung auf und auch Gefühle kommen auf keinen Fall zu kurz. In manchen Szenen ist Gänsehaut garantiert ;D
Im Buch findet man unglaubliche Emotionen vor, die man durch den Schreibstil ganz genau heraushört und vielleicht auch fühlt.
Das Buch hört wieder viel zu schnell auf.

Kann man nur empfehlen :)

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 06.08.2010
Biss einer weint
Frau Meier

Biss einer weint


gut

Ein perfektes Buch für Twilight-Träumer, die absolut in ihrer Welt versunken sind.
Ich selber finde die Biss-Reihe wirklich schön und war auch immer darin verträumt. Doch dieses Buch zeigt euch auch mal, wieder auf den Boden zu kommen. Denn 'Biss einer weint' zeigt einem erstmal, wie leicht es Stephenie hatte, uns um den kleinen Finger zu wickeln. Wie überaus schnulzig und romantisch und oftmals übertrieben die Romane sind.
Natürlich wird man es erstmal fies finden, das so etwas geschrieben wurde, aber man lacht sich wirklich schlapp. Am besten ist es natürlich, wenn man die Romane gelesen hat, um heraus zu finden, was hier- auf gut Deutsch- verarscht wird, aber auch so wird man lachen. Mehr kann ich zum Lachen nicht sagen, denn man muss es erst selbst lesen.

Fazit: Meiner Meinung nach eine gelungene Parodie, allerdings kein Buch mit hoher Qualität, sondern wie gesagt, einfach mal zum lächeln gedacht. Man sollte nicht beleidigt sein als Fan, sondern vielleicht mal die verstehen, die das ganze Twilight nach 4 Jahren satt haben ;D

13 von 17 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 28.07.2010
Splitterherz / Ellie & Colin Trilogie Bd.1
Belitz, Bettina

Splitterherz / Ellie & Colin Trilogie Bd.1


sehr gut

Splitterherz ist ein Wahnsinnsbuch.
Es geht einem in manchen Szenen wirklich unter die Haut und die Spannung ist immer da, sodass man das Buch wirklich sehr schnell durchliest, trotz der 630 Seiten, von denen man sich wirklich nicht abschrecken lassen sollte.
Man merkt außerdem, das Belitz versucht, die ganze 'Twilight-Sache' verschwinden zu lassen, denn viele werden jedes Detail von Fantasy in Twilight interpretieren. So werden Vampire in etlichen Szenen als unwahr abgetan (aber lest selbst ;D).
Außerdem ist das Buch sehr schön zum räumlichen Vorstellen. Die Hauptfigur beschreibt ihre Träume und Umgebungen, wie auch Personen so detailgetreu, das dauernd ein sogenanntes Kopfkino abläuft... :)
Dazu kommt noch, das das Verhältnis von Colin und Elli zum Ende hin so dramatisch wird, das die letzte Seite einfach nur Gänsehaut verursacht.

5 von 6 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 20.07.2010
Seelen
Meyer, Stephenie

Seelen


sehr gut

'Seelen' ist ein Titel über den man sich vielleicht als erstes wundert und überlegt, was dahinter steckt. Aber man braucht wirklich diese Fantasie um sich alles vorzustellen, wie es beschrieben wird, weil auch Stephenie meines Achtens nach wieder all ihre Fantasie hat spielen lassen.
Ich weiß nicht ob das Buch unbedingt ein Jugendbuch sein soll, weil es am Anfang schwer zu verstehen ist und mancher da vielleicht die Lust am Lesen verliert. Ich selbst habe manche Seiten oft 5 mal gelesen. Aber das Verständnis des Anfangs ist sehr wichtig, um die weitere Handlung mit den Seelen zu verstehen. Aber wenn man einmal drin ist, sich selbst im Geschehen sieht, wird man das Buch lieben. Zukunft, Fantasie und eine gewisse Realität sind so schön verflochten und verfließen ineinander. Man kann es gar nicht beschreiben, sondern muss es selber lesen.
Ich würde es vielleicht ab14 empfehlen... ;D
Allerdings sollte man das Buch nicht von Anfang an mit der Bis(s)-Reihe vergleichen, weil damit kommt man absolut nicht weit. Ganz andere Handlung, andere Personen, andere Verbindungen usw.
Wer sich auf den Bis(s)-Zauber einstellt, der wird dann auch wohl oder übel enttäuscht, weil es hier den Seelen-Zauber zu spüren gibt :)

2 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 18.07.2010
Bevor ich sterbe
Downham, Jenny

Bevor ich sterbe


ausgezeichnet

'Bevor ich sterbe' ist mit Abstand das beste Buch, das ich gelesen habe. Es berührt einen wahnsinnig, weil es sehr emotional ist. Die Autorin schafft es, das man praktisch selbst Tessa ist und alles mitfühlt. Die letzten Seiten sind einfach nur 'zum Heulen', weil es einem wirklich das Herz zerreißt, wie Tessa stirbt und das SIE es einfach nicht verdient hat. Das Buch zeigt einfach wie kostbar das Leben ist und das man es zu schätzen wissen sollte. Ich habe ein Referat darüber gehalten und man kann wirklich mit wenigen Zitaten aus dem Buch es schaffen, den Sinn des Buches auf den Punkt zu bringen.

Vielleicht nicht unbedingt für sehr junge Leser zu empfehlen.

3 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 17.07.2010
Lügenengel
Bliefert, Ulrike

Lügenengel


sehr gut

Das Buch ist unglaublich verzweifelnd, im positiven Sinne, denn das macht es spannend. Sonya spielt eine Rolle in dem Buch, die man erst kennenlernen und entdecken muss, die dann allerdings umso unheimlicher wird. Lügenengel ist ein sehr mysteriöser Titel, der aber wahnsinnig hintergründig und passend scheint, finde ich. Man sollte wirklich dem roten Faden zum Lügenengel im Buch folgen... um irgendwann zu erkennen das das Buch absolut Psycho ist... durch den brühmten und meines Achtens qualitativen Thriller-Faktor ;)

1 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

12