Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Moby
Wohnort: Outer Rim
Über mich:
Danksagungen: 1 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 11 Bewertungen
12
Bewertung vom 09.03.2017
Unendliche Stadt (eBook, ePUB)
Reynolds, Alastair

Unendliche Stadt (eBook, ePUB)


weniger gut

Dieses Buch konnte mich leider nicht so fesseln, wie die vielen anderen, die ich von Alastair Reynolds schon gelesen habe. Aus der kurzen Inhaltsbeschreibung ist nämlich nicht herauszulesen, dass es sich hier um eine Art von "Steampunk"-Geschichte handelt. Die Odyssee der engelhaften Hauptfigur ist mir viel zu langatmig, echter Lesespaß kommt nicht auf.
Es mag meiner Erwartungshaltung geschuldet sein, aber für mich ist das Buch schlicht ein Flop.

Bewertung vom 27.11.2015
Fingerhut-Sommer / Peter Grant Bd.5 (eBook, ePUB)
Aaronovitch, Ben

Fingerhut-Sommer / Peter Grant Bd.5 (eBook, ePUB)


weniger gut

Leider verstärkt sich in diesem Buch die Tendenz des Vorgängers, eine reichlich dünne Handlung mit aller Kraft über viele Seiten auszudehnen, damit das Ergebnis den Kaufpreis rechtfertigt. Es sind zwar alle Trademarks vorhanden, sei es der bemerkenswerte Humor und die allenthalben vorhandenen, spitzzüngig pointierten Klischees - diesmal ist u.a. die Landbevölkerung fällig und Städter, die der Ruhe wegen aufs Land ziehen, bekommen gleichfalls ihr Fett weg - aber die Dosierung ist leider so homöopathisch, dass die schnell einsetzende Langeweile beinahe verhindert hätte, dass ich das Buch zuende lese. Für mich ist das diesmal eine komplett vergebene Chance. Schade um die Zeit!

Bewertung vom 13.05.2014
Tanith Low: Die ruchlosen Sieben / Skulduggery Pleasant Bd.7.5
Landy, Derek

Tanith Low: Die ruchlosen Sieben / Skulduggery Pleasant Bd.7.5


weniger gut

Das Buch ist kurzweilig und für jeden Fan geeignet. Das große Problem ist die reichlich dünne Handlung, die leider den Eindruck macht, als würde sie nur aus entfallenen Skulduggery-Füllkapiteln bestehen. Da hätte sich Derek Landy ein bisschen mehr Mühe geben können.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 06.12.2013
Die Stadt
Brandhorst, Andreas

Die Stadt


gut

"Mad Max meets the Langoliers". So kam mir das Buch vor. Ich hatte mir sehr viel davon versprochen, das Thema einer Jenseitsvision, die sich abseits vieler üblichen Vorstellungen bewegt, klang wirklich interessant. Leider konnte es mich dann doch nicht so fesseln, wie ich es mir gewünscht habe. Für mich blieben die die Figuren allesamt seltsam blass und blutleer, naja, tot halt, egal ob sie im Supermarkt, im Ballon oder ins "schwarze Loch" unterwegs waren. Letztlich hat mich der Stil von Andreas Brandhorst dazu gebracht, dranzubleiben und die Auflösung am Ende hat mich dann doch, ein bisschen wenigstens, zufrieden gestellt. Dafür gibt's von mir ein "Gut" i.S.v. "ganz okay".

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 18.07.2011
Äon
Brandhorst, Andreas

Äon


sehr gut

Das war kürzlich meine Urlaubslektüre und man könnte das Buch es auf einen (ziemlich kurzen) Nenner bringen: guter Schreibstil, spannend, unterhaltsam, fesselnd, mit unter jedoch ganz schön heftig! Glaubwürdigkeit ist natürlich etwas ganz anderes, aber wer so was liest, muss sich darüber klar sein, dass er kein Sachbuch in der Hand hält. Ich bin voll auf meine Kosten gekommen.

Bewertung vom 18.07.2011
Die Sternenzitadelle
Bordage, Pierre

Die Sternenzitadelle


sehr gut

Es hat zwar etwas gedauert, aber ich habe alle drei Teile gelesen. Mein Fazit, abgesehen von einigen erzählerischen Längen: Ein farbenfrohes, bunt gemischtes Epos, einfach gute Unterhaltung. Wer nicht nur auf Action- oder Military-SF steht, wird hier auf seine Kosten kommen.

Bewertung vom 18.07.2011
Eine unheilvolle Allianz / Star Wars - The Old Republic Bd.1
Williams, Sean

Eine unheilvolle Allianz / Star Wars - The Old Republic Bd.1


gut

Abgesehen davon, dass das Grundthema bei Star Wars ewig dasselbe ist (Jedi vs. Sith und wahlweise vs. Droids in allen Schattierungen) ist dieses Buch doch ganz gelungen, was vor allem an den gut beschriebenen Charakteren liegt, über die eben nicht schon zigfach in allen möglichen Varianten und Facetten geschrieben wurde. Das läßt der eigenen Phantasie wunderbarerweise noch Raum. Das Buch wird nie langweilig und dürfte für Leser aller Altersstufen keine allzu großen Hürden bereithalten. Wer Star Wars mag, ist hier richtig.

3 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 12.11.2010
Star Wars, Episode III, Die Rache der Sith
Stover, Matthew

Star Wars, Episode III, Die Rache der Sith


sehr gut

mMn eines der besten Bücher im Star-Wars-Universe, viel besser und viel detallierter als der Film. Wer gerne liest und sich gerne der eigenen Phantasie bedient, der wird belohnt, denn der Zwiespalt Anakins kommt hier viel besser zum Ausdruck.

Bewertung vom 12.11.2010
Intrigen / Star Wars - Wächter der Macht Bd.1
Allston, Aaron

Intrigen / Star Wars - Wächter der Macht Bd.1


weniger gut

Na ja, um dieses Buch zu beschreiben, bediene ich mich mal eines alten Sinnspruchs "alter Wein in neuen Schläuchen".
Die wiedergekäute Grundstory ist bereits bestens aus den Episoden I-VI bekannt und birgt keine Überraschungen. Für Fans schon ok, aber Innovation ist etwas anderes. Wer sich dessen bewusst ist und wer nichts anderes erwartet, der soll zugreifen.

1 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

12