Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Sabrinchen
Wohnort: Altdorf
Über mich:
Danksagungen: 1 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 23 Bewertungen
Bewertung vom 25.10.2017
Winterengel
Bomann, Corina

Winterengel


ausgezeichnet

gute historische Unterhaltung mit süssen Protagonisten, tolles Cover , Buch dürfte gern länger sein

Von der Autorin kenne ich einige Bücher die mich immer begeistern konnten.
Winterengel ist ein weihnachtlicher Winterroman der für mich gern mehr Seiten hätte haben dürfen, aber trotzdem in süsser Weise überzeugt.

Der Klappentext weist den Weg und so ist auch der Inhalt sehr passend zusammengefasst.
Der Schreibstil ist gut verständlich wie in allen Geschichten aus Corina Bomanns Feder.
Überzeugen konnte mich die historische Unterhalung und die sympathischen Protagonisten.
Die Protagonistin kommt mir zwar ein bisschen naiv rüber aber das ist wohl der Gegend um Spiegelstadt zu dieser Epoche geschuldet.
Auch die Ortsbeschreibungen sind authentisch beschrieben und machen es so möglich mit den beiden mitzureisen.
Der Krimianteil ist minimal gehalten und interessant gestaltet dadurch ist die Handlung gut nachvollziehbar.

Das Cover ist winterlich und sehr ansprechend gestaltet.
Es macht Lust auf dieses Buch.
Innerhalb kürzester Zeit habe ich die Geschichte verschlungen und mitgefiebert.
Daher vergebe ich für Winterengel 5 Sterne und ich werde immer wieder was von Corina Bomann lesen.

Bewertung vom 16.08.2017
Macht ist sexy / Mr. President Bd.1 (eBook, ePUB)
Evans, Katy

Macht ist sexy / Mr. President Bd.1 (eBook, ePUB)


sehr gut

Lesenswert. Lovestory in der Politik, starkes Cover um einen charismatischen Protagonisten

Lesenswert!

Gelungenes Cover und interessanter Klappentext der neugierig auf die Geschichte macht.

Der vielversprechende Auftakt zu einer zweiteiligen Serie.
Ich persönlich mag die Bücher von Katy Evans sehr gern und weiss auch was ich davon zu erwarten habe.
Diese Geschichte hebt sich trotz vorhersehbaren Liebeskarusell von dem üblichen Plots ab.
Durch den starken Bezug zu Politik wird ein neuer Bogen gespannt den es Spass macht zu verfolgen.
Leicht macht es auch der gut verständliche Schreibstil und der lockere Erzählstil.
Man kommt gut in die Handlung und ist gleich voll dabei.

Es wird aus Sicht der beiden Hauptcharaktere erzählt dadurch kann man gut deren Gefühlslage nachvollziehen.
Der männliche Hauptpart ist heiss beschrieben und verkörpert definitiv den Titel Macht ist sexy.
Es gibt eine starke Anziehungskraft zwischen den Protagonisten die sehr bildlich rüberkommt und mich mitfiebern liess.
Es ist sehr erotisch und anregend geschrieben.

Ein Zitat das mir gefiel war auf Aussage eines Journalisten das Matt keine Frau habe " Ich bin verheiratet.... und zwar mit den Vereinigten Staaten! "

Wie schon gesagt beschäftigt sich das Buch stark mit Politik auf eine unterhaltsame Weise und das was man im Moment aus den USA so mitbekommt ist es dochmal schön einen sexy erdachten Politiker kennenzulernen.

Der Cliffhanger am Ende lässt neugierig auf den nächsten Teil zurück.

Von mir gibt es für Macht ist sexy 4 starke Sterne und meine Stimme :D

Bewertung vom 31.07.2017
Liebe findet uns
Monninger, Joseph P.

Liebe findet uns


gut

Cover sehr schön Handlung eher naja, Erzählstil konnte mich nicht fesseln , Erwartungen enttäuscht

Das Buch Liebe findet uns von J.P. Monninger konnte bei mir nicht punkten.
Das Cover und der Klappentext haben mich neugierig gemacht. Ausserdem mag ich gute Liebesgeschichten wie der Verlag diesen Titel auch bewirbt.

Der Schreibstil war verständlich hat mich aber nicht fesseln können.
Ich mochte die Art wie die Autorin die Geschichte erzählt hat nicht so sehr.
Es war mir zu poetisch und zu ausladend dadurch langweilte es mich schnell.
Der Protagonist Jack konnte bei mir nicht punkten mit seinen Launen und war mir irgendwie unsympathisch.
Heather war mir zu leichtgläubig in ihrer Art.
Alle sind irgendwie farblos geblieben.
Es wurden zwar viele Abenteuer in den Plot gequetscht das konnte mich aber nicht überzeugen.
Die Handlung und die Idee um das Tagebuch des Grossvaters fand ich interessant aber die Umsetzung war mir zu oberflächlich gehalten.
Die Reiseziele fand ich auch spannend vor allem da ich so etwas schon selbst gemacht habe. Auch waren die Orte an denen sie waren teilweise nachvollziehbar beschrieben.
Erst ganz zum Schluss wirds nochmal interessant und klärt alles auf das hat mir aber zu lang gedauert. Ich bin nur drangeblieben weil ich wissen wollte wie es ausgeht.

Insgesamt war ich trotzdem eher enttäuscht von dem Buch.
Ich hatte vielleicht zu hohe Erwartungen an das Buch.
Daher von mir nur 3 Reisesterne.

Bewertung vom 24.07.2017
Nothing Like Us (eBook, ePUB)
Ocker, Kim Nina

Nothing Like Us (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Kurzweilige intensive Liebesgeschichte auf Aschenputtel meets Undercover Boss

Mich hat das Cover und der Klappentext neugierig auf das Buch gemacht.
Es erwartete mich eine aufregende Geschichte mit tollen Humor.
Am Anfang fühlte es sich kurz wie Undercover Boss an aber das änderte sich schnell.
Der Schreibstil war angenehm zu lesen und machte das Lesen sehr kurzweilig.
Als angenehm empfand ich auch das aus der Sicht von Lena und Sander erzählt wurde das machte die Geschichte intensiver.
Irrungen und Wirrungen liessen amüsante Situationen entstehen die mich oft zum Verzweifeln oder Lachen gebracht haben.
Das ständige Auf und Ab war grad noch erträglich das es nicht nervig wurde also noch das richtige Maß.

Die Protagonistin Lena war taff, trotzdem unbedarft und überaus sympathisch,auch stand ich zu jeder Zeit auf ihrer Seite obwohl manchmal hätte ich sie gern geschüttelt ob sie es nicht rafft.
Sander war heiss beschrieben , ich mochte seine Art zu denken und gönnte ihm Lena.
Mein absoluter Lieblingscharakter wurde im Verlauf Oscar denn über ihn habe ich sehr geschmunzelt.

Im Laufe der Handlung wird eine sehr erotische Spannung aufgebaut ohne zu offensiv zu werden und hat mich mitfiebern lassen.
Was mir auch sehr gefiel war durch das ständige Hin und Her die emotionale Ebene die mir auch ein paar Tränchen entlockt hat.

Auch gut fand ich das es abgeschlossen war und nichts offengelassen wurde. Daher freue ich mich auf weitere Titel von dieser Serie.

Und jetzt gibt es für Nothing like us 5 gelungene Sterne.

Bewertung vom 16.07.2017
Texas Heat (eBook, ePUB)
Bartlett, Gerry

Texas Heat (eBook, ePUB)


sehr gut

Tolles Cover, schöne Handlung die zum Ende hin spannend wird.

Texax Heat bekommt von mir 4 ölige Sterne.
Die Geschichte ist in sich abgeschlossen was mir gut gefällt in der heutigen Zeit und in diesem Genre ist das nicht mehr oft so.
Die Autorin stammt selbst aus Texas und konnte so aus eigener Erfahrung das Feeling gut rüberbringen.

Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und gut verständlich.
Die erdachte Handlung ist spannend und auch irgendwie witzig.

Die Charaktere sind interessant und geben dem Buch ein Gesicht.
Cassidys Leben wird von einem Tag auf den anderen durcheinandergewirbelt und wir dürfen das miterleben.
Sie kommt sympathisch und auch taff rüber da sie sich immer angestrengt hat.
Ist aber auch in der Lage sich einzulassen.
Dagegen Mason ist ein heisser Millionär der ein durchtriebenes Spiel zu treiben scheint und dann überrascht wird.

Die Stimmung zwischen Cass und Mason ist turbulent und aufgeheizt aber es schleicht sich die Anziehung beiderseits ein.
Das wird sehr sinnlich festgehalten und macht deshalb Spass zu verfolgen.
Ich hätte mir die Geschwister durchtriebener und weniger nett gewünscht.

Die Ölgeschäfte stehen stark im Vordergrund und das wird gut rübergebracht das man es sich als Laie vorstellen kann.
Zum Ende hin wird es nochmal spannend und überraschend.
Es ist trotzdem leichte Lektüre bei der mir der endgültige Kick leider noch fehlte.

Bewertung vom 04.06.2017
Love Emergency - Zufällig verliebt (eBook, ePUB)
Beck, Samanthe

Love Emergency - Zufällig verliebt (eBook, ePUB)


sehr gut

Buch um einen sehr sympathischen Sanitäter dessen Leben sich durch eine Geburt verändern wird.

Love Emergency Zufällig verliebt von Samanthe Beck ist der 2. Teil der Love in Emergencies Reihe.
Diese Geschichte ist in sich abgeschlossen und kann ohne Vorkenntnis gelesen werden wie ich es getan hab.

Die Autorin verwendet einen sehr angenehm zu lesenden Schreibstil.
Auch die flüssige Erzählweise mit den richtigen Dosierungen von Auf und Abs in der Handlung lassen gute Spannung entstehen und dadurch wird die Geschichte nicht langweilig.
Wie der Klappentext schon verlauten lässt wird hier die Liebesgeschichte von Madison und Hunter erzählt.
Beide Charaktere sind interessant und sympathisch beschrieben , wobei Madison mich manchmal schon genervt hat.
Hunter konnte das mit seiner angenehmen ruhigen Art aber auffangen.
In den richtigen Momenten wurde eine intensive Stimmung erzeugt und die Protagonisten wussten selbst nicht wie ihnen geschieht.
Joy hat eine tragende Rolle in diesem Gefühlschaos erhalten und spielt ihre Rolle perfekt :D .
Ausserdem ist sie zuckersüss dargestellt.

Zum Ende schafft die Geschichte noch eine Steigerung die in einem starken Finale endet.
Der Epilog hat mich mit Zufriedenheit zurücklassen und ich konnte dadurch gut mit dem Buch abschliessen.

Gern möchte ich die Reihe weiterverfolgen und bin auf weitere Sanitäter gespannt, vielleicht bekommt ja Ash den Richtigen ;) .
Von mir gibt es für Zufällig verliebt 4 Sterne.

Bewertung vom 04.06.2017
Dein Verlangen / Hard Rules Bd.1
Jones, Lisa R.

Dein Verlangen / Hard Rules Bd.1


sehr gut

ein heißer Auftakt zu einer Trilogie mit abrupten Ende

Hard Rules - Dein Verlangen von Lisa Renee Jones ist ein heißer Auftakt zu einer Trilogie.
Guter Schreibstil und aufregende Erzählweise um einen von Anfang an faszinierenden Handlungsstrang.
Natürlich gibt es schon viele solche Geschichten und das Rad wird damit nicht neu erfunden.
Trotzdem ist man von Anfang an in der Geschichte drin, Shane und Emily sind heiße Protagonisten und es gibt sympathische Nebencharaktere denen man ihre Vorgehensweise abkauft.
Prickelnde Erotik wird mit viel Gefühl beschrieben und auch die Geheimnisse werden vage angerissen.
Es ist eine tolle Geschichte mit einem guten Spannungsbogen der leider ein abruptes Ende findet.
Das hat mir schon die Stimmung verhagelt.
3,7 Sterne auf 4 Sterne aufgerundet von mir und eine lange Wartezeit auf Teil 2.

Bewertung vom 13.05.2017
Das Geheimnis von Chaleran Castle (eBook, ePUB)
Winter, Elaine

Das Geheimnis von Chaleran Castle (eBook, ePUB)


sehr gut

atemberaubende Landschaftsbeschreibungen,sympathische Charaktere, Geheimnis gut in Handlung verwoben

Das ansprechende Cover und der interessante Klappentext haben mich neugierig auf das Buch gemacht.
Da ich schon Bücher aus der Feder Elaine Winters gelesen habe und sehr mochte wollte ich auch dieses kennenlernen.
Mit angenehmen Schreibstil und romantischen Erzählstil hat sie eine wundervolle, herzerwärmende Geschichte erschaffen.
Es gibt einige sympathische Charaktere und die Hauptprotagonistin die mir ans Herz gewachsen sind.
Durch 2 spannende Zeitstränge arbeiten wir uns in der Handlung voran und werden an das Geheimnis herangeführt.
Zwar ist das Geheimnis relativ vorhersehbar aber gut in die Geschichte verwoben und man freut sich auf die Aufklärung.
Atemberaubende, authentische Beschreibungen der Landschaft von Schottland um die Isle of Skye und Edinburgh machen das Buch zu einem Ort der Fernweh entfacht.

Von mir gibt es für das Geheimnis von Chaleran Castle 4 romantische Sterne und gern möchte ich wieder was von Elaine Winter lesen.

Bewertung vom 09.05.2017
Das Haus der schönen Dinge
Rehn, Heidi

Das Haus der schönen Dinge


ausgezeichnet

Interessante Geschichte einer jüdischen Kaufmannsfamilie im Wandel der Zeit. Leseempfehlung!

Durch ein ansprechendes Cover, einen interessanten Klappentext und ein kostenloses Prequel (die Vorgeschichte) bin ich auf das Haus der schönen Dinge von Heidi Rehn aufmerksam geworden.

Durch einen angenehmen Schreibstil, anschaulicher Erzählweise und authentischen Charakteren habe ich das Buch in kürzester Zeit verschlungen.
Mit münchnerischer Mundart, klein gehaltenen Abschnitten und wechselnden Szenerien wurde mir das Lesen angenehm gestaltet.
Ein spannendes Thema wurde unterhaltsam, nachvollziehbar und mitreissend erzählt.
Sympathische Protagonisten mit denen man die verschiedenen Ereignisse vor Augen sehr persönlich miterlebt.
Gut recherchierte Münchner Geschichte und Ortskenntnisse lassen die Handlung authentisch und wertvoll erscheinen.
Komplexe Informationen machen das Buch interessant und zu nicht zu leichter Kost zum einfach weglesen.
Man wird gefordert und hat trotzdem unterhaltsame, historische, informative Lektüre.
Es gibt einen interessanten Stammbaum der Familie vorn im Einband zum besseren Verständnis den ich auch oft genutzt habe.
656 Seiten Kaufhausgeschichte um eine jüdische Kaufmannsfamilie die so auch in Echt passiert sein könnte und daher sehr spannend ist.
Wir begleiten die Hirschvogls durch Aufschwung bis in die dunkelste Zeitgeschichte Deutschlands.

Das Buch ist im Droemer-Knaur Verlag erschienen und wird 9,99 € im deutschen Handel kosten.
Von mir gibt es für dieses Werk 5 kaufmännische Sterne und eine UNBEDINGTE LESEEMPFEHLUNG

Bewertung vom 09.05.2017
Preppy - Er wird dich verraten / King Bd.5 (eBook, ePUB)
Frazier, T. M.

Preppy - Er wird dich verraten / King Bd.5 (eBook, ePUB)


sehr gut

2 kaputte Persönlichkeiten treffen aufeinander und praktizieren harte Liebesspiele

Preppy Er wird dich verraten von T.M.Frazier ist der mittlerweile 5. Teil der King Reihe bei dem die Kenntnis der vorherigen Bände von Vorteil ist.
Preppy ist ein wichtiger Teil in der Clique um King.
Hier nun seine Geschichte die mir ein neues Bild von ihm zeigt als ich vorher hatte durch die anderen Bücher.
Erzählt wird in 2 verschiedenen Zeitsträngen und aus wechselnder Sicht der Protagonisten Andrea und Preppy dadurch wird es nicht langweilig beim Lesen.
Durch leichten Schreibstil und angenehmen Erzählstil ließ sich die Geschichte leicht konsumieren.
Preppy und Andrea sind 2 kaputte Persönlichkeiten mit Herz das sehr stark in der Handlung hervorgehoben wird.
Auch gibt es teilweise harte brutale Sexszenen die nicht künstlich in die Länge gezogen werden.
Auch ist das Ende nich vorhersehbar.
Das Buch endet sehr abrupt mit einem Cliffhanger der neugierig auf den nächsten Teil von Preppys Geschichte zurückläßt.
Von mir gibt es 4 sehr dreckige Sterne