Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Charline K.
Wohnort: Wolfsburg
Über mich:


Bewertungen

Insgesamt 3 Bewertungen
Bewertung vom 09.09.2018
Zehn Jahre musst du opfern / Dark Palace Bd.1
James, Vic

Zehn Jahre musst du opfern / Dark Palace Bd.1


gut

Trotz Schwächen zum Ende echt spannend

Das Buch ist aus mehreren Sichten geschrieben wovon mir die Kapitel aus der Sicht von Luke und Abi am besten gefallen haben. Manchmal waren leider aus den anderen Sichten der Schreibstil nicht so gut und es wurde manchmal auch etwas politisch.

Die Charaktere wurden gut beschrieben und man konnte sich gut in sie hineinversetzen. Auch die Orte waren schön bildhaft beschrieben und man konnte sich alles toll vorstellen.

Die Story war echt spannend und interessant. Leider kam die richtige Spannung aber erst zum Schluss auf und im ersten Teil plätscherte die Geschichte nur vor sich hin. Dadurch war das Lesen manchmal etwas anstrengend.


Trotzdem würde ich den zweiten Teil lesen da ich die Geschichte von Luke und Abi weiterverfolgen möchte und wissen möchte wie es ausgeht da man mit einem kleinen Cliffhanger zurückgelassen wurde.

Bewertung vom 23.05.2018
Die Rebellinnen / Iron Flowers Bd.1
Banghart, Tracy

Die Rebellinnen / Iron Flowers Bd.1


ausgezeichnet

Eine mitreisende und durchweg spannende Geschichte!

Der Schreibstil von Tracy Banghart ist einfach nur fesselnd und alles ist toll bildhaft beschrieben aber dabei nicht zu überladen. Es wird aus der Sicht von den beiden Schwestern Nomi und Serina geschrieben, Serina die als Grace aufgezogen wurde und Nomi die kleine Rebellin.

Am Anfang dachte man beim Lesen an die Selection-Reihe und wurde dann aber mit einer tollen und spannenden Geschichte, die an die Tribute von Panem erinnert, überrascht. Serina und Nomi kämpfen um die Rechte der Frauen in ihrem Land.

Im Laufe der Story sind mir beide Charaktere richtig ans Herz gewachsen und man hat die ganze Zeit mitgefiebert und gehofft. Da die Handlungen nicht vorhersehbar waren, wurde man mit vielen Wendungen und Intrigen überrascht. Es war durchweg spannend und man konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen.

Ich fand die Charakterentwicklung der beiden Schwestern auch einfach nur klasse und ganz überrascht war ich von Serina. Sie ist als Grace aufgewachsen und nun eine richtige Kämpferin.

Ich bin so gespannt wie es im 2. Teil weitergeht, denn nach einem fiesen Cliffhanger am Ende möchte man eigentlich sofort weiterlesen.


Fazit:

Eine spannende und fesselnde Geschichte über den Zusammenhalt zweier Schwestern und den Kampf um die Rechte der Frauen.

Eine absolute Leseempfehlung!

Bewertung vom 15.04.2018
Der Zorn der Gerechten / Scythe Bd.2
Shusterman, Neal

Der Zorn der Gerechten / Scythe Bd.2


sehr gut

Ein grandioser zweite Band!

Zum Anfang hat mir leider der Schreibstil nicht so gut gefallen wie im ersten Band, es wurde etwas ausschweifender und faselnd geschrieben. Zum Glück hat sich das nach dem ersten Abschnitt gelegt und der tolle Schreibstil von Neal Shusterman kam wieder zum Vorschein.

Es geht spannend weiter mit Citra und Rowen, wir lernen auch viele neue Charaktere kennen die eine große Rolle in dieser Geschichte spielen. Natürlich ist auch wieder der Thunderhead dabei und dieses mal kommt er einem immer menschlicher vor. In diesem Band sind die Texte zwischen den Kapitel meistens aus der Sicht des Thunderbirds und wir bekommen nun all seine Gedanken mit.

Ich fand diesen Band wieder toll umgesetzt und durch seine verrückten Wendungen war er durchweg spannend. Der Schluss war ein Tanz der Gefühle und so unerwartet, dass man sofort mit dem dritten Band weiterlesen möchte.

Ich bin gespannt wie es weitergeht und hoffe, dass die Wartezeit bis der dritte Band erscheint nicht so lange ist!