Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Freya Glücksweg
Wohnort: Wuppertal
Über mich:
Danksagungen: 1 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 4 Bewertungen
Bewertung vom 27.11.2012
Distanzen
Salmen, Patrick

Distanzen


ausgezeichnet

Ein tolles Buch - voller Stimmung und Poesie.

Nachdem ich Patrick Salmen bei einigen Poetry Slams erlebte, und jedes Mal von seinen Texten in den Bann gezogen wurde, kaufte ich mir auch sein Buch »Distanzen«: Ein Buch von unbeschreiblicher Art, mit keinem mir bekannten Buch vergleichbar.
Patrick Salmens Geschichten erzeugen Stimmungen, die lange nachklingen. Ich konnte i. d. R. nur eine Geschichte pro Tag lesen, dann war mein Gefühlsspeicher voll - so voll, dass ich Raum brauchte und Zeit, um das Gelesene wirken zu lassen.

Inzwischen sind einige Monate vergangen, seit ich das Buch zu Ende las. Und viele Sequenzen wirken bis heute nach.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 27.11.2012
Das große Heinz Erhardt Buch
Erhardt, Heinz

Das große Heinz Erhardt Buch


ausgezeichnet

Immer wieder herrlich! :-)

Ich kann mich der Rezension von Daniel Hubbe nur anschließen, besitze »Das große Heinz Erhardt Buch« schon seit vielen Jahren und lese immer wieder gern darin. Schon als Kind habe ich Heinz Erhardt geliebt.
Hier mal zwei meiner Lieblingsgedichte:

Zellen

Das Leben kommt auf alle Fälle
aus einer Zelle.
Doch manchmal endet's auch - bei Strolchen! -
in einer solchen.

Die Nase

Wenngleich die Nas, ob spitz, ob platt,
zwei Flügel - Nasenflügel - hat,
so hält sie doch nicht viel vom Fliegen;
das Laufen scheint ihr mehr zu liegen.

So hat mich Heinz Erhardt schon seit meiner Kindheit begeistert und inspiriert.
Und ohne ihn wäre ich vielleicht nie auf die Idee gekommen, selbst ein Gedichtbuch zu schreiben.

2 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 27.11.2012
Stillen
Schweitzer, Dora

Stillen


ausgezeichnet

Sehr zu empfehlen!

Wenn ich schon 1979/1980 in den Genuss gekommen wäre, solch ein hervorragendes Buch wie das Stillbuch von Dora Schweitzer zu lesen, wäre sicherlich manches anders gelaufen und ich hätte mich nicht so schnell entmutigen lassen. Außerdem wäre mir von Anfang an bewusst gewesen, dass Muttermilch das gesündeste, natürlichste und unkomplizierteste Nahrungsmittel ist, das ich meinem Kind geben kann.
Und für jedes Problem, das damals zum Aufgeben beitrug, hätte ich in Dora Schweitzers Buch auf Anhieb die richtige Lösung gefunden.
Darum kann ich's nur jeder stillwilligen Mutter ans Herz legen. Und wenn sich mein erstes Enkelkind anmeldet, werde ich das Buch meiner Tochter schenken.

3 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.