Bewertungen

Bewertung vom 24.09.2008
Grabesgrün
French, Tana

Grabesgrün


sehr gut

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Die mysteriöse Vergangenheit der Kindertage des Ermittlers lässt den Leser immer wieder mehr Hintergründe an dem aktuellen Fall vermuten, als tatsächlich dahinter steckt und führt ihn auf falsche Pfade. Ein kleines Meisterwerk, das Appetit auf das zweite Buch und damit hoffentlich auf die Aufklärung der Kindheitserlebnisse des Ermittlers macht.
Torsten K. aus Remscheid

8 von 10 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.