Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: sguenthe
Wohnort: nierstein
Über mich:
Danksagungen: 28 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 15 Bewertungen
12
Bewertung vom 19.01.2016
Loony Quest (Spiel)

Loony Quest (Spiel)


ausgezeichnet

Ich habe mich, nachdem eine Erweiterung im Brettspiele-Adventskalender zu finden war, über das Spiel erkundigt und war gleich so begeistert, dass ich es sofort gekauft habe.
Das Spielprinzip ist simpel, aber auch total unterhaltsam. In die Tischmitte wird ein Bild von einem Level gelegt. Jeder Spieler erhält einen Non-Permanent-Marker mit einem Schwämmchen und eine Folie, die genau auf das Levelbild passt. Nun musst innerhalb von 30 Sekunden eine Aufgabe auf die Folie gezeichnet werden. Nach Ablauf der Zeit werdend ie Folie reihum auf das Levelbild gelegt, um zu schauen, wie gut man die Aufgabe erfüllt hat.
Wir haben das Spiel nun schon mehrfach und mit unterschiedlichen Mitspielern gespielt und es kam immer super an! Durch die Änlichkeit zu so manchem Videospiel konnten sogar ein sonst nur Videospieler begeistert werden!
Ich hoffe, dass es vielleicht noch ein paar Level- bzw. Weltenerweiterungen geben wird :o)

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 27.10.2015
Pegasus Spiele 54546G - Camel Up: Supercup, Erweiterung

Pegasus Spiele 54546G - Camel Up: Supercup, Erweiterung


sehr gut

Ich finde Camel Up hat durch seine innovativen Ideen den Preis Spiel des Jahres 2014 wirklich verdient.
Nun war ich sehr gespannt auf die angekündigte Erweiterung. Sehr schön finde ich, dass die Erweiterung ähnlich wie Alhambra Erweiterungen mehrere Module beinhaltet, die einzeln dem Gurndspiel hinzugefügt oder beliebig kombiniert werden können.
Modul 1 (Erweiterte Rennstrecke und Galoppwürfel) verlängert die Rennstrecke und führt eine zusätzliche Aktion ein. Ich denke bei uns wird dieses Modul sehr oft zum Einsatz kommen.
Modul 2 (Fotograf und Kamera) führt eine kleine neue Aktion ein, bei der man für fotografierte Kamele Punkte bekommt. Wir haben diese neue Aktion allerdings bisher nur sehr selten benutzt.
Modul 3 (Positionswetten) ist meiner Meinung nach das beste neue Modul. Man kann nun drauf wetten welches Kamel am Ende der Etappe auf welcher Position landet.
Modul 4 (Wett-Partnerschaften) wird erst ab einer Spieleranzahl von 6 Personen empfohlen und wir haben es daher noch nicht ausprobieren können.
Alles in allem eine sehr schöne Erweiterung, die ich nur empfehlen kann.

3 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 26.10.2015
Qwirkle Cards (Kartenspiel)

Qwirkle Cards (Kartenspiel)


ausgezeichnet

Ich bin ein großer Qwirkle Fan und gerade das Reisespiel fehlt in unserem Urlaubsgepäck nie. Von daher konnte ich nicht wiederstehen und musste mir Qwirkle Cards zulegen. Und ich wurde nicht enttäuscht. Die Qwirkle Grundidee wurde wirklich sehr gut in ein Kartenspiel übertragen, noch ein paar Element aus Rummikub hinzugegeben und heraus kam ein kurzweiliges Kartenspiel, bei dem man seine grauen Zellen auch mal anstregen darf. Im Gegensatz zum Original-Qwirkle zählen bei der Endwertung nur fertige Qwirkle, weshalb jeder Zug noch mehr überdacht werden sollte.
Uns hat es sehr viel Spaß gemacht und ich kann diese Qwirkle Variante nur empfehlen.

3 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 26.10.2015
Carcassonne, Über Stock und Stein (Spiel)

Carcassonne, Über Stock und Stein (Spiel)


ausgezeichnet

Ich habe mich sehr gefreut, als ich im Sommer gelesen habe, dass die Carcassonne Familie wieder mal Zuwachs bekommen soll.
Nun sind wir endlich dazu gekommen, "Über Stock und Stein" auszuprobieren. Natürlich erfindet es die Spielidee nicht neu, aber das würde auch nicht meiner Erwartung entsprechen. Es ist ein kurzweilige Alternative zum Carcassonne Grundspiel, was bei uns zumindest durch viele Erweiterungen zu einem sehr umfangreichen und zeitaufwenigen Spieleerlebnis geworden ist.
Durch die Wanderer bekommen die Straßen eine viel größere Bedeutung als mit den Wegelagerern im Grundspiel. Die Ställe hingegen, die anstatt der Bauern auf die Wiesen gesetzt werden, haben bei der Schlusswertung eine deutlich schwächere Bedeutung. Alles in allem kann man so nicht auf althergebrachte Carcassonne Strategien zurückgreifen, sondern muss sich auf das leicht veränderte Wertungssystem einlassen.
Erwähnenswert bleibt noch die sehr kindgerecht geschrieben Anleitung, die einem beim Lesen so manches Lächeln aufs Gesicht zaubert.
Von daher kann ich nur ein klare Empfehlung aussprechen.

4 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 28.09.2012
Der Mann aus Sankt Petersburg
Follett, Ken

Der Mann aus Sankt Petersburg


ausgezeichnet

Ich habe die Folletts chronologisch, d.h. nach ihren Erscheinungdaten gelesen. "Der Mann aus Sankt Petersburg" war sein erster Roman, der mich vollends in seinen Bann gezogen hat, sodass ich das Buch in nur wenigen Tagen verschlungen habe. Fasziniert hat mich nebem dem typisch britischen Ambiente, vor allem der Handlungsstrang, der sich mit der britischen Frauenrechtsbewegung auseinandersetzt. Auch schafft es Follett in diesem Buch wieder, reale historische Personen mit seiner fiktiven Story zu verbinden, sowie seine gern verwendeten Geheimnisse und Verwechslungsgeschichten unterzubringen.
Alles in allem kann ich nur eine klare Leseempfehlung für "Der Mann aus Sankt Petersburg" aussprechen!

5 von 5 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 28.09.2012
Der Modigliani-Skandal
Follett, Ken

Der Modigliani-Skandal


ausgezeichnet

Der erste Roman des Bestseller Autors Ken Follett erreicht meiner Meinung nach zwar nicht die Qualität und vor allem Spannung seiner neueren Bücher, ist aber durchaus lesenswert. Ich habe seine Bücher in der Reienfolge, in der er sie geschrieben hat, gelesen und es war sehr interessant, die Entwicklung seiner schriftstellerischen Fähigkeiten mitzuverfolgen.
Wie in die meisten seiner Bücher, wechselt Follett auch in "Der Modigliani-Skandal" oft die Erzählperspektive, sodass man die Geschichte aus mehreren Blickwinkeln mitverfolgen kann. Thematisch betrachtet, sticht "Der Modigliani-Skandal" aus seinen Nachfolgern deutlich hervor. Einem Follet, der weder Spionage, noch Krieg oder Mittelalter zum Thema hat, muss ich schon allein deshalb eine klare Leseempfehlung aussprechen. Mit seinen 274 Seiten ist das Buch, neben Folletts Kinderbüchern, auch der dünnste Roman bisher und zu dem Preis durchaus erschwinglich.

6 von 6 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 27.09.2012
I Am Legend (Single-Disc)

I Am Legend (Single-Disc)


weniger gut

Ich bin ein großer Will Smith Fan und für mich ist dieser Film mit Abstand sein schlechtester. Dem Film mangelt es meiner Ansicht nach an verbaler Kommunikation, sodass er streckenweise geradezu langweilig ist. Da ist es schon erfrischend, wenn Will Smith ab und an mit seinem Hund spricht.
Immerhin schafft es WIll Smith mit seinem schauspielerischen Können den Film trotz weniger gutem Drehbuch nicht ganz untergehen zu lassen, sodas ich nicht vollends vom Kauf abraten kann.

4 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 27.09.2012
Ach, wär ich nur zu Hause geblieben, 4 Audio-CDs
Gier, Kerstin

Ach, wär ich nur zu Hause geblieben, 4 Audio-CDs


ausgezeichnet

Ich habe die geküzte Version des Hörbuchs vor einigen Jahren als Beilage im hörBücher Magazin vorgefunden und wir haben es auf der nächsten Urlaubsfahrt gleich gehört und waren allesamt total begeistert.
Vor kurzem habe ich nun die hier angebotene uncut Version des Hörbuchs gekauft. Auch die restlichen, von mir noch nicht gehörten Episoden sind einf ach nur köstlich.
Bisher kannte ich noch keine Bücher von Kertsin Gier und kann daher auch keinen Vergleich zu ihren anderen Büchern ziehen. Dieses Hörbuch besticht jedoch mit seinen kurzen, lustigen Episoden zum Thema Urlaub aus dem Leben der Autorin selbst.
Mirja Boes macht Ihre Job zudem ausgezeichnet. Sie setzt dem Ganzen in ihrer unvergleichlich komischen Art noch das i-Tüpfelchen auf!
Für das Hörbuch spreche ich eine eindeutige Kaufempfehlung aus!

8 von 9 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

12