Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Rita
Danksagungen: 14 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 12 Bewertungen
12
Bewertung vom 11.03.2009
Frauenpower - Männer manipulieren und verführen
Metarn, Nick

Frauenpower - Männer manipulieren und verführen


weniger gut

Ich fand in dem Buch wenig hilfreiches für mich. Es gibts viel bessere Bücher über die Kunst des Flirtens. Das Buch hat zu peppigen und mehr versprechenden Titel, aus es wirklich ist. Meine Meinung.

Bewertung vom 18.06.2008
Der Weg des wahren Mannes
Deida, David

Der Weg des wahren Mannes


gut

Ich bin eine Frau! Und habe das Buch aus Neugier gekauft.
Es ist wirklich gut und schön, das solche Bücher gibt’s, mit so tiefen Erkenntnissen, und in sich Reingucken für Männer. Leider, denke ich, können nicht viele Männer damit was anfangen. Es ist für mich als Frau alles verständlich gewesen. Für z.B. meinen Mann wird es, so wie ich ihn kenne, und so auch für viele andere Männer in meinem Bekanntenkreis, zu langweilig, zu komplex, zu kitschig. Es ist meine Meinung! Aber, ich wäre sehr schön, wenn Männer solche Bücher auch lesen und verstehen. Eine Bereicherung und Hilfe wäre es bestimmt :- )
Rita aus Pforzheim

7 von 9 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 29.05.2008
Ich stehe nicht mehr zur Verfügung
Jacobsen, Olaf

Ich stehe nicht mehr zur Verfügung


weniger gut

Ich habe mich so auf dieses Buch gefreut, der Titel und Beschreibung haben so viel versprochen. Ich habe auch sehr aufmerksam gelesen. Nur für mich ist da nichts. Mein Eindruck: das Buch ist von einem Mann für Männer geschrieben. Und wenn ich schlechtes Gewissen bekomme, soll ich mich einfach nicht zu Verfügung stellen. Einfache Lösung! Was der Hammer war, die Beschreibung wie man sich von einer Beziehung löst, in der Beide ständig Seitensprünge begehen :- Traum über kaputtes Schloss, danach die liebe Katrin als Fee wegfliegen lassen. Danach sich mit dieser Freundin noch mal treffen, Sex haben können mit ihr!!!!, dann Abschiedsbrief an Sie und Bedauern, das die noch immer Groll gegen ihn hat. Also der Autor muss wohl wirklich nichts über Gefühle von Frauen verstehen wollen. Ich war und bin entsetzt über die Oberflächlichkeit mit der in diesem Buch die verschiedene Situationen beschrieben werden. Also wie gesagt, nichts für mich. Was aber nicht heisst, das es den Anderen vielleicht von nutzen sein kann.
Rita aus Pforzheim

95 von 108 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 13.05.2008
Ab heute kränkt mich niemand mehr
Wolf, Doris

Ab heute kränkt mich niemand mehr


ausgezeichnet

ein wirklich gutes Buch für alle Verzweifelte und Enttäuschte. Mit hat es geholfen, auf viele Fragen Antworten zu finden, meine Verzweiflung und Gefühle dadurch zu beruhigen. Ich denke, jeder, der oft gekränkt wird oder gerade in einer Krise steckt, und dieses Buch durcharbeitet, findet für sich gute Ratschläge, ohne zu Psychologen rennen zu müssen, vor allem bis man bei ihm ein Termin bekommt!? :-)
Rita aus Pforzheim

13 von 15 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 29.04.2008
Gefühle verstehen, Probleme bewältigen
Wolf, Doris; Merkle, Rolf

Gefühle verstehen, Probleme bewältigen


ausgezeichnet

Ein tolles Buch!
Es hat mir geholfen meine Gefühle zu vestehen, und meine Krise: Trennung, Loslassen, Eifersucht, Ärger, Wut in Griff zu kriegen.
beim Lesen von diesem Satz: "Die Welt schuldet mir nichts. Ich habe keinen Anspruch auf Gerechtigkeit und eine faire Behandlung" hab ich fast weinen müssen. Alle wer Schuldgefühle, Minderwertigkeitkomplexse haben-liest es!
Margarete aus Pforzheim

11 von 11 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 03.04.2008
Was Mann wirklich will
Gerstman, Bradley; Pizzo, Christopher; Seldes, Rich

Was Mann wirklich will


gut

Na ja, bitte nicht alles glauben was in diesem Buch steht!
ich glaube, nicht alle Männer wollen das, nur leider sehr viele! :-)
ist aber belehrend für junge Mädchen, obwohl die werden sich für dieses Thema bestimmt noch nicht interessieren.
Margarete aus Pforzheim

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 03.04.2008
5 Wege die Liebe zu leben
Mary, Michael

5 Wege die Liebe zu leben


sehr gut

Das Buch sollte allerdings "5 Wege das Sexualleben" zu leben heissen.
Ansonsten sehr interessant, LEHRREICH, offen und ehrlich. Leicht und verständlich für jedermann geschrieben.
Margarete aus Pforzheim

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

12