Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Lesemieze
Wohnort: Duisburg
Über mich:


Bewertungen

Insgesamt 37 Bewertungen
Bewertung vom 10.03.2019
Dark Age 1: Bedrohung (eBook, ePUB)
Schulter, Sabine

Dark Age 1: Bedrohung (eBook, ePUB)


sehr gut

Mein erstes Buch der Autorin und ich war angenehm überrascht, da ich mir nicht 100%ig sicher war ob es mir gefällt. Tatsächlich hat mich das Buch von der erste Seite an gefesselt. Man wird direkt ins geschehen rein geworfen.
Die Welt ist ein dunkler Ort geworden nachdem Fremde dunkle Gestalten dort eingedrungen sind. Nachts ist keiner sicher, ausser es patrouillieren Krieger, Menschen mit besonderen magischen Gaben, die sich mit den Fremden gezeigt haben.
Liz und Nick haben mir direkt beide super gefallen, grad ihre erste Begegnung hinter läßt ein Schmunzeln. Nick gehört zu den Kriegern die jede Nacht auf die Strasse gehen und die Menschen beschützen vor den Schatten und Dunklen. Er hat einen tollen Humor und mit Liz kommen da schon mal tolle Sticheleien zusammen. Liz ist ein normaler Mensch und hat einen normalen Job. Sie offen, ehrlich und hat eine sehr herzliche Art.
Natürlich bleiben hier ein paar Fragen noch offen aber da es sich ja um eine Dilogie handelt wird sich so eniges noch im nächsten Teil aufklären. Den was die Dunklen an geht hoffe ich noch mehr zu erfahren aber auch um die sogenannten Gaben der Menschen. Vor allem hoffe ich von diese flauschigen kleinen Cerebus wieder was zu lesen. Der hat es mir sehr angetan.
Die Nebencharaktere sind alle sehr sympathisch, erscheinen aber was blass, bis auf Maja und Bea. Und ein wenig mehr über die Welt selber hätte ich auch gern noch erfahren, war mir etwas zu wenig.
Der Schreibstil ist flüssig und angenehm und ich freu mich schon drauf wenn im April der nächste Band erscheint, denn der wird wahrscheinlich Überraschungen parat haben, die nicht nur positiv sind.

Bewertung vom 05.03.2019
The One Right Man (eBook, ePUB)
Rayne, Piper

The One Right Man (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Schon Band eins der Love and Order Reihe konnte mich begeistern, aber Band zwei toppt das ganze um Längen.
Chelsea und Dean haben mich im Sturm erobert. Den Langeweile war gestern mit den beiden.
Chelsea ist sehr schlagfertig und läßt sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen, naja fast, den sie kann ganz schön temperamentvoll sein.
Dean ist sehr selbstbewusst und charmant dabei. Seine forsche Art ist mehr bezaubernd als dreist. Die beiden als Paar sind einfach wundervoll und perfekt. Sie gleichen sich gut aus.
Beide haben zwar eine gemeinsame Vergangenheit aber hier verlieben sie sich ganz neu in einander, beide sind reifer geworden und Deans Entwicklung ist sehr realistisch dargestellt.
Schön war es wieder das alte Bekannte eingebunden werden, sogar aus der anderen Reihe.
Positiv ist dass das Drama sich in Grenzen hält und nicht übertrieben wurde, beide konnten trotz allem mit einander vernünftig umgehen.
Mich hat das Buch sehr begeistert und gehört zu meinen kleinen Highlights dies Jahr. Ich bin schon auf die Geschichte von Hannah und ihren Silberfuchs gespannt.

Bewertung vom 03.03.2019
Maybe this Love - Und plötzlich ist es für immer / Colorado Ice Bd.2 (eBook, ePUB)
Snow, Jennifer

Maybe this Love - Und plötzlich ist es für immer / Colorado Ice Bd.2 (eBook, ePUB)


sehr gut

Aus versehen geheiratet. So ergeht es Ben Westmore. Nach einer durchzechten Silvesternacht erfährt er vier Monate später das er verheiratet ist. Nur das er sich an nichts erinnern kann, noch nicht mal an seine Ehefrau. Um so mehr interessiert er sich aber für die Anwältin Olivia, die seine Frau vertritt. Sie fasziniert ihn und das nicht allein um mit ihr ins Bett zu gehen, sondern als Frau.
Olivia hat eigentlich nicht vor Ben besser kennen zu lernen, zumal er auch noch zu den Profisportler gehört, die im allgemein immer sehr von sich eingenommen sind. Doch das Knistern zwischen den beiden kann keiner ignorieren.

Die Geschichte der beiden hat mich sehr gefesselt. Sie ist charmant und ehrlich und hat mich irgendwie verzaubert.
Die Autorin schafft es den sportlichen Aspekt der Handlung genau richtig einzufließen, da Geschichten mit Sportler auch schnell langweilig werden können.
Beide Charaktere sind an einen Punkt im Leben wo es um Veränderung geht und welche Zukunft man gerne hätte. Für Olivia ist es eine Familie gründen während Ben denkt es wäre das Gewinnen des Cups. Beide harmonieren gut miteinander und kommen realistisch rüber, da ihrer Selbstzweifel nur natürlich sind. Den Auftritt der Mutter feier ich sehr, die Dialoge sind da einfach nur genial. Es ist schön zu lesen dass die anderen Charaktere immer auch einen Auftritt haben und man so erfährt wie es mit ihnen weiter geht.
Ich bin schon sehr auf die Geschichte mit Asher gespannt, da er sehr Zielstrebig ist.

Bewertung vom 03.03.2019
Turbulente Gefühle
Anne, Melody

Turbulente Gefühle


gut

Der Abschlussband war wahnsinnig spannend gemacht geworden. Was nicht zuletzt an Ace seinen Beruf lag.
Nach einen jahrelangen Einsatz kehrt Ace in den Schoss seiner Familie zurück. Auch wenn er sich nichts sehnlicher gewünscht hat so weiss er dennoch nicht ob er bleiben wird. Doch mit Daktors erscheinen, überlegt Ace wie seine Zukunft aussehen soll. Doch seine Vergangenheit holt ihn bald ein und sein Gegner hat nicht nur ihn im Visier sondern auch die Menschen die ihm vom Herzen wichtig sind.
Der letzte Band hat es so ziemlich in sich gehabt, zumal da hier sehr oft Kugeln durch die Luft geflogen sind und sich streckenweise wie in einem Thriller gefühlt hat. Zu den anderen Geschichten war dies hier schon eine Abenteuergeschichte und hat sich dadurch stark unterscheidet zu seinen Vorgängern.
Die Charaktere Ace und Daktor haben mir gefallen. Vor allem Daktor mochte ich mit ihrer Art sich von nichts unter kriegen zu lassen und weiter zu machen auch wenn es mal schwierig wird. Ace fand ich da was schwieriger, wo durch ich dann irgendwie ein Problem hatte die Liebesgeschichte nach vollzuziehen. Von der Gefühlstechnischenseite hat mir bei Ace was gefehlt.
Den flüssigen Schreibstil der Autorin mag ich sehr sowie die witzigen Dialoge. Ich bin gespannt ob da nicht ein anderes Brüder Gespann verkuppelt wird.

Bewertung vom 24.02.2019
Dana Mallory
Romes, Claudia

Dana Mallory


sehr gut

Dana Mallory ist wirklich gut gelungenes Kinderbuch ab 10 Jahren. Es ist spannend, locker und witzig gemacht.
Dana wird von ihren Vater nach Mallory Manor gebracht, dort soll sie diesmal ihre Ferien verbringen. Etwas was sie gar nicht toll findet, den sie kennt Tante Meg gar nicht und das Haus macht auch keinen einladenden Eindruck. Das dann die Bewohner auch noch recht merkwürdig sind und nachts seltsame Geräusche zu hören sind, macht es nicht wirklich besser. Doch Dana ist neugierig und so geht sie der Sache auf dem Grund.
Auch wenn ich nicht grad zur Zielgruppe gehöre konnte mich die Geschichte um Dana und Mallory Manor und seine Geheimnisse erfreuen. Der Autorin ist es gelungen die Charaktere und das Anwesen gut zu beschreiben. Man stellt fest das manches nicht so wie es ist und hinter manchen Sachen mehr steckt als man sieht.
Auf einen zweiten Band bin ich schon sehr gespannt.

Bewertung vom 19.02.2019
Most Wanted Bastard (eBook, ePUB)
Martin, Annika

Most Wanted Bastard (eBook, ePUB)


gut

Henry Locke staunt nicht schlecht als er erfährt das seine Mutter die Firma ihren Hund hinterlassen hat. Doch der Vormund von Smucks Vicky läßt sich nicht so einfach abwimmeln. Und so kommt es dass der neue Chef von Locke Worldwide ein kleiner Malteser Hund ist.

Die Geschichte von Henry und Vicky war unterhaltsam und gefühlvoll, hatte zwar kein frechen Wortwechsel, aber es gab dafür eine andere Sorte von Humor. Viele Situation waren einfach schräg und man kann gar nicht anders als Lachen.
Beide Charaktere haben mir gefallen, waren aber jetzt nichts außergewöhnliches. Beide hatten keine besonderen Ecken und Kanten, sind aber auch nicht aalglatt rüber gekommen. Hinter beiden steckt mehr als man auf den ersten Blick sieht. Henry ist für meinen Geschmack sehr schnell Handzahm geworden. Es war mehr eine liebevolle Arroganz zum Schluss.
Toller flüssiger Schreibtstil, so das sich die Geschichte gut lesen läßt. Gerne mehr.

Bewertung vom 19.02.2019
Corporate Love - Bentley (eBook, ePUB)
Moreland, Melanie

Corporate Love - Bentley (eBook, ePUB)


sehr gut

Auf Grund des Klapptextes war ich sehr neugierig auf diese Buch. Und ich muss sagen ich wurde nicht enttäuscht. Bentley und Emmy sind ein total tolles Paar.
Ihre Geschichte fand ich total süß, grad die erste Begegnung der beiden. Bentley, der für seine Arbeit lebt und eher nach Aussen hin sehr kühl wirkt, ist völlig verblüfft wie Emmy mit ihm redet, aber auf der anderen Seite gefällt ihm das. Emmy wirkt seinen ganz eigen reiz auf sie aus und so läßt er es sich nehmen sie wieder zu sehen.
Emmy ist von Bentley hin und weg, doch ist sie vorsichtig das sie aus unterschiedlichen Welten kommen. Doch Bentley zeigt ihr auf schöne Art wie sie sein Leben bereichert.
Natürlich ist die Liebesgeschichte nicht das Einzige hier. Es gibt noch einen kleinen Hintergrund Spannungsstrang, dieser wird erst zum Ende hin etwas dramatisch. Hier hätte man ruhig mehr raus machen können.
Aber die Geschichte hat mir sehr gut gefallen, die Nebencharaktere wurden hier super mit einbezogen und der Humor ist einfach klasse.
Sowohl die Autorin als auch die Reihe werde ich im Auge behalten, den mir hat diese Geschichte schon sehr gefallen.

Bewertung vom 09.02.2019
Sturmluft / Izara Bd.3 (eBook, ePUB)
Dippel, Julia

Sturmluft / Izara Bd.3 (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Die Izara Reihe gehört zu meinen Highlights.
band drei konnte mich wieder wie seine Vorgänger komplett überzeugen. Die Geschichte wird komplex aufgebaut. Spannung bleibt erhalten und oft gibt es noch ein paar Wendungen. Band 2 hat für mich total schlimm aufgehört und so war ich mehr als gespannt was jetzt in Band drei passiert. Denn schließlich ist Lucian tot und Ari sucht antworten und begibt sich auf einen dunklen Pfad. Doch ihre Freunde schreiten rechtzeitig ein.
Ich möchte gar nicht zu viel verraten nur es bleibt spannend und man erfährt natürlich was mit Lucian passiert ist. Das Ende von band drei hat mich ehrlich gesagt Fassungslos gemacht, schon wieder so ein gemeiner Cliffhänger, dieser hat alles nochmal in den Schatten gestellt. Ich kann es kaum erwarten wie diese reihe endet obwohl es dann heißt auch Abschied zu nehmen. Abschied nehmen musste man hier auch in vieler Hinsicht und damit habe ich so gar nicht gerechnet, ich musste das Taschentuch nicht nur am Ende zücken.
Julia Dippel gehört mittlerweile zu meinen Lieblings Autorinnen und ich bin gespannt was sie in Zukunft noch weiter schreibt, vor allem wie Band vier sein wird.
Wer gern Jugendfantasy liest und Abenteuer mit einer tollen nicht kitschigen Liebesgeschichte lesen mag ist hier genau richtig.

Bewertung vom 05.02.2019
Sinful Queen / Sinful Trilogie Bd.2 (eBook, ePUB)
March, Meghan

Sinful Queen / Sinful Trilogie Bd.2 (eBook, ePUB)


gut

Nach dem sehr gemeinen Cliffhänger war ich nun sehr gespannt wie es weiter geht. Es ist an sich sehr schnell aufgelöst warum Brett weg war usw., hier hätte man das Ganze mehr ausbauen können.

Ansonsten ist Band 2 sehr solide, es passiert nicht so viel. Aber die Charaktere öffnen sich. Mount überdenkt seine Vorgehensweise was Keira angeht und Keira muss sich langsam auch eingestehen das zwischen den beiden mehr ist und Mount ihre Bedürfnisse stillen kann.
Die Entwicklung der beiden mochte ich in dieser Hinsicht. Mount ist der schwieriger Charakter aber dennoch habe ich ihn ins Herz geschlossen. Keiras Temperament passt wirklich gut zu ihr und durch bekommt Mount so einigen Gegenwind.
Irgendwie hat es die Autorin in sich einen fieses Ende zu schreiben, daher bin ich schon gespannt wie es in Band 3 mit den beiden endet.

Bewertung vom 04.02.2019
Atlanta Bad Boys - Knox (eBook, ePUB)
Jagger, Eve

Atlanta Bad Boys - Knox (eBook, ePUB)


gut

Als Knox wieder nach Atlanta zurückkehrt traut er seinen Augen nicht. Sein One-Night-Stand von Silvester, war ausgerechnet die Schwester seines Kumpels und damit eigentlich Tabu. Doch Knox und Shelby merken schnell das immer noch was zwischen ihnen beiden ist und sie beginnen einen knisterndes Versteckspiel vor Shelbys Bruder Jackson. Doch als es ernst wird müsse sie sich entscheiden.

Eine wirklich gelungen Geschichte voller Erotik und frechen Sprüchen. Beide Charaktere schließt man sofort ins Herz, bis auf ein wenig Selbstzweifel haben beide keine besonderen Ecken und Kanten, kommen keineswegs glatt rüber.
Das sich beide ineinander verlieben macht ihnen schwer zu schaffen, den nach einen Unfall haben die Geschwister nur noch sich und Jackson ist was Shelby angeht eine wahre Glucke. Und da unter Kumpels fest steht nie was mit der Schwester eines Kumpels was anzufangen steckt Knox so richtig in der Klemme. Die Zwickmühle der beiden ist zwar irgendwo verständlich aber auch ein wenig überspitzt, da beide ja Erwachsen sind.
Der Schreibstil ist sehr angenehm flüssig und grad die Szenen zwischen den beiden waren geschmackvoll.
Gut unterhalten hat sich mich aber und ich überlege noch die Vorgänger der Reihe zu lesen.