Benutzername: Robert Köhler
Wohnort: München
Über mich:


Bewertungen

Bewertung vom 11.10.2011
Bruder, was hast du getan?
Obermayer, Bastian; Stadler, Rainer

Bruder, was hast du getan?


ausgezeichnet

Eine gut zu lesende Zusammenfassung zu Gewalt und Missbrauch

Wer einen Freitag Abend Krimi ansehen kann, verträgt es auch diese Buch zu lesen
Man spart sich das umfangreiche Lesen schwieriger Analyseliteratur und kennt Hintergründe und kann greifbar erahnen, was hinter Internatsmauern an vielen Orten nicht nur in Deutschland geschehen ist.

Den Autoren gelingt es am Beispiel der Geschehnisse im Internat Ettal das komplexe Misshandlungs- und Missbrauchsthema, das im Jahr 2010 die Medien beherrschte, greifbar zu machen. Sie stellen dar, was in Ettal passiert ist und verzichten dabei auf Einzelfälle, die noch schlimmer waren. Sie wagen eine Ursachenforschung der Geschehnisse. Hierbei gelingt es Ihnen die umfangreichen Analysen, die vielfältig für die Insitutionen im vergangenen Jahr erstellt wurden, sehr direkt mit den Ereignissen in Ettal in Zusammenhang zu bringen: Grenzen zwischen erlaubt und nicht erlaubt wurden in den Köpfen von Kindern verschoben. Bei vielen ehemaligen ist dies wohl heute noch der Fall.

Einzig P. Johannes wird das Buch nicht gerecht, er hat sich nach den ersten Wirren sehr offensiv für die Aufarbeitung eingesetzt und hat mit dem Abt ein Entschädigungskonzept vorangetrieben, dass deutschlandweit Maßstäbe setzt.

2 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.