Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: CR
Wohnort: aT
Über mich:
Danksagungen: 1 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 75 Bewertungen
Bewertung vom 05.07.2020
Expedition Natur: WILD! Die Wildkatze
Stütze, Annett; Vorbach, Britta

Expedition Natur: WILD! Die Wildkatze


sehr gut

tolles Sachbuch

Die Mischung aus Sachbuch aber auch einer kleinen Geschichte, macht dieses Buch besonders interessant für die eigentliche Zielgruppe. Auch die enthaltenen Illustrationen sind wunderschön gelungen und erregen Aufmerksamkeit. Im Anschluss gibt es wirklich zahlreiche interessante Informationen und Fakten über die Wildkatze, wie zum Beispiel: wo leben sie, wieviele gibt es von ihnen noch? Wie erkennt man sie? Warum sind die Wildkatzen bedroht?
Die Struktur des Buches ist sehr gelungen - und gut aufgeteilt.
Wie toll, dass es noch weitere interessante Bücher dieser Reihe gibt. Auch der Schreibstil ist gut passend für die eigentliche Zielgruppe, das Buch eignet sich in meinen Augen aber auch hervorragend zum Vorlesen.

Bewertung vom 01.06.2020
Margos Töchter
Stephan, Cora

Margos Töchter


gut

Familiengeschichte mit politischem Hintergrund


Der Roman "Margos Töchter" erzählt die Geschichte von mehreren interessanten Frauen über verschiedene Jahrzehnte hinweg - im Zeitraum des geteilten Deutschlands. Man möge meinen, sie alle hätten etwas gemein - ich persönlich habe nicht überall die logischen Zusammenhänge gesehen bzw. so verstanden, wie sie der Autor gemeint hätte.

Es wird aus der Sicht von verschiedenen Protagonisten erzählt - man erhält als Leser somit einen guten Einblick in die Gedanken der einzelnen Personen.
Inhaltlich (bezogen auf historische Ereignisse) finde ich das Buch gut gelungen - sehr gut recherchiert und die Ereignisse sind sehr interessant geschildert.
Die Geschichte rund um die Protagonisten konnte mich persönlich nicht so ganz mitreißen und überzeugen. Mir hat hier teilweise der rote Faden gefehlt.

Bewertung vom 01.06.2020
flüchtig
Achleitner, Hubert

flüchtig


ausgezeichnet

Verschwunden

Was ich bis jetzt nicht wusste - bei dem Autor handelt es sich um Hubert von Goisern. Das macht für mich das Buch noch einmal mehr zu etwas besonderem und ich muss sagen, ich bin insbesondere auf Grund des emotionalen Tiefgangs sehr überrascht.

Wo ist Maria? Job gekündigt und Auto weg - das würde zumindest darauf hindeuten, dass sie am Leben ist und einen Plan hat. Dennoch hat sie ohne ein Wort ihren Ehemann zurück gelassen. Warum? Was ist passiert?
Kann ihr Mann die Freiheit nutzen?
Monate später bekommt er einen Brief von Maria, in dem sie versucht zu erklären und erzählt, was passiert ist.
Man verfolgt die Reise bis nach Griechenland und wird auf ein kleines Abenteuer mit emotionalem Tiefgang mitgenommen.

Der Schreibstil ist der Wahnsinn - die Sätze haben so einen Tiefgang, und die Charakterisierung der Protagonisten ist absolut gelungen. Selten bekommt man so rundum vollendete Charaktere in einem Roman.

Von mir gibt es eine absolute Empfehlung.

Bewertung vom 01.06.2020
Young Rebels
Knödler, Benjamin; Knödler, Christine

Young Rebels


sehr gut

Unterhaltsame Kurzporträts mit einer Botschaft


Eigentlich handelt es sich hier ja um ein Sachbuch - es ist aber so geschrieben und aufbereitet, dass beim Lesen keinesfalls Langeweile aufkommt. Die Kurzporträts sind sehr unterhaltsam und auch informativ aufbereitet und sorgen für gute Unterhaltung. Die Kurzporträts sind neutral gehalten, das finde ich wichtig - positives und negatives wird gleichermaßen behandelt. Das ganze ist so geschrieben, dass es sich flüssig lesen lässt. Auch die Illustrationen zwischen den Seiten sind schön gelungen.
Der Aufbau ist einfach, es gibt pro Person ein Foto, ein Zitat und dann die Geschichte der Person.
Ich hoffe das Buch sorgt für Mut bei Jugendlichen.

Bewertung vom 16.05.2020
Crazy in Love / Weston High Bd.1
Winter, Emma

Crazy in Love / Weston High Bd.1


sehr gut

gute Geschichte - gute Unterhaltung

Tolle Idee für das Buch - leider ist die Umsetzung in meinen Augen nicht komplett gelungen, das Potential wurde nicht ganz ausgenutzt.
Der Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen, die Sprache sehr detailliert - man kann sich gut in die Protagonisten hineinversetzen bzw. in die Geschichte. Die Geschichte wird aus Sashas und Ben Sichtweise erzählt, daher hat man einen guten Einblick in die Beiden.
Leider dominiert das Buch ein ewiges Hin- und Her. Es gibt keine Handlung - es ist die ganze Zeit ein Liebe Ja/Nein.
Man hätte die Handlung mehr aufbauen können.
Das Buch hat mich gut unterhalten, jedoch hätte ich mir inhaltlich mehr erwartet.

Bewertung vom 11.03.2020
Palast der Miserablen
Khider, Abbas

Palast der Miserablen


gut

Toller Einstieg - jedoch weiterer Teil nicht überzeugend

Das Buch wird aus Sicht des Jungen erzählt - der Anfang ist sehr interessant. Toller Einstieg, der den Leser gleich packt und mit dem Schicksal des Jungen vertraut macht. Man erfährt von einer Welt, die man sich selber nur schwer vorstellen kann - sehr interessant.
Jedoch im weiteren Verlauf des Buches konnte mich der Autor nicht mehr überzeugen. Es wurden viel zu viele Nebensächlichkeiten in den Fokus gestellt - der rote Faden ging verloren. Mein Interesse hat immer weiter abgenommen. Schade.

Bewertung vom 23.02.2020
Das Gewicht der Worte, 3 MP3-CD
Mercier, Pascal

Das Gewicht der Worte, 3 MP3-CD


ausgezeichnet

sanfte Geschichte

Schön finde ich, dass die Geschichte bzw. die Message auf sich selber überleitbar ist - nachdenken, wie wichtig manche Dinge wirklich sind - erst an einem Wendepunkt merkt man oft, wie unwichtig diese Dinge sind.
Eine schöne, sanfte, ruhige Geschichte die aber einen tollen Mehrwert hat.
Der Sprecher passt perfekt zur Geschichte - es war wunderbar der Erzählung zu lauschen.
Das Gehörte bleibt lange im Gedächtnis, insbesondere da es ein Buch mit enormen Tiefgang ist. Meine Erwartungen wurden erfüllt.

Bewertung vom 08.02.2020
Ausgestorben - Das Buch der verschwundenen Tiere
Gladysz, Katarzyna; Wajs, Joanna

Ausgestorben - Das Buch der verschwundenen Tiere


sehr gut

toll gelungenes Kindersachbuch

Bei uns hat dieses Buch für viel Unterhaltung und Freude gesorgt. Das "Sachbuch" ist sehr interessant aufgebaut und ideal für die Zielgruppe. Wenn man an ausgestorbene Tiere denkt erwartet man Dinos - ja auch diese sind enthalten in dem Buch, aber es gibt noch so viel mehr wie Dinosaurier zu entdecken. Die Bilder sind wunderschön gestaltet und sehr detailreich - auf jeder Seite gibt es auch viele interessante Informationen zu lesen.
Von uns gibt es eine Empfehlung für alle kleinen Leser, die auf eine tierische Entdeckungsreise gehen möchten.

Bewertung vom 02.06.2019
Bell und Harry
Gardam, Jane

Bell und Harry


sehr gut

Freundschaft fürs Leben

Man darf dieses Buch keinesfalls unterschätzen - es ist so viel mehr wie nur ein Buch für Zwischendurch, oder eine Urlaubslektüre. Es ist ein Buch mit Tiefgang - ein Buch was einen bedeutenden Lebensabschnitt einfängt und in allen Facetten zeigt. Als Leser muss man sich ganz darauf einlassen können, dann geht die Geschichte mit dem gesamten Tiefgang 1:1 auf einen über.
Die Protagonisten wurden toll dargestellt - sie sind lebendig, humorvoll und absolut charmant.
Die Autorin hat eine Gabe dafür, Bücher zu schreiben, die wie Filme im Kopf spielen.

Bewertung vom 24.05.2019
Die Lotosblüte
Sok-Yong, Hwang

Die Lotosblüte


sehr gut

Schicksal einer jungen Frau

In diesem Buch taucht man in eine fremde Welt ein, in die Welt Ostasiens, und nimmt wirklich Anteil an dem Schicksal der jungen Frau. Der Schreibstiel ist sehr bildlich und flüssig - teilweise sind für mich persönlich aber zu viele Details enthalten; beim Lesen spielt normalerweise die Fantasie mit - und einige Teile sind geschrieben doch noch eine Spur heftiger...
Gerne hätte ich noch mehr von Chongs Emotionen gelesen - um sich weiter in sie hineinversetzen zu können - in ihre schreckliche Situation.
Den Roman finde ich gelungen - toll geschrieben und eine etwas andere Geschichte; von meiner Seite gibt es eine Empfehlung
Es ist definitiv kein Buch für Zwischendurch, sondern es geht unter die Haut des Lesers.