Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: elkamake


Bewertungen

Insgesamt 12 Bewertungen
12
Bewertung vom 11.10.2019
Jane Austen
Sanchez Vegara, Isabel

Jane Austen


ausgezeichnet

So was liebe ich

So eine tolle Idee Kindern berühmte Personen auf so einfache Weise näher zu bringen. Meine Enkel und ich waren begeistert. Das Buch ist so nett aufgebaut, die Zeichnungen so süß und der beschreibende Text kindlich erklärt. Die Kinder lernen dass zur Zeit als Jane Austen gelebt hat Frauen keinen besonderen Status hatten. Sie durften nicht zur Schule, nicht Lesen oder Schreiben lernen und auch nicht ausreiten oder andere tolle Sachen machen. Bei der Hausarbeit helfen, das durften sie. Jane Austens Vater war scheinbar ein sehr fortschrittlicher Mann, denn er unterrichtete nicht nur seine Söhne sondern auch Jane und ihre Schwester. Und das wie man heute noch sieht mit Erfolg denn Jane Austens Bücher sind bis in die heutige Zeit sehr bekannte Romane.

Bewertung vom 10.10.2019
Die verschwundene Stunde & Sven will zur Feuerwehr / Der kleine Hui Buh - Verspukt und zugehext! Bd.1
Rogler, Ulrike; Veenstra, Simone

Die verschwundene Stunde & Sven will zur Feuerwehr / Der kleine Hui Buh - Verspukt und zugehext! Bd.1


ausgezeichnet

Total lustig für Kinder - irritierend für mich

Meinen Enkeln hat das Buch richtig gut gefallen. Es ist richtig nett aufgebaut und mit schönen Zeichnungen illustriert. Der Einband gefällt den Kleinen schon sehr gut und auch die erste und letzte Seite finden sie richtig cool. Das Suchspiel ist ein nettes Gimick. Wir erfahren von Hui Buhs und Hedda Hex erstem Unterricht auf Schloss Burgeck, ihrem Lehrer, der Fledermaus Frederick. Die erste Aufgabe die ihnen gestellt wird ist schon ganz schön knifflig obwohl sie anfangs denken dass das für sie ja gar kein Problem ist. Weit gefehlt. Hexensprüche und Gespenstereien gelingen doch nicht so leicht.

Für die Kinder fand ich das Buch perfekt. Mich hat gestört dass ich Hui Buh aus meiner Kindheit her kenne und das war er ein verwünschter Ritter mit rostiger Rasselkette. Hui Buh ist doch eigentlich Ritter Balduin der als Erwachsener im Jahr 1399 beim Kartenspielen mogelt und auffliegt und von seinem Gegner zum Schlossgespenst Hui Buh verwünscht wird. Seitdem lebt und spukt Hui Buh er als einziges behördlich zugelassenes Schlossgespenst auf Schloss Burgeck wo er auch 500 Jahre lang seine Ruhe hat bis König Julius der 111. Schloß Burgeck erbt... Warum kommt jetzt eine neue Reihe mit Hui Buh als Gespensterkind? Das verstehe ich nicht. Hätte man nicht eine neue, ebenso nette Reihe beginnen können mit einem unbekannten Gespenst und seiner Freundin dem Hexenmädchen Hedda Hex? Das wäre doch mindestens genauso schön. Ist ihre Geschichte auch schon mal vor 50 Jahren erzählt worden und ich kenne sie nur nicht? 50 Jahre deshalb weil 1969, also vor genau 50 Jahren die erste Hui Buh Langspielplatte erschien.

Dennoch bewerte ich hier das Buch aus der Sicht der Kinder!!

Bewertung vom 10.10.2019
Es wird Zeit
Kürthy, Ildikó von

Es wird Zeit


sehr gut

Es wird dringend Zeit für Judith

Ich kenne Ildiko von Kürthy von ihren Romanen „Mondscheintarif“, „Freizeichen“, „Blaue Wunder“ und „Sternschanze“. Diese Bücher haben eine Leichtigkeit die mir sehr gut gefallen. Dieses Buch ist etwas ganz anderes. Mich haben aber einige Punkte etwas irritiert. Zum Beispiel dass Judith, die Hauptperson, die Urne ihrer kürzlich verstorbenen Mutter bei sich hat. Soweit ich weiß geht das hier in Deutschland gar nicht. Die werden doch in Deutschland nur von Bestattungsinstitut zu Bestattungsinstitut übergeben. Bei uns herrscht dokumentierte Beerdigungspflicht, egal ob am Friedhof oder per Seebestattung. Diese zu umgehen ist für uns deutsche denke ich etwas schwierig. Also durch Deutschland mit einer mit der Asche der Mutter gefüllten Urne halte ich für ziemlich unrealistisch. Auch wenn das für unser Land mal ein schöner Gedanke wäre. Nicht mit der Asche der Mutter spazieren zu fahren sondern selbst entscheiden zu dürfen was mit der Asche von geliebten verstorbenen Menschen passiert. Aber d

Bewertung vom 09.10.2019
Die geheime Mission des Kardinals, 2 MP3-CDs
Schami, Rafik

Die geheime Mission des Kardinals, 2 MP3-CDs


sehr gut

Guter Roman den ich mir aber spannender vorgestellt hätte

Ich bin hin und hergerissen was ich von dem Buch halte. Irgendwie hat es mir gefallen, andererseits waren mir einfach zuviel Personen darin verwickelt die einfach nur geredet haben. Vielleicht konnte ich auch mit dem Thema nicht allzuviel anfangen. Die Handlung laut Beschreibung fand ich sehr interessant. Kommissar Barudi soll bevor er in Pension gehen kann den Mord an einem Kardinal aufklären. Die Leiche wurde in einem Ölfass an die italienische Botschaft geliefert. Das sorgt natürlich für Aufregung. Allerdings hatte ich mir einen spannenden Krimi oder Thriller vorgestellt, das ist der Roman leider nicht. Barudi und der aus Italien gesandte Commissario Mancini sind viel in Syrien unterwegs und man erfährt auch viel über das Leben und die politische Sitation in Syrien. Ich fand das Buch gut geschrieben und ich wollte auch wissen wie es ausgeht, habe mir aber während des Lesens ab und zu gewünscht ich hätte mir ein anderes Buch ausgesucht.

Bewertung vom 09.10.2019
Wer im Himmel auf dich wartet, 4 Audio-CD
Albom, Mitch

Wer im Himmel auf dich wartet, 4 Audio-CD


ausgezeichnet

Wunderschöne wenn auch traurige Geschichte

Zu Anfang lernt man Annie kennen die ihre große Liebe Paulo heiratet. Hier beginnt wird im Stundentakt gezählt wie lange Annie noch zu leben hat. Währenddessen erfährt man schon etwas von Annies Kindheit und Jugend. Dass sie in ihrer Kindheit schon einmal knapp mit dem Leben davongekommen ist. Das hat sie aber verdrängt und niemand hat es ihr jemals erzählt. Nach Annies und Paulo Hochzeitsnacht wollen sie auf Annies dringenden Wunsch hin mit einem Heißluftballon eine Fahrt buchen. Den Inhaber des Heißluftballonunternehmens haben sie erst durch einen Unfall kennengelernt. Jedoch ist dieser wegen eines defekten Reifens nicht vor Ort um mit ihnen im Ballon zu fahren sondern sein Angestellter der ungünstigerweise nicht die Winde und das Wetter gecheckt hat. So steigen sie auf - und bekommen sehr große Probleme auf ihrer Fahrt. Paulo kann Annie retten indem er sie aus dem Ballonkorb wirft. Paulo selbst wird wenig später aus dem Korb geschleudert. Er hat starke Verletzungen und bräuchte drin

Bewertung vom 06.10.2019
Wie kleine Tiere groß werden. Die kleine Raupe
Grimm, Sandra

Wie kleine Tiere groß werden. Die kleine Raupe


ausgezeichnet

Wir sind begeistert!

"Wie kleine Tiere groß werden - Die kleine Raupe" ist ein entzückendes Kinderbuch. Es ist stabil, die Seiten etwas dicker die Zeichnungen allerliebst und die Löcher in den einzelnen Seiten passen perfekt zur nächsten Seite. unsere Kleinen sind total begeistert von dem Buch, entdecken bei jedem Mal anschauen etwas Neues. Der Text auf den einzelnen Seiten ist kurz und präzise, die Kinder erfahren wie mitten in einer blühenden Wiese eine kleine Raupe aus einem winzigen Ei schlüpft, dass sie sehr klein und grün ist und über die Blütenblätter kriecht. Man erfährt was die kleine Raupe sieht und an was sie knabbert und knuspert. Manche Seiten haben kleine Vertiefungen für Blätter die sich etwas anders anfühlen als die normale Oberseite der Seiten. Diese Differenzierung finde ich sehr schön, auch unsere Kleinen finden sehr viel Gefallen daran. Die Raupe frisst, wird lang und rund und spinnt sich in einen Kokon ein. Man sieht sie bei Tag an einem Baum hängen und wenn man umblättert bei Nacht. Die Löcher sind wieder so nett gestaltet, wenn man umblättert wird aus der Sonne der Mond und wenn man weit umblättert ist das Innere des Kokons weiter zusehen und außenrum der zauberhafte Schmetterlinge in denen sich die Raupe als sie aus ihrem Kokon schlüpft verwandelt. Man sieht wie der Schmetterling durch die Blumenwiese fliegt, süßen Nektar sucht und andere Tiere entdeckt. Eine Seite ist nur halb und da sieht man den Schmetterling den man sozusagen im Buch fliegen lassen kann. Das Buch endet damit dass der Schmetterling eines Morgens ein winziges weißes Ei legt (auch wenn es auf dem Bild nicht ganz sooo klein ist ;-)) ). Sehr schön, ein Symbol für den Kreislauf des Lebens. Uns gefällt das Buch ausgesprochen gut, wir können es jedem nur empfehlen und könnten uns auch vorstellen dass es ein großer Erfolg in jedem Kinderzimmer und jeder Kindertageseinrichtung wäre.

Bewertung vom 20.09.2019
Wenn der Bauernhof erwacht
Grimm, Sandra

Wenn der Bauernhof erwacht


ausgezeichnet

Süßes Kinderbuch

Wenn der Bauernhof erwacht ist ein richtig süßes 16 seitiges Büchlein mit dicken Seiten für Kinder ab 2 Jahren. Texte sind nicht zu lang, die Bilder richtig süß gezeichnet. Die Geräusche werden "vertont" mit "RASCHEL KNISTER€ oder" FLITZ", "WUFF" und "MÄH". Was die Tiere machen wird bildlich beschrieben. Alle Sinne werden eingespannt. Bei den Schweinen zum Beispiel heißt es "Der Schlamm spritzt, wenn sich die Schweine darin wälzen. Sie lieben den kühlen Matsch auf der Haut. Dann schnüffeln sie mit ihrem feinen Rüssel: Riecht es hier nach Futter?".
Der Hahn begleitet die Kinder durch das Buch und spricht die anderen Bauernhoftiere währenddessen an.
Unserer Kleinen gefällt das Buch richtig gut. Sie liebt die Geschichte und kann nicht genug davon bekommen.

Bewertung vom 17.09.2019
Something in the Water - Im Sog des Verbrechens, 2 MP3-CDs
Steadman, Catherine

Something in the Water - Im Sog des Verbrechens, 2 MP3-CDs


sehr gut

Als Roman gut - es ist aber kein Triller

Ich finde das Buch „Something in the Water - Im Sog des Verbrechens“ von Catherine Steadman eigentlich sehr gut. Warum „eigentlich“? Weil es für mich kein richtiger Thriller sondern eher ein Roman ist. Im ersten Drittel erfährt man sehr viel über Erin und ihren Verlobten Mark. Die beiden planen ihre Hochzeit mit anschließender Hochzeitsreise nach Bora Bora. Über die Arbeit von Erin die 3 verurteilte Verbrecher während und nach der Haft für einen Dokumentarfilm interviewt und die Arbeit von Mark als Banker die er leider verliert weswegen sie den Gürtel enger schnallen müssen und deshalb die Hochzeitsreise verkürzen wollen. Auf der Hochzeitsreise finden sie eine Tasche mit wertvollem Inhalt die sie einfach behalten. Anschließend versuchen sie, Teile des Inhalts zu verkaufen was natürlich nicht einfach ist. Aber auch dieser Teil des Buchs ist kein richtiger Thriller. Es ist so ein schön geschriebener Roman der von Tanja Fornaro gut vorgelesen wird. Wichtig ist, dass man sich gleich nach einem spannenden Anfang darauf einstellt dass es sich um einen Roman handelt und nicht um einen Thriller. Dann hat man Freude an dem Hörbuch.

Bewertung vom 07.09.2019
Zimmer 19 / Tom Babylon Bd.2 (2 Audio-CDs)
Raabe, Marc

Zimmer 19 / Tom Babylon Bd.2 (2 Audio-CDs)


ausgezeichnet

Zimmer 19

Mir hat Zimmer 19 sehr gut gefallen. Was ich schade fand war dass ich den Vorgängerroman nicht vorher gelesen bzw. gehört habe. Es wird viel erklärt aber es ist einfach nicht dasselbe als wenn man die Ereignisse von Anfang an kennen lernt.

Der Anfang des Thrillers ist unglaublich. Bei der Berlinale wird statt des Eröffnungfilms ein anderer Film gezeigt. Jeder fragt sich ob das ein echter Film ist oder ob er nachgestellt wurde. Er wirkt sehr echt, die "Hauptdarstellerin" ist die Tochter des Berliner Bürgermeisters der ebenfalls anwesend war. Im Film wird die üble Vergewaltigung mit Mord der jungen Frau gezeigt.

Der Ermittler Tom Babylon und seine Kollegin, die Psychologin Sita Johanns ermitteln und bringen (für unsere Vorstellungen) unvorstellbares ans Tageslicht.

Die Zeitsprünge zwischen der Gegenwart und der Jugend von Sita sind sehr interessant. Man erfährt viel über Sita und ein Verbindungsglied der beiden. Ich will hier nicht zuviel erzählen um nicht die Spannung zu nehmen.

Absolute Kaufempfehlung!!!

Bewertung vom 06.09.2019
Zimmer 19 (MP3-Download)
Raabe, Marc

Zimmer 19 (MP3-Download)


ausgezeichnet

Mir hat Zimmer 19 sehr gut gefallen. Was ich schade fand war dass ich den Vorgängerroman nicht vorher gelesen bzw. gehört habe. Es wird viel erklärt aber es ist einfach nicht dasselbe als wenn man die Ereignisse von Anfang an kennen lernt.

Der Anfang des Thrillers ist unglaublich. Bei der Berlinale wird statt des Eröffnungfilms ein anderer Film gezeigt. Jeder fragt sich ob das ein echter Film ist oder ob er nachgestellt wurde. Er wirkt sehr echt, die "Hauptdarstellerin" ist die Tochter des Berliner Bürgermeisters der ebenfalls anwesend war. Im Film wird die üble Vergewaltigung mit Mord der jungen Frau gezeigt.

Der Ermittler Tom Babylon und seine Kollegin, die Psychologin Sita Johanns ermitteln und bringen (für unsere Vorstellungen) unvorstellbares ans Tageslicht.

Die Zeitsprünge zwischen der Gegenwart und der Jugend von Sita sind sehr interessant. Man erfährt viel über Sita und ein Verbindungsglied der beiden. Ich will hier nicht zuviel erzählen um nicht die Spannung zu nehmen.

Absolute Kaufempfehlung!!!

12