Benutzer
Top-Rezensenten Übersicht

Benutzername: 
kristall
Wohnort: 
Oschersleben

Bewertungen

Insgesamt 127 Bewertungen
Bewertung vom 15.10.2022
Weber's Wintergrillbibel
Weyer, Manuel

Weber's Wintergrillbibel


ausgezeichnet

Das Buch ist so vielseitig, wie das Grillen selbst und so findet man hier nicht nur tolle Rezepte, die von einfach bis auswendig für jeden etwas zu bieten haben, sondern auch eine Anleitung für das Zubehör, das genauso vielfältig wie die Retorte selbst sind. Welchen Rost verwende ich wofür z.B. und vieles mehr. Die Gliederung des Buches gefällt mir sehr gut. Beim Lesen wird es nie langweilig. Dies ist eines jener Bücher, das in die Haushalte gehört, wo regelmäßig gegrillt wird. Ein schönes Nachschlagewerk, das man immer mal wieder hervorholen kann. Die Rezepte fand ich auch neuartig, originell und einfallsreich. Das Cover finde ich sehr gelungen. Es ist schlicht und doch ausdrucksstark. Man weiß gleich, was einen vom Inhalt her erwartet und dennoch ist es auch ein Hingucker und macht neugierig auf den Inhalt. Ein schönes Gesamtpaket!

Bewertung vom 14.10.2022
Liebe machen
Fröhlich, Susanne;Kleis, Constanze

Liebe machen


ausgezeichnet

Das Buch widmet sich einem Thema, über das man eigentlich nie genug lesen kann: nämlich der Liebe. Diesmal sind es beiden Beststellerautorinnen Susanne Fröhlich und Constanze Kleis, die sich ernsthaft des Themas annehmen. Es geht um alle Fragen des Alltags, die die Liebe betreffen und nichts ist zu heikel. Ich habe mich beim Lesen sehr gut unterhalten gefühlt. Ich kenne bereits Bücher von Susanne Fröhlich und habe auch hier sehr gut in das Geschehen hineingefunden. Das Buch ist gefühlvoll und unterhaltsam, kurzweilig und witzig. Eigentlich möchte man es gar nicht aus der Hand legen. Dabei wird aber auch mit der nötigen Sensibilität vorgegangen und trifft man ins Schwarze, aber es wird auch niemand vor den Kopf gestoßen. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig und durch beide Autorinnen aus sehr abwechslungsreich. Das Cover ist ein schöner Hingucker.Das Buch widmet sich einem Thema, über das man eigentlich nie genug lesen kann: nämlich der Liebe. Diesmal sind es beiden Beststellerautorinnen Susanne Fröhlich und Constanze Kleis, die sich ernsthaft des Themas annehmen. Es geht um alle Fragen des Alltags, die die Liebe betreffen und nichts ist zu heikel. Ich habe mich beim Lesen sehr gut unterhalten gefühlt. Ich kenne bereits Bücher von Susanne Fröhlich und habe auch hier sehr gut in das Geschehen hineingefunden. Das Buch ist gefühlvoll und unterhaltsam, kurzweilig und witzig. Eigentlich möchte man es gar nicht aus der Hand legen. Dabei wird aber auch mit der nötigen Sensibilität vorgegangen und trifft man ins Schwarze, aber es wird auch niemand vor den Kopf gestoßen. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig und durch beide Autorinnen aus sehr abwechslungsreich. Das Cover ist ein schöner Hingucker.

Bewertung vom 27.08.2022
Freizeit
Kaspari, Carla

Freizeit


ausgezeichnet

Das Buch spiegelt eine Generation, über die man vielleicht einiges weiß, aber nicht viel, auch wenn man vieles ahnte. Franziska steht im Mittelpunkt, die eigentlich mit ihrem Leben zufrieden sein müsste und es doch irgendwie nicht ist. Wie sie ihr Leben aufarbeitet und unabgeschlossene Dinge findet, fand ich interessant, auch wenn die Oberflächlichkeit der Charaktere auch ein wenig auf das ganze Buch abfärbt, was ich schade finde. Das Betrachten der anderen verhindert am Ende doch nicht, dass sie sich mit ihrem eigenen Leben auseinandersetzen muss, um Klarheit zu bekommen. Das ist ein Punkt, der auf jeden Fall zum Nachdenken anregt und über den man auch mal sein eigenes Leben überdenken kann. Der Schreibstil war detailliert und flüssig. Das Cover hat mir sehr gut gefallen. Das Buch war leider nicht vollends mein Geschmack, aber es ist dennoch lesenswert.

Bewertung vom 15.08.2022
Alpakasommer (eBook, ePUB)
Richel, Stephanie

Alpakasommer (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Ein wunderschöner Wohlfühlen-Roman, bei dem man gerne mal die Zeit vergisst. Im Mittelpunkt steht Mira, die eigentlich mit Alpaka-Wanderungen ihre Ausgaben finanzieren will, aber es kommt ganz anders als sie denkt und dann passiert ein Mord. Da gibt es auch noch Jack, der in die Aufklärung des Falles involviert ist. Duchess - die besondere Alpaka-Dame - gibt ihr bestes, um ihren Lieben zu helfen. Der Roman ist kurzweilig und dennoch spannend, romantisch und auch interessant. Hier kann man beim Lesen mal den Alltag hinter sich lassen. Das Cover passt perfekt dazu und auch der Schreibstil ist sehr schön. Ein tolles Buch, das ich gerne empfehle.

Bewertung vom 05.06.2022
Sommergold
Wermescher, Christina

Sommergold


ausgezeichnet

Bei dem Buch handelt es sich um eine romantische Liebesgeschichte und zugleich um soviel mehr. Im Mittelpunkt der Handlung steht Hazel, deren Vater kürzlich verstarb. Zur Beerdigung reist sie mit gemischten Gefühlen nach Alaska. Doch ein Freund ihres Vaters und ihr Nachbar Owen helfen ihr, mit ihrer Trauer zurechtzukommen. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist romantisch und spannend, aber auch ein kleines bisschen abenteuerlich durch die Suche nach dem seltenen Edelmetall. Der Ort der Handlung war für mich besonders schön und Alaska wurde auch herrlich und detailliert beschrieben, so dass man beim Lesen hautnah dabei war. Die Figuren wachsen einem gleich ans Herz und sind besonders. Das Cover passt perfekt. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und kann das Buch empfehlen.

Bewertung vom 17.10.2021
Tödlich wie die Trauer (eBook, ePUB)
Peters, Charlotte

Tödlich wie die Trauer (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Die beiden Privatermittler Jonas und Felix und auch die Polizei befassen sich mit einem Fall von zwei Leichen an ihrem Arbeitsplatz. Beide Leichen haben einen Zettel bei sich mit einem gebrochenem Herz. Auch Luca hat ein gewisses Interesse an der Aufklärung, denn er wurde überfallen und findet auch einen Zettel bei sich. Ich fand den Thriller sehr spannend. Der Leser wird immer wieder aufs Glatteis gefühlt, so bleibt die Spannung bis zum Ende hin erhalten. Das Cover finde ich toll und auch der Schreibstil ist aufregend. Der Fall ist originell und die Figuren interessant. Ich hatte viel Lesespaß und kann das Buch empfehlen.

Bewertung vom 28.01.2021
Im Bann der Quelle (eBook, ePUB)
Spieker, Karin

Im Bann der Quelle (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Luise und ihre Freunde haben eine besonders Gabe. Sie können Gedanken lesen. Das hat Vor- und Nachteile, denn man kann zwar viele Dinge manipulieren, aber man ist auch einsam. Das Dorf Südental wird abgeschottet und Freundschaften werden kontrolliert - bis Leander neu an die Schule kommt. Mit hat das Buch sehr gut gefallen. Die Auseinandersetzung mit den Gaben war spannend und geheimnisvoll. Der Schreibstil ist sehr angenehm und auch die Figuren sind interessant. Am meisten hat mich aber der philosophische Hintergrund berührt, was ist gut und böse, was ist richtig und falsch. Das Buch regt definitiv zum Nachdenken an.

Bewertung vom 04.01.2021
Der Gebieter von Ka'ara (eBook, ePUB)
Schenk, Mario

Der Gebieter von Ka'ara (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Der zweite Band der Reihe schließt nahtlos an Band 1 an. Susan erwacht in ihrem Bett und erinnert sich an die zurückliegenden Geschehnisse. Doch das Abenteuer ist damit nicht beendet. Diesmal geht die Reise auch durch die Zeit, was die Story noch viel spannender und packender macht. Auch auf dieser Reise finde Susan wieder viele Gefährten und Wegbegleiter im Guten wie im Bösen und sie muss selbst herausfinden, wer sie unterstützt und es gut mit ihr meint und wer nicht. Die Handlung ist von Anfang an wieder sehr packend und diese Spannung lässt auch bis zum Ende hin nicht nach. Susan macht erneut eine interessante Entwicklung und Reife durch. Auch die anderen Charaktere sind interessant und haben besondere Hintergründe. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig. Das Cover passt sehr gut. Ich hatte wieder viel Lesespaß und kann das Buch empfehlen.

Bewertung vom 04.01.2021
Die Wächter von Andalon (eBook, ePUB)
Schenk, Mario

Die Wächter von Andalon (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Vor Jahrtausenden wurde das Inselkönigreich Andalon angegriffen. Als es nun zu einem erneuten Massensterben kommt, ahnt nur Iris - eine Weltenwandlerin - dass es da einen Zusammenhang geben könnte. Sie will die Zusammenhänge von damals ergründen und versteht bald, dass es neun wiedergeborener Wächter bedarf, um die Feinde zu besiegen. Der erste Band dieser neuen Fantasy-Reihe war sehr spannend und berührend. Die Welt, die hier kreiert wurde, fand ich spannend und detailliert beschrieben. Die Figuren sind interessant angelegt und haben Tiefe. Auch der Schreibstil war angenehm und flüssig. Durch einige überraschenden Wendungen kann die Spannung bis zum Ende hin erhalten bleiben. Das Cover ist schön und passend gestaltet. Ich hatte sehr viel Lesespaß und kann das Buch nur empfehlen. Ich freue mich auf die Fortsetzung.

Bewertung vom 31.12.2020
Love & Bullets
Kolakowski, Nick

Love & Bullets


ausgezeichnet

Das Buch ist eine interessante Abwandlung von Bonnie und Clyde. In der Geschichte sind es Bill, der ein Luxusleben liebt, das aber auch finanziert werden will und Fiona. Beide haben kriminelle Energien, um ihr Leben so zu. leben, wie es ihnen gefällt, aber eine Sache unterscheidet sie. Während Bill Gewalt verabscheut, ist das Fiona eher egal. So verlieben sie sich und befinden sich auch schon bald auf der Flucht vor ihren Verfolgern. Als sie in die Heimat zurückkehren, werden sie ebenfalls erwartet. Das Buch ist sehr rasant und actionreich. Es bietet einen hohen Unterhaltungswert mit spannenden Figuren und tollen Schauplätzen der Handlung. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig. Auch das Cover passt richtig gut dazu. Bei dem Buch kommt keine Langeweile auf. Der kurzweilige Lesespaß ist sehr empfehlenswert und bekommt von mit volle Punktzahl.