Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Deesita
Wohnort: Stuttgart
Über mich:
Danksagungen: 5 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 14 Bewertungen
12
Bewertung vom 27.11.2018
Zwölf Mal Juli
Rosenfeld, Astrid

Zwölf Mal Juli


ausgezeichnet

Berührende Geschichte. Interessant geschrieben. In einem Tag durchgelesen.

Bewertung vom 26.09.2016
Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
Riley, Lucinda

Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2


ausgezeichnet

Schöne Geschichte die packend Beschrieben ist. Ein Buch in das ich gerne versunken bin.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 18.09.2016
Die Entscheidung
Link, Charlotte

Die Entscheidung


ausgezeichnet

Mal eine etwas andere Geschichte von Charlotte Link. Dafür aber nicht minder spannend. Im Gegenteil. Super geschrieben.

1 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 10.08.2016
Die Herren des Nordens / Uhtred Bd.3
Cornwell, Bernard

Die Herren des Nordens / Uhtred Bd.3


ausgezeichnet

Sehr spannendes Buch! Bin begeistert.
Es ist gut und flüssig geschrieben. Beim ersten Band hat mir manchmal die Tiefe gefehlt. Es war wie eine chronologische schnelle Aneinanderreihung von Situationen. In diesem Buch passiert auch viel, aber es hat etwas mehr Tiefgang.

Bewertung vom 06.03.2016
Der Palast der Meere / Waringham Saga Bd.5
Gablé, Rebecca

Der Palast der Meere / Waringham Saga Bd.5


weniger gut

Normalerweise liebe ich die Bücher von Rebecca Gablé aber durch dieses musste ich mich durchkämpfen. Wer auf Geschichten über Intrigen am königlichen Hof und Seefahrer steht ist hier gut bedient. Ansonsten ist es seichte Unterhaltung und leider nicht packend.

3 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 31.03.2014
Die Flammen der Dämmerung / Dämonenzyklus Bd.3
Brett, Peter V.

Die Flammen der Dämmerung / Dämonenzyklus Bd.3


gut

Ich hatte mich sehr auf den dritten Teil gefreut nachdem ich den ersten und zweiten Teil geliebt und verschlungen habe. Jetzt jedoch bin ich enttäuscht. Immer wieder musste ich kämpfen um das Buch zu Ende zu lesen. Die Geschichten rund um Jadir waren spannend und sehr gut geschrieben. Aber die Geschichten um Arlen waren einfach nur in die Länge gezogen und nicht spannend.
Was ich toll fand war, dass viele Frauen wichtige & große Rollen hatten auch wenn die Figur von Renna nicht gelungen war. Ich hoffe der vierte Teil lässt sich noch ein bisschen Zeit, denn ich brauche jetzt erst mal eine Pause von Arlen.

Bewertung vom 28.11.2011
Ewig Zweiter
Nicholls, David

Ewig Zweiter


ausgezeichnet

Der Klappentext hatte mich nicht umgehauen, aber ich bin sehr positiv überrascht, wie lustig dieses Buch ist und wie flüssig es sich liest.

Bewertung vom 19.11.2011
Zwei an einem Tag
Nicholls, David

Zwei an einem Tag


ausgezeichnet

Ein wunderbar gefühlvolles Buch das mir sehr nahe ging. Konnte es kaum aus der Hand legen und jetzt wo ich fertig damit bin, denke ich noch oft darüber nach.

8 von 11 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 10.11.2011
Elantris
Sanderson, Brandon

Elantris


weniger gut

Die Idee der Story an sich ist super, aber wie sie erzählt wird nicht!!
Allein der Anfang und das Ende war für mich spannend.

Wer Geschichten a la Monkey Island mag, die hauptsächlich aus langen immer wieder ähnlichen und auf sich aufbauenden Dialogen bestehen, der ist hier gut bedient.

Ich fande es einfach nur langweiligt. Und immer wieder wurden die gleichen Fakten durchgekaut, bis ein winziger neuer Fakt dazu kommt und dann ging das durchkauen vom neuen los, so dass ich manchmal dachte: "Ist ja gut, ich weiss es doch jetzt!"

Am Anfang habe ich nur Absätze übersprunge, dann ganze Dialoge und am Ende fast ganze Kapitel.

Auch die Charactere waren überhaupt nicht überzeugend. Alle waren ja so toll, und gescheit und wortgewandt und natürlich wunderschön, und überzeugend und ach so stark und hatte ich schon toll gesagt???? Alle waren einfach so perfekt.

Sehr schade, man hätte diese tolle Idee viel spannender verpacken können.

Bewertung vom 24.07.2011
Das Lied der Dunkelheit / Dämonenzyklus Bd.1
Brett, Peter V.

Das Lied der Dunkelheit / Dämonenzyklus Bd.1


ausgezeichnet

Ausgezeichnet! Viel mehr gibt es nicht zu sagen außer: Spannend, ergreifend, toll geschrieben und ungemein fesselnd!! Bin begeistert! Konnte das Buch kaum weglegen.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

12