Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: CR
Wohnort: aT
Über mich:
Danksagungen: 1 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 62 Bewertungen
Bewertung vom 02.02.2019
Ran an das Fett
Fleck, Anne

Ran an das Fett


ausgezeichnet

Empfehlung

Das Buch beeindruckt und schockiert mit vielen Details und nützlichen und auch neuem Wissen. Besonders hervorheben möchte ich den überaus verständlichen Schreibstil - auch als Laie ist das Buch gut zu verstehen.
Unfassbar, wie die Käufer mit scheinbar hochwertigen und teilweise unverschämt teuren Ölprodukten zu täuschen versucht werden.
Da die Autorin Medizinerin ist, weiß sie auch, wovon sie spricht - zumindest habe ich beim Lesen diesen Eindruck erlangt.
Von meiner Seite gibt es eine Weiterempfehlung

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 02.01.2019
No time to eat
Tschernigow, Sarah

No time to eat


sehr gut

Genial und passend


Sie stellt gut und übersichtlich dar, wie eine gesündere Ernährung auch im hektischen Alltag gelingen kann und man den Griff zu Fast Food vermeiden kann. Auch viele nützliche Tipps werden erklärt, die man auch in der Praxis gut umsetzen kann.
Viele im Buch erwähnten Dinge sollten eigentlich bekannt sein, somit liest man einiges was man schon kennen sollte - aber ich glaube fast, dass man in der heutigen Zeit wirklich nicht davon ausgehen kann, dass diese Dinge jeder kennt... daher ist diese Wiederholung denke ich auch wichtig.
Ich kann das Buch wirklich jedem empfehlen, der sich gesund, einfach und lecker ernähren möchte und dem Körper etwas gutes tun möchte.

Bewertung vom 27.12.2018
Ofirs Küche
Graizer, Ofir Raul

Ofirs Küche


sehr gut

Kochbuch mit Plus

Ofir Raul Graizer ist fasziniert vom Kochen, und das merkt man als Leser beim Schmökern in seinem Kochbuch. Ob Shakshuka, Tahini oder Baba Ganush – mit wenigen Zutaten, Gewürzen und Kräutern kreiert Ofir Graizer raffinierte Gerichte, die nicht nur einfach und gesund, sondern auch leicht nachzukochen sind. Im Buch findet man 80 vegetarische Rezepte, verbunden mit Geschichten über deren Herkunft, seine Familie und seine israelische Heimat. Somit ein Kochbuch mit einem Plus an Information - eine Reise nicht nur in kulinarischer Hinsicht in eine andere Kultur.

Die Bilder sind alle sehr geschmacklich angerichtet, und machen Lust, die Speisen nachzukochen. Die Rezepte sind leicht nachzukochen - ein Minus gibt es, für die doch teilweise recht komplexen zutaten, deren Besorgung für mich nicht so einfach ist - Zutaten, die in meiner Küche standardmäßig nicht vorhanden sind, daher ein Kochbuch eher für spezielle Anlässe.

Bewertung vom 01.12.2018
Good Night Stories For Rebel Girls 2
Favilli, Elena; Cavallo, Francesca

Good Night Stories For Rebel Girls 2


ausgezeichnet

Heldinnen und ihre Geschichte

Nachdem mich der erste Band der Reihe schon restlos überzeugt hat, war klar, dass ich dieses Buch auch unbedingt lesen muss.
Wie schon im ersten Band ist jeder Heldin eine Doppelseite gewidmet, eine Seite mit einer Beschreibung über das Leben der Frau und auf der anderen Seite eine tolle Zeichnung der Frau.
Die Beschreibungen sind absolut interessant zu lesen - man wird gut unterhalten. Einen Spannungsfaktor gibt es in diesem Buch eher nicht - aber man schmökert gerne immer wieder darin und erfährt wirklich interessante Dinge über tolle Heldinnen.
Auch der zweite Teil konnte mich überzeugen. Ich finde, dass die Bücher einen selber motivieren und auch Mut machen... Solche Bücher liefern einen wichtigen Mehrwert für die Gesellschaft.

Bewertung vom 01.12.2018
Ca. 750 g Glück - Das kleine Buch über die große Lust sein eigenes Sauerteigbrot zu backen
Stoletzky, Judith; Geißler, Lutz

Ca. 750 g Glück - Das kleine Buch über die große Lust sein eigenes Sauerteigbrot zu backen


gut

Zu viel des Guten

Die Leseprobe hatte ja bereits verraten, dass es sich nicht um ein reines Kochbuch mit Rezepten handelt - somit wusste man ja was einen erwartet.
In diesem Buch liest man von Leidenschaft zum Backhandwerk - was in vielen Details und Einzelheiten mit sehr sehr vielen Wörtern ausgeschmückt ist. Wenn man den Worten so lauscht, könnte man fast meinen, dass Backen so besonders ist wie zum Beispiel Zauberei.

Das ganze ist ja ganz nett und interessant und einmal etwas anderes. ABER es ist einfach zu viel des Guten - auf den ersten Seiten ja ganz nett, aber nach und nach wird mir das zu viel... Also zum Schluss ging mir dieses Ausschmücken schon fast etwas am Nerv. Zu viel des Lobgesanges über das Brot backen...

Bewertung vom 04.11.2018
Der Narr und seine Maschine / Tabor Süden Bd.19
Ani, Friedrich

Der Narr und seine Maschine / Tabor Süden Bd.19


sehr gut

Anders, aber empfehlenswert
Das Buch ist so komplett anders, wie die aktuellen Bücher auf dem Markt. Es wird sicher Befürworter genauso finden, wie Leute die es komplett ablehnen.
Ich finde es eine gute Abwechslung und eigentlich auch sehr ansprechend, aber 100% warm bzw. zu 100% konnte es mich nicht überzeugen.
Das Buch ist wirklich sehr düster (Cover sowie auch inhaltlich) - beim Lesen merkt man auch, dass man sich selber von dieser düsteren Stimmung einfangen lässt. Die Übertragung auf den Leser ist dem Autor hervorragend gelungen.
Die eigentliche Krimi Geschichte und die Spannung, welche dadurch hätte entstehen sollen ist auf mich nicht so ganz übergegangen, wie es bei einem Krimi hätte sein sollen. Das Ende war für mich nicht ganz so überraschend.
Eine etwas andere Lektüre - sorgte definitiv für Abwechslung bei mir, aber ich war ehrlich gesagt auch froh darüber, dass das Buch eine doch eher geringere Seitenanzahl hatte - ansonsten, wäre es vielleicht mühsam geworden...

Bewertung vom 04.11.2018
Wie ich fälschte, log und Gutes tat
Klupp, Thomas

Wie ich fälschte, log und Gutes tat


gut

leider für mich nicht überzeugend


Leider konnte mich persönlich dieses Buch nicht so wirklich überzeugen. Ich bin auf der einen Seite mit dem Schreibstil nicht so ganz klar gekommen - für mich war flüssiges Lesen nicht wirklich möglich. Auf der anderen Seite wirken die Figuren für mich nicht so wirklich authentisch.
Vom Inhalt her finde ich es nett für Zwischendurch - inhaltlich konnte es mich zwar auch nicht begeistern, ich würde den Inhalt dennoch als okay/etwas unterhaltsam kategorisieren.

Bewertung vom 01.11.2018
Die 5 Sekunden Regel
Robbins, Mel

Die 5 Sekunden Regel


sehr gut

Nach dem Lesen der Leseprobe war ich schon sehr gespannt auf dieses Buch - mit einer doch sehr simplen Technik wird versprochen, dass man viele Lebensbereiche damit zum besseren wenden kann. Ich finde persönlich, dass diese Technik wirklich recht einfach ist und man kann sie sich auch sehr schnell angewöhnen - und in vielen Situationen ist sie äußerst hilfreich/nützlich - den Hype um das Buch kann ich somit nachvollziehen. ABER man muss sich trotzdem auch bewusst sein, dass es sicher nicht ein Wundermittel ist, was alles richtet. Mit den richtigen Erwartungen an das Buch, kann man meiner Meinung nach davon profitieren. Wer zu viel erwartet, könnte enttäuscht sein.
Was mir besonders gut gefallen hat, dass auch der wissenschaftliche Hintergrund erörtert wird.

Bewertung vom 21.07.2018
Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren
Benjamin, Ali

Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren


ausgezeichnet

Eine Geschichte die so viel bietet, einen Weg zur Selbstfindung, Trauerverarbeitung und Hinterfragung der Existenz - alles in allem sehr tiefgründig.
Größtenteils geht es in dem Buch darum, wie die Protagonistin mit dem Verlust umgeht - beschrieben wurde das ganze äußerst einfühlsam und feinfühlig. Daher kommen die Emotionen beim Lesen auch an - was das ganze zu einem wunderbaren Leseerlebnis für mich gemacht hat. Ein tolles Jugendbuch, mit einer richtig schönen tiefgründigen Geschichte. Ob das Buch allerdings auch bei der Zielgruppe so ankommt wie bei mir, kann ich nicht beurteilen.

Bewertung vom 07.07.2018
Naturnahes Kochen - einfach, gut, gesund
Seitz, Erwin

Naturnahes Kochen - einfach, gut, gesund


sehr gut

Das Buch ist in einen Rezeptteil und in einen Warenkundeteil gegliedert - somit bietet es inhaltlich auch mehr wie ein übliches Kochbuch.
Mir persönlich war der Warenkundeteil jedoch zu detailiert bzw. zu lang - stattdessen wären mir weitere Rezepte lieber gewesen.
Das Buch bietet sehr einfache und schnelle Rezepte, die gut beschrieben und somit leicht nachzukochen sind - was mir sehr gut gefallen hat.
Wer sich komplizierte Rezepte erwartet, wird enttäuscht sein.