Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Angela J
Wohnort: Schleswig-Holstein
Über mich:


Bewertungen

Insgesamt 50 Bewertungen
Bewertung vom 08.01.2022
Blutige Wut (eBook, ePUB)
Speet, Mildred

Blutige Wut (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Wow, ein toller Thriller mit einem, für mich, unerwarteten Ausgang und so packend, dass man es gar nicht aus der Hand legt. Ein absolutes Lesemuss...
Es war mein erstes Buch der Autorin und es hat mich richtig umgehauen . Die Autorin konnte mich mit ihrem spannenenden und fesselnden Schreibstil sofort packen und ich konnte gar nicht aufhören die Story zu verschlingen. Man fährt richtig gehend Achterbahn mit den Gefühlen und man kann sich gut in Aidens Geschichte reinversetzen.
Die Charaktere sind sehr authentisch ausgearbeitet, das Settings sind so bildlich beschrieben, dass man den Trailerpark vor Augen hat, aber auch das Gefängnis und die Wohnung. Ich rate ja immer sehr gerne mit wer der Täter sein könnte, was passiert sein könnte, aber hier lag ich wieder daneben.
Zur Story muss ich nicht viel schreiben, der Klappentext hält was er verspricht und ich möchte nicht spoilern. Nur soviel: Aiden hat mir sehr imponiert, wie er darum kämpft ins Leben zurück zu finden, obwohl er als Kindermörder verurteilt wurde. Was er erleben musste und muss ist wirklich hart, er hofft auf die Hilfe seiner Eltern und ehemaliger Freunde. Bis sich das Blatt wendet und es dramatisch wird.
Ich bin immer noch so geflasht und möchte euch das Buch von Herzen empfehlen. Mich hat die Autorin überzeugt und als Leserin gewonnen.
Absolute Leseempfehlung

Bewertung vom 21.12.2021
Fette Sau (eBook, ePUB)
Kromp, Christiane

Fette Sau (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

uuh, ich bin immer noch schockiert, entsetzt und sauer...
Das Buch ist super, sehr emotional, die Geschichte sehr authentisch. Sämtliche Gefühle fahren Achterbahn von Wut, Entsetzen, über Glück, Lachen und Trauer.Es geht um Mobbing und ist ein Jugendroman, aber ich finde es ist auch gute Lektüre für Erwachsene, dass so manch einem Mal ein Licht aufgeht...
Ich habe auch Mobbingerfahrung und finde dieses Buch sehr lehrreich.
In diesem Buch geht es um Lore, die zu dick ist, kein Selbstwertgefühl mehr hat, weil ihre Klassenkameraden sie mobben. Sie wird Fette Sau genannt und sie wird körperlich attackiert. Sie beschließt abzunehmen, aber ob das reicht?
Ich möchte nicht spoilern, darum verrate ich nicht mehr, aber ich empfehle euch dieses Buch zu lesen. Für mich ist es unumstritten das emotionalste Buch dieses Jahr...
Bitte lest die Geschichte von Lore und last uns das Thema Mobbing bekannter machen und dagegen kämpfen...
Von mir ein klares Lesemuss

Bewertung vom 14.12.2021
Melancholisch schöne Welt
Terler, Maya

Melancholisch schöne Welt


ausgezeichnet

Wow, ein mega Debütroman...
Hut ab, die Autorin ist selbst noch so jung und hat so einen tiefgründiger Debütroman geschrieben.
Wo fange ich an? Am besten mit dem Inhalt: Da ist Rosemary, die keine leichte Kindheit hatte, die sie aber verdrängt. Ihr Vater ist viel zu früh gestorben, sie wird in der Schule gemobbt, ist Einzelgängerin. Sie ist melancholisch, nachdenklich, lebtvin ihrer eigenen Welt und fühlt sich oft allein... bis Ophelia in ihr Leben tritt. Sie ist lustig, beliebt bei den Mitschülern, aber ist sie wirklich glücklich?
Die Autorin hat mich mit ihrem tollen Schreibstil richtig an das Buch gefesselt, es ist emotional und mitfühlend geschrieben. Sie hat die Charaktere wunderbar ausgearbeitet und dargestellt. Die Situationen sind authentisch, auch wenn es manchmal nicht so wirkt. Ich fühlte mich in einigen Szenen in meine Jugend zurück versetzt. Man kommt ins grübeln, fühlt mit den Protas, kann mit ihnen weinen und lachen.
Ich lege euch dieses Buch ans Herz, es ist wirklich ein Highlight, auch weil es melancholisch schön ist.
Von mir eine klare Leseempfehlung und

Bewertung vom 13.12.2021
Verabredung mit einer Mörderin (eBook, ePUB)
Summer, Drea

Verabredung mit einer Mörderin (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Ein Kurzthriller im Rahmen der mordslustigen Autorenvereinigung zum Thema Blind Date mit dem Tod.
Die Autorin hat es geschafft auf diesen wenigen Seiten soviel Spannung zu packen, dass die Zeit so schnell verfliegt und es einem gar nicht wie ein Kurzthriller vorkommt.
Zum Inhalt muss ich nichts hinzufügen, der Klappentext sagt alles und ich möchte nicht spoilern...
Dieser Thriller überzeugt durch den spannenden und humorvollen Schreibstil der Autorin. Mich konnte die Geschichte fesseln, sie hat mich gar nicht mehr los gelassen. Ich habe mit gerätselt und war doch wieder auf dem Holzweg, besser kann ein Buch nicht sein.
Von mir eine absolute Leseempfehlung nein ein Lesemuss für jeden Krimi- und Thrillerfan

Bewertung vom 08.12.2021
Liebe, Schnee & Pflaumenlikör
Stauffer, Romana

Liebe, Schnee & Pflaumenlikör


ausgezeichnet

Ein wunderschöner Debütroman, er hat mich abgeholt, geflasht und ist direkt ins Herz gegangen.
Mich haben das Cover, vom Buch sieht es noch schöner aus, und der Klappentext sehr neugierig gemacht.
Die Autorin hat einen wunderschönen, lockeren, gefühlvollen und humorvollen Schreibstil. Die Orte sind sind so bildhaft beschrieben, dass man meint man ist in den Schweizer Alpen, im Chalet und der Bergbar.
Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen, man kann sie nur mögen. Sie sind liebevoll ausgearbeitet, symphatisch und realistisch.
Lizzy, die spontan eine Auszeit nach dem Betrug ihres Ex braucht, fährt mit Hannah in ihre Heimat, die Schweizer Alpen. Sie trifft dort auf Joel, der eigentlich Schreiner ist und für eine Saison als Skilehrer dort arbeitet. Er verschweigt etwas, was er nicht preisgeben will, ob Lizzy es herausfinden kann? Das müsst ihr selbst lesen...
Mich hat die Autorin überzeugt, ich liebe diese Geschichte aus den winterlich verschneiten Alpen und habe Lust dorthin zu reisen in dieses Chalet, einen Besuch in der Bergbar, nur den Schümli Pflümi lasse ich weg und nehme einen Cocktail...
Ich freue mich schon auf weitere Bücher der Autorin und gebe meine absolute Leseempfehlung

Bewertung vom 07.12.2021
Bullheart: Wenn die Arena dich ruft (eBook, ePUB)
Kalenborn, Lara

Bullheart: Wenn die Arena dich ruft (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Ich bin hin und weg... Ein Buch voller Staub, Dreck, Cowboys und wilden Bullen...
Bisher kannte ich nur die Sexy Snacks der Autorin, die ich alle verschlungen habe. Ich war gespannt eine andere Seite von ihr kennenzulernen und ja es ist ihr gelungen... diese andere Seite gefällt mir super.
Das Buch ist voller Action, Spannung, Liebe und Bull Riding.
Der Schreibstil ist gewohnt locker, humorvoll, fesselnd und auch heiß.
Ich habe sofort in die Geschichte gefunden und konnte gar nicht aufhören zu lesen. Die Protas haben mir toll gefallen, sie machen eine enorme Entwicklung durch. Während Avanna eine tolle fürsorgliche große Schwester ist und sich auch noch um die Farm kümmert, ist ihr Bruder unzuverlässig.
Eliu ist geheimnisvoll, mal aufmerksam, mal abweisend. Aber er fängt Ty nach einem tragischen Vorfall auf, ist da doch ein weicher Kern unter der harten Schale?
Mega gefallen haben mir auch Fabiano und Opa Archer, zwei Herzensmenschen und meine heimlichen Stars.
Dieses Buch kann ich euch von Herzen empfehlen und ihr werdet es nicht bereuen...

Bewertung vom 28.11.2021
Alles bleibt besser
Moertl, Johanna

Alles bleibt besser


ausgezeichnet

Ein Buch ganz nach meinem Geschmack, locker, humorvoll, spannend und auch tiefgründig....
Die Autorin einen tollen Schreibstil, sie hat mich damit und mit der Geschichte rund um Katharina in ihren Bann gezogen.
An vielen Stellen musste ich schmunzeln, lachen und des öfteren konnte ich auch mich wieder erkennen. Ich konnte mitfiebern und auch manchmal den Kopfschütteln, kurzum man kann sich mit der Story identifizieren, sie ist wie aus dem realen Leben...
Eine Frau in den besten besten Jahren, geschieden mit Teenagertochter. Der Ex wohnt gegenüber und dann ist da plötzlich ein jüngerer Mann... Ein beängstigender Fund und die
Turbulenzen sind vorprogrammiert.... Als dann auch noch ihre Mutter erkrankt, ist das Chaos perfekt...
Die Autorin hat wunderbare Charaktere erschaffen, schöne Orte und Gärten und einen Pool in den ich gerne springen würde...
Es war mein erstes Buch von Johanna Moertl, aber bestimmt nicht mein letztes.
Vielen Dank für die entspannten, lustigen und schönen Lesestunden.
Von mir gibt es eine absolute, klare Leseempfehlung, ich würde sogar Lesemuss sagen...

Bewertung vom 18.11.2021
In Richtung Stoppelfelder
Jansen, Lene

In Richtung Stoppelfelder


ausgezeichnet

Ein Hammer Debütroman... Ich bin so geflasht von dieser Geschichte... Bei Debüts geht man ja meistens nicht mit hoher Erwartung ran, umso überraschter war ich. Hut ab Lene Jansen, bitte schreib weiter so tolle Bücher.
Der Schreibstil ist emotional, flüssig und lebendig, ich bin sofort in die Geschichte reingekommen war gefangen und konnte gar nicht aufhören zu lesen.
Die Figuren sind so liebevoll ausgearbeitet, ich hatte das Gefühl mit ihnen im Zugabteil zu sitzen und sie zu kennen.
Die Autorin konnte mich in meine Jugendzeit zurückversetzen und ich habe mich auf den Stoppelfeldern wieder gefunden.
Es geht in diesem Buch um die erste Liebe, die Freundschaft fürs Leben und Trauer und all diese Gefühle macht man als Leserin mit. Ich habe gelacht, war wütend und habe mitgetrauert und ja die ein oder andere Träne ist geflossen.
Ich danke für tolle Lesestunden, die ich nicht missen möchte.
Zum Inhalt muss ich nichts hinzufügen, der Klappentext trifft es auf den Punkt.
Ich gebe hier meine volle Leseempfehlung

Bewertung vom 15.11.2021
Holiday Love Affairs
Kalenborn, Lara

Holiday Love Affairs


ausgezeichnet

Mein Lesefazit:
Ich werde hier nur den letzten Sexy Snack rezensieren, da alle anderen im Sammelband schon von mir rezensiert wurden...
Big Sylvester: was bin ich verliebt in diesen Snack.
Dieser hat nochmal alle anderen in den Schatten gestellt.
Zum ersten Mal wagt sie sich an einen Gaysnack. Es geht um Hudge und Hank. Hudge hatte bisher nur Beziehungen zu Frauen und nur in einem vorherigen Snack hat er einen Dreier mit einer Frau und einem Mann, aber ist er jetzt schwul oder war es nur einmalig?
Hank steht schon immer auf Männer, ist aber nicht für die Liebe gemacht. Er mag lieber One Night Stands, aber vielleicht ändert sich das mit dem richtigen Mann...
Na und dann ist da noch Big Sylvester, welche Rolle er spielt...
...das müsst ihr selbst herausfinden.
Ich bin wieder begeistert von dem lockeren, humorvollen und heißen Schreibstil der Autorin. Ich hatte von Anfang bis zum Ende so ein Kopfkino, es hört auch nicht wieder auf und ich konnte gar nicht aufhören zu lesen. Es wäre sogar tollein Buch über Big Sylvester, Hank und Hudge zu lesen. Ich bin richtig verliebt in die drei....
Liebe Autorin, bitte bewahre deine Fantasie und ich hoffe, dass du uns hin und wieder mal mit einem Snack verwöhnst.
Eine absolute Leseempfehlung für diesen Snack und den gesamten Sammelband, ihr werdet ihn lieben....

Bewertung vom 11.11.2021
Lukas Sontheim Thriller / Das Orkus Tribunal
Esser, Frank

Lukas Sontheim Thriller / Das Orkus Tribunal


ausgezeichnet

Wow, war das packend...
Ein Serienmörder der im Darknet Menschen live umbringt, vorher ankündigt wer sein nächstes Opfer ist. Die Zeit rennt und der ehemalige Morddezernatsleiter Sontheim versucht seinen Kumpel zu retten.
Frank Esser hat mich von der ersten Seite an gefesselt und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.
Ich habe die ganze Zeit mitgerätselt und mitgefiebert. Als ich meinte zu wissen wer der Täter ist, war es falsch und das analysieren ging weiter...
Der Autor hat einen fesselnden, spannungsgeladenen, lebendigen und auch humorvollen Schreibstil. Er versteht es seine Leser mitzunehmen, zu packen und nicht mehr loszulassen. Die Spannung wurde die ganze Zeit hochgehalten und es wurde nie langweilig. Ich kann diesen Thriller nur weiterempfehlen...